Anleitung zum Herunterladen von Windows 11 auf nicht unterstützten Geräten – Wie lade ich Windows 11 auf ein nicht unterstütztes Gerät herunter

Windows

Wenn Sie Windows ausführen

Wenn Sie Windows 10 ausführen, können Sie auf Windows upgraden

  1. s nicht auf Geräten unterstützt, auf denen Windows Vista oder früher ausgeführt wird.Wenn Sie eines dieser Geräte verwenden, müssen Sie auf eine neuere Version von Windows aktualisieren, bevor Sie Windows installieren können
  2. r 8 können Sie immer noch auf Windows 11 upgraden, aber Ihr Gerät kann möglicherweise nicht alle neuen Funktionen nutzen.Um herauszufinden, ob Ihr Gerät Windows 11 ausführen kann, besuchen Sie die Website des Herstellers.
  3. oder frei.Öffnen Sie einfach Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“.Wenn ein Update verfügbar ist, wird es automatisch heruntergeladen und installiert.

Wie lade ich Windows 11 auf ein nicht unterstütztes Gerät herunter?

Windows 10 ist das neuste Betriebssystem von Microsoft.Es wurde im Juli 2015 veröffentlicht und ist auf einer Vielzahl von Geräten verfügbar, darunter PCs, Tablets, Telefone, Xbox One-Konsolen und sogar einige Smart-TVs.Wenn Sie kein geeignetes Gerät haben, auf dem Sie Windows 10 installieren können, können Sie es trotzdem herunterladen und auf einem nicht unterstützten Gerät installieren.So geht’s:1) Gehen Sie zum Windows Store2) Suchen Sie nach „Windows 10″3) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Get“4) Wählen Sie Ihre Sprache5) Klicken Sie auf „Jetzt installieren“6) Folgen Sie den Anweisungen7) Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf „Fertig stellen“ 8) Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an9) Klicken Sie auf „Einstellungen“10) Klicken Sie unter „Allgemein“ auf „Update & Sicherheit“11) Klicken Sie unter „Windows Update“ auf „Nach Updates suchen…12) …und wählen Sie dann den Updatetyp aus ( Monatliches Rollup oder Feature-Update )13 )Klicken Sie auf OK14 )Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Computer neu zu starten, tun Sie dies15 )Nachdem Ihr Computer neu gestartet wurde, melden Sie sich erneut an16 )Klicken Sie unter Updates & Sicherheit auf Einstellungen ändern17 )Wählen Sie Wiederherstellungsmodus18 )Klicken Sie auf Weiter19 )Wählen Sie Windows installieren von einem USB-Laufwerk20 )Wählen Sie Auswählen, was zu tun ist, wenn Windows von einem USB-Laufwerk gestartet wird21 )Klicken Sie auf Weiter22 ))Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an Ihren Computer an23 ))Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm des Windows 10-Installationsprogramms24 )Diesen PC mit einem Medium installieren, das Ich kopiere auf diesen PC25 ))Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm26 )Use my own media27 )))Geben Sie den Speicherort von t ein Die ISO-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben28 )))Klicken Sie auf Weiter29 ))Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm werden angezeigt30 ))Wenn sie fertig sind31 ),klicken Sie auf Fertig stellen32 )))Sie werden nun aufgefordert, neu zu starten33 )))Tun Sie dies34 )))Sie sollten nun „Windows installiert“ unter „Update & Sicherheit“35 ))) Um Windows 1136 zu verwenden, öffnen Sie das Startmenü37 ), geben Sie „windows“38 ein). Wählen Sie im „Startmenü“ Alle Apps42 ).Wählen Sie in Alle Apps43) System44 ).Wählen Sie in System45)Geräte-Manager46 ).Im Geräte-Manager47)klicken Sie unter Tragbare Geräte48)mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges unbekanntes Gerät49). Deinstallieren50)).Warten Sie, bis der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist51))Löschen Sie alle Dateien, die mit dem deinstallierten Gerät verknüpft sind52))Neustart53)))Öffnen Sie nun Einstellungen54)),unter Allgemein55)),klicken Sie auf Update & Sicherheit56)).Unter Windows Update57)),suchen Sie nach Aktualisierungen58)).

Warum kann ich Windows 11 nicht im Microsoft Store finden?

Wenn Sie versuchen, Windows 11 auf einem nicht unterstützten Gerät zu installieren, z. B. einem Laptop ohne integriertes DVD-Laufwerk, müssen Sie das Installationsprogramm aus dem Microsoft Store herunterladen.

Was ist mit dem Windows 10-Support passiert?

Windows 10 wurde im Juli 2015 veröffentlicht und unterstützte sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Versionen von Windows.Am 14. Januar 2019 gab Microsoft jedoch bekannt, dass der Support für Windows 10 auf Intel Core-Prozessoren der 8. Generation (d. h. Kaby Lake, Coffee Lake) und AMD Ryzen-Prozessoren eingestellt wird.Dies bedeutet, dass diese Geräte ab dem 14. Januar 2020 Windows 10 nicht mehr installieren oder ausführen können.Darüber hinaus können diese Geräte ab dem 14. Januar 2023 nicht mehr auf zukünftige Versionen von Windows 10 aktualisiert werden.

Funktionieren meine aktuellen Programme und Dateien mit Windows 11?

Windows 11 ist ein neues Betriebssystem von Microsoft, das am 29. Juli 2015 für die Öffentlichkeit freigegeben wird.Windows 10 war die erste Version von Windows, die ein Updatemodell verwendete, bei dem Updates automatisch und ohne Benutzereingriff bereitgestellt werden.Einige Benutzer möchten Windows 11 jedoch möglicherweise weiterhin auf nicht unterstützten Geräten installieren.Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Windows 11 auf nicht unterstützten Geräten herunterladen und installieren.

Wie aktualisiere ich von einer älteren Windows-Version?

Windows 10 ist die neueste Version von Microsoft Windows.Es wurde am 29. Juli 2015 veröffentlicht und ist sowohl in kostenlosen als auch in kostenpflichtigen Versionen erhältlich.Sie können ein Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 mit dem Update-Assistenten-Tool in Windows 10 oder mit dem Media Creation Tool in Windows 8.1 oder höher durchführen.

Wann beendet Microsoft den Support für meine aktuelle Version von Windows?

Windows 10 wurde im Juli 2015 veröffentlicht.Microsoft hat erklärt, dass sie nach Januar 2020 keinen Support mehr für Windows 8.1 und Windows RT leisten werden.Dies bedeutet, dass diese Versionen von Windows nach diesem Datum keine neuen Updates, Sicherheitspatches oder Fehlerbehebungen von Microsoft erhalten.

Muss ich mein aktuelles Betriebssystem deinstallieren, bevor ich Windows 11 installiere?

Windows

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Gerät die Mindesthardwareanforderungen für Windows erfüllt

  1. ist das neuste Betriebssystem von Microsoft.Es wurde am 20. Juli veröffentlicht und ist sowohl auf Desktop- als auch auf Laptop-Geräten verfügbar.Windows kann auf nicht unterstützten Geräten installiert werden, aber Sie müssen vorher einige Vorsichtsmaßnahmen treffen.
  2. Zweitens: Sichern Sie Ihre Daten, bevor Sie Windows installieren. Drittens: Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk, falls Sie noch keines haben.Viertens: Deaktivieren Sie jegliche Antivirensoftware, bevor Sie Windows installieren. Fünftens: Installieren Sie den Windows Update Agent, falls er noch nicht auf Ihrem Gerät installiert ist.Sechstens installieren Sie die USB-Treiber für Ihr Gerät, falls sie noch nicht installiert sind.Siebtens formatieren Sie Ihre Festplatte vor der Installation von Windows mit dem Media Creation Tool (MCT). Achtens, installieren Sie Cortana, wenn Sie ihre Sprachassistentenfunktion in Windows verwenden möchten Neunte, melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, wenn Sie während der Installation von Windows dazu aufgefordert werden