So ändern Sie den Standard-Downloader – Was sind die Vorteile des Änderns des Standard-Downloaders-

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Standard-Downloader zu ändern.Eine Möglichkeit besteht darin, in Ihre Einstellungen zu gehen und den Abschnitt „Standard-Apps“ zu finden.Von dort aus sollten Sie in der Lage sein, auszuwählen, welche App Sie für jede Art von Aktion verwenden möchten.Eine andere Möglichkeit besteht darin, direkt zu der App zu gehen, die Sie als Standard verwenden möchten, und nach dem Einstellungssymbol zu suchen.Sobald Sie sich in den Einstellungen für diese bestimmte App befinden, sollte es irgendwo eine Option geben, mit der Sie sie als Standard festlegen können.

Welche Vorteile hat es, den Standard-Downloader zu ändern?

Es gibt viele Vorteile, den Standard-Downloader zu ändern.Standardmäßig lädt Windows 10 Dateien von den Servern von Microsoft herunter.Dies kann langsam und unzuverlässig sein, insbesondere wenn Sie eine große Bibliothek mit Dateien herunterladen müssen.Sie können den Standard-Downloader ändern, um stattdessen Ihr eigenes Netzwerk oder Ihren lokalen Speicher zu verwenden.Dies beschleunigt Ihre Downloads und stellt sicher, dass sie immer zuverlässig sind.Darüber hinaus können Sie für bestimmte Dateitypen wie Musik oder Video einen anderen Standard-Downloader auswählen.Dies erleichtert das Auffinden der gesuchten Datei und vermeidet das Herunterladen unnötiger Dateien.Schließlich können Sie durch Ändern des Standard-Downloaders die Datenmenge reduzieren, die Windows 10 jeden Monat über das Internet sendet.

Wie lege ich einen anderen Downloader als meinen Standard fest?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihren Standard-Downloader zu ändern.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät und scrollen Sie nach unten zu Downloads.Tippen Sie auf die Option Downloader und wählen Sie den neuen Standard-Downloader aus, den Sie verwenden möchten.
  2. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf die Registerkarte Updates.Tippen Sie unter Standard-Apps auf Standard ändern und wählen Sie den neuen Standard-Downloader aus, den Sie verwenden möchten.
  3. Öffnen Sie auf Ihrem Computer iTunes und klicken Sie in der Menüleiste oben im Fenster auf Einstellungen.

Warum sollte ich meinen Standard-Downloader ändern?

Es gibt einige Gründe, warum Sie Ihren Standard-Downloader ändern sollten.Vielleicht bevorzugen Sie für bestimmte Dateitypen einen anderen Downloader oder möchten einfach einen neuen ausprobieren.Was auch immer der Grund ist, hier sind vier Tipps, wie Sie Ihren Standard-Downloader ändern können.

ShellExecuteHooks Doppelklicken Sie auf den ShellExecuteHooks-Wertnamensfeldeintrag UND geben Sie ein

  1. Überprüfen Sie, welcher Downloader derzeit als Standard in Windows 10/8/7 festgelegt ist. Als Erstes müssen Sie überprüfen, welcher Downloader derzeit als Standard in Windows 10/8 festgelegt ist. Öffnen Sie dazu das Startmenü und geben Sie „Downloads“ ein. .Sobald sich das Download-Fenster öffnet, klicken Sie in der Spalte „Dateityp“ auf den Link „Standard-Download-Manager“.Wenn in dieser Spalte kein Download-Manager aufgeführt ist, ist Ihr aktueller Standard-Downloader wahrscheinlich nicht richtig konfiguriert und Sie müssen einen der folgenden Schritte ausführen, um ihn zu konfigurieren: Ändern Sie Ihren Standard-Download-Manager in Windows 10/8/7, wenn nicht heruntergeladen Manager unter „Standard-Download-Manager“ aufgeführt ist, dann ist es wahrscheinlich, dass entweder auf Ihrem Computer keine Download-Manager installiert sind oder dass Ihrer derzeit nicht als Standard festgelegt ist.Damit Download-Manager wie C:Programme (x8WindowsAppsMicrosoft Office 15DownloadManagerOffice15DownloadManager6exe) als Ihr Standard verwendet werden und nicht das Programm, das ursprünglich bei der Installation von Windows installiert wurde, müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken in einem leeren Bereich im Datei-Explorer (oder verwenden Sie eine andere Methode, wenn der Datei-Explorer nicht verfügbar ist) und wählen Sie „Als Standard festlegen“.Ändern Sie Ihren standardmäßigen Download-Manager mithilfe der Eingabeaufforderung. In einigen Fällen ist es für Sie möglicherweise besser geeignet, Ihren standardmäßigen Download-Manager mithilfe der Eingabeaufforderung zu ändern, je nachdem, welche Art von Computer Sie verwenden und wie fortgeschritten die Einstellungen des Betriebssystems konfiguriert sind.Um Ihren Standard-Download-Manager über die Eingabeaufforderung zu ändern, öffnen Sie zunächst eine Eingabeaufforderung, indem Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung (Admin) klicken. Geben Sie als nächstes cd gefolgt von Enter ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.Dadurch gelangen Sie in das Stammverzeichnis, in dem alle Programme auf den meisten Computern gespeichert sind – einschließlich des Downloads-Ordners, in dem sich unser aktuell heruntergeladener Dateimanager befinden sollte, wenn er überhaupt existiert!Falls dort noch nicht gefunden, geben Sie dir /a | ein Suchen Sie „.exe“ und drücken Sie die Eingabetaste – dies listet alle ausführbaren Dateien auf, die im Ordner „Downloads“ vorhanden sind, einschließlich unserer gewünschten heruntergeladenen ausführbaren Dateimanagerdatei!Schließlich können wir einfach msconfig /setdefaultdownloadermgr:“C:Program Files (x8WindowsAppsMicrosoft Office 15DownloadManagerOffice15DownloadManager6exe“ ohne Anführungszeichen eingeben und die Eingabetaste drücken – dies konfiguriert unseren gewünschten heruntergeladenen Dateimanager als unsere neue defaultsetdefaultdownloadermgr:(Optional) Change Ihr Standard-Download-Manager mit dem Registrierungseditor Wenn das Ändern Ihrer Standardeinstellungen über das Startmenü oder die Eingabeaufforderung aufgrund von Einschränkungen durch Administratorrechte oder andere Faktoren nicht möglich oder wünschenswert ist, ist der Registrierungseditor möglicherweise eine weitere Option, die es wert ist, erkundet zu werden!Um Ihre Standardeinstellungen mit dem Registrierungseditor zu ändern, öffnen Sie zuerst regedit aus der Suchleiste des Startmenüs, indem Sie regedit in das Dialogfeld AUSFÜHREN eingeben und anschließend die EINGABETASTE drücken, ODER gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion Winlogon. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Wertnamen von ShellExecuteHooks Feldeintrag UND wählen Sie Neu -> DWORD-Wertname:
  2. nto-Wert-Datenfeld Nachdem Sie den neuen Wert für den DWORD-Wert von ShellExecuteHooks festgelegt haben, stellen Sie sicher, dass die OK-Schaltfläche erneut angeklickt wird. Schließen Sie das regedit-Fenster. Starten Sie jetzt den Windows Explorer neu, damit die Änderungen wirksam werden

Was passiert, wenn ich meinen Standard-Downloader nicht ändere?

Wenn Sie Ihren Standard-Downloader nicht ändern, verwendet Windows den integrierten Download-Manager, um Dateien herunterzuladen.Der Download-Manager ist ein Programm, das Microsoft bereitstellt, um Sie bei der Verwaltung Ihrer Downloads zu unterstützen.Mit dem Download-Manager können Sie steuern, welche Dateien und Programme automatisch heruntergeladen werden, wenn Sie Ihren Computer starten.Sie können den Download-Manager auch verwenden, um Downloads so zu planen, dass sie zu bestimmten Zeiten oder an bestimmten Tagen erfolgen.

Wo finde ich einen neuen Standard-Downloader?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da der beste Weg, Ihren Standard-Downloader zu ändern, von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben abhängt.Einige Tipps, wie Sie einen neuen Standard-Downloader finden, beinhalten jedoch das Auschecken verschiedener Download-Manager und Suchmaschinen, das Lesen von Benutzerbewertungen und das Konsultieren von Online-Ressourcen.

Besteht ein Risiko, meinen Standard-Downloader zu ändern?

Es besteht immer ein Risiko, Ihren Standard-Downloader zu ändern, aber es hat auch viele Vorteile, dies zu tun.Indem Sie den richtigen Downloader für sich auswählen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Computer sicher und vor bösartiger Software geschützt bleibt.Darüber hinaus können Sie durch die Verwendung eines anderen Downloaders Ihre Chancen erhöhen, neue und interessante Inhalte zu finden.

Woher weiß ich, ob ein neuer Standard-Downloader sicher verwendet werden kann?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie einen sicheren Standard-Downloader verwenden.Suchen Sie zunächst nach einer offiziellen Bestätigung des Entwicklers oder Herausgebers der Software.Überprüfen Sie zweitens, ob der Downloader Sicherheitsüberprüfungen unterzogen wurde.Lesen Sie schließlich unbedingt das Benutzerhandbuch und die FAQs des Downloaders, bevor Sie ihn verwenden, falls Sie bestimmte Sicherheitsvorkehrungen treffen sollten.

Wenn ich meinen Standard-Downloader ändere, kann ich wieder zum alten zurückkehren?

Ja, Sie können zur alten Version zurückkehren.

Gibt es weitere Einstellungen, die ich ändern muss, nachdem ich meinen Standard-Download geändert habe?

Es gibt ein paar andere Einstellungen, die Sie möglicherweise ändern möchten, nachdem Sie Ihren Standard-Downloader gewechselt haben.Wenn Sie beispielsweise einen anderen Browser als Chrome verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass der Downloader so eingestellt ist, dass er den Standard-Downloader dieses Browsers verwendet.Wenn Sie häufig Torrents oder Streaming-Dienste verwenden, möchten Sie den Downloader möglicherweise so konfigurieren, dass er automatisch mit dem Herunterladen beginnt, wenn er gestartet wird.