So ändern Sie den Namen unter Linux – Wie kann ich meinen Namen unter Linux ändern-

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihren Namen unter Linux ändern möchten.Vielleicht haben Sie geheiratet und den Nachnamen Ihres Ehepartners angenommen.Vielleicht gefällt dir dein aktueller Name einfach nicht.Was auch immer der Grund sein mag, das Ändern Ihres Namens unter Linux ist eigentlich ganz einfach.Hier ist wie:

sudo gedit /etc/passwd

Benutzername:x:1000:1000::/home/Benutzername:/bin/bash

John Smith:x:1000:1000::/home/John Smith:/bin/bash

  1. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:
  2. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.Dies öffnet die Datei /etc/passwd in Gedit, einem Texteditor.
  3. Suchen Sie die Zeile, die mit Ihrem Benutzernamen beginnt.Es wird in etwa so aussehen:
  4. Ändern Sie den Teil, der „Benutzername“ sagt, in Ihren neuen Namen.Wenn Sie also Ihren Namen in „John Smith“ ändern wollten, würde die Zeile jetzt so aussehen:
  5. Speichern Sie die Datei und schließen Sie Gedit.

Wie kann ich meinen Namen unter Linux ändern?

Unter Linux können Sie Ihren Namen über die Befehlszeile ändern.Öffnen Sie dazu ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein: sudo nano /etc/passwdSie sehen eine Liste aller Ihrer Benutzerkonten.Scrollen Sie nach unten, um das Konto zu finden, in das Sie Ihren Namen ändern möchten, und geben Sie den neuen Namen in das Textfeld daneben ein.Drücken Sie Strg+X (oder Cmd+X auf dem Mac), um den Editor zu verlassen und Ihre Änderungen zu speichern.

Wie ändere ich den Namen unter Linux?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Namen unter Linux zu ändern.Sie können die Befehlszeile oder eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) verwenden.

  1. Verwenden Sie die BefehlszeileUm Ihren Namen über die Befehlszeile zu ändern, öffnen Sie zunächst ein Terminalfenster, indem Sie auf das „Terminal“-Symbol auf Ihrem Desktop klicken.Geben Sie dann den folgenden Befehl ein: sudo nano /etc/passwdSie sehen eine Liste aller Ihrer aktuellen Benutzerkonten.Scrollen Sie nach unten, bis Sie das Konto finden, das Sie ändern möchten, und geben Sie dann Ihren neuen Namen gefolgt von einem Leerzeichen ein: johnnynewnameWenn Sie beispielsweise den Namen von Johnny Newname in John Smith ändern möchten, würden Sie Folgendes eingeben: johnnynewname johnsmith Use GNOME To Change Ihr NameKlicken Sie in GNOME in der Hauptmenüleiste auf „Systemeinstellungen“.Klicken Sie dann auf „Benutzerkonten“.Klicken Sie in den Benutzerkonten auf „Namensverwaltung“.Geben Sie in der Namensverwaltung unter „Anmeldenamen“ Ihren neuen Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste.Verwenden Sie KDE, um Ihren Namen zu ändern. Klicken Sie in KDE in der Hauptmenüleiste auf „Systemeinstellungen“.Klicken Sie dann auf „Benutzer und Gruppen“.Geben Sie in Benutzer und Gruppen unter „Anmeldenamen“ Ihren neuen Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste. Verwenden Sie XFCE, um Ihren Namen zu ändern. Klicken Sie in XFCE in der Hauptmenüleiste auf „Systemeinstellungen“.Klicken Sie dann auf „Benutzer“.Unter dem Benutzernameneintrag jedes Benutzers gibt es eine Option zum Ändern des Anmeldenamens (falls vorhanden). Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie Ihren neuen Anmeldenamen eingeben können5a.. Ändern Sie Ihren Anmeldenamen mithilfe der GUI Wenn Sie eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) wie GNOME oder KDE verwenden, sind normalerweise Menüs verfügbar, die dies zulassen Sie können Ihren Login-Namen einfach ändern.Beispiel: Gehen Sie in GNOME zu System > Preferences > Keyboard . Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Anmeldenamen“ die Option „Anmeldenamen verwenden“.
  2. Gehen Sie in KDE zu Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen > Anmeldenamen. Aktivieren Sie „Anmeldenamen verwenden“.

Namen unter Linux ändern?

Das Ändern Ihres Namens unter Linux ist ein ziemlich einfacher Vorgang.Der erste Schritt besteht darin, ein Terminalfenster zu öffnen und den folgenden Befehl einzugeben:

sudo nano /etc/passwd

Dadurch wird die Datei „/etc/passwd“ in einem Texteditor Ihrer Wahl geöffnet.Als nächstes müssen Sie die Zeile finden, die Ihren aktuellen Benutzernamen enthält, und ihn in den neuen Benutzernamen ändern, den Sie verwenden möchten.Suchen Sie dazu nach dem Wort „Benutzername“ und drücken Sie dann Strg+F (oder Cmd+F auf einem Mac), um das Dialogfeld „Suchen“ zu öffnen.Geben Sie Ihren neuen Benutzernamen ein und klicken Sie auf OK.Wenn Sie die richtige Zeile gefunden haben, löschen Sie einfach den alten Benutzernameneintrag und ersetzen Sie ihn durch Ihren neuen.Drücken Sie Strg+X (oder Cmd+X auf einem Mac), um Nano zu verlassen und Ihre Änderungen zu speichern.

Wie ändert man seinen Namen unter Linux?

Unter Linux können Sie Ihren Namen über die Befehlszeile ändern.Öffnen Sie dazu ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein:

name neuname

wobei newname der neue Name ist, den Sie verwenden möchten.

Kann ich meinen Namen unter Linux ändern?

Ja, Sie können Ihren Namen unter Linux ändern.

Meinen Namen unter Linux ändern?

Das Ändern Ihres Namens unter Linux ist ein ziemlich einfacher Vorgang.Der erste Schritt besteht darin, ein Terminalfenster zu öffnen und den folgenden Befehl einzugeben:

sudo usermod -a -G sudo ihr_neuer_name

wobei „your_new_name“ der neue Name ist, den Sie verwenden möchten.Nachdem Sie diesen Befehl eingegeben haben, werden Sie nach Ihrem Passwort gefragt.Sobald Sie ihn eingegeben haben, ist Ihr neuer Name aktiv und kann in allen zukünftigen Befehlen verwendet werden.

Wie kann ich meinen Namen in Linux ändern?

Der Vorgang zum Ändern Ihres Namens unter Linux ist wie folgt:

sudo nano /etc/passwd

  1. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:
  2. Geben Sie im sich öffnenden Texteditor Ihren neuen Benutzernamen und Ihr Passwort ein (falls Sie dazu aufgefordert werden). Achten Sie darauf, „Benutzername“ durch Ihren gewünschten neuen Namen und „Passwort“ durch das ursprüngliche Passwort zu ersetzen, das Sie bei der Anmeldung verwendet haben.
  3. Drücken Sie Strg+X, um den Editor zu verlassen, und dann Y, um Ihre Änderungen zu speichern.

Ist es möglich, meinen Namen zu ändern, während ich Linux verwende?

Ja, es ist möglich, Ihren Namen unter Linux zu ändern.Je nach verwendeter Distribution gibt es dafür mehrere Möglichkeiten.Auf Ubuntu- und Debian-Systemen können Sie beispielsweise den Befehl sudo verwenden, um Ihren Namen zu ändern.Auf Fedora-Systemen können Sie den Befehl yum verwenden.