So aktivieren oder deaktivieren Sie BIOS-Passwörter – So setzen Sie die BIOS-Einstellungen auf die Standardwerte zurück

Das grundlegende Eingabe-/Ausgabesystem oder BIOS ist ein entscheidender Teil des Codes, der ausgeführt wird, wenn Sie Ihren Computer hochfahren.Es verwaltet den Datenfluss zwischen dem Betriebssystem des Computers und angeschlossenen Geräten wie Festplatte, Videokarte, Tastatur, Maus und Drucker.

Wenn etwas mit Ihren BIOS-Einstellungen schief geht, kann Ihr Computer möglicherweise nicht richtig starten.Wenn Sie beispielsweise die Reihenfolge Ihrer Festplatten im BIOS-Menü ändern und Ihre Änderungen dann speichern, ohne es vorher zu beenden, kann Ihr Computer sein Betriebssystem nicht finden und zeigt nur eine Fehlermeldung an.

So ändern Sie Ihre BIOS-Einstellungen unter Windows

Auf einem Mac mit macOS Catalina

  1. C Gehen Sie zu Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Wiederherstellung.Klicken Sie unter Erweiterter Start auf Jetzt neu starten.Dadurch gelangen Sie zum erweiterten Optionsmenü, in dem Sie auf die UEFI (BIOS)-Einstellungen zugreifen können, indem Sie auf Fehlerbehebung -> Erweiterte Optionen -> UEFI-Firmwareeinstellungen klicken.Klicken Sie auf Neustart und drücken Sie dann Fr ENTF, wenn Sie aufgefordert werden, das BIOS-Setup aufzurufen.
  2. pen Finder und klicken Sie in der Seitenleiste auf Anwendungen.Öffnen Sie dann Dienstprogramme und starten Sie Terminal.Geben Sie im Terminal „sudo nvram StartupModes“ ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.Dadurch werden alle möglichen Werte für den Startmodus aufgelistet, einschließlich „s“ für den Einzelbenutzermodus, der dem abgesicherten Modus in Windows entspricht. Um NVRAM zurückzusetzen, geben Sie sudo nvram -d Variablenname ein, wobei Variablenname durch den tatsächlichen Namen aus der obigen Liste ersetzt wird, z. d strc . Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Terminal-App.

Wie setze ich die BIOS-Einstellungen auf die Standardwerte zurück?

1.Wie ändere ich die Computer-BIOS-Einstellungen?

A.Das BIOS ist das grundlegende Ein-/Ausgabesystem, das steuert, wie Ihr Computer startet und arbeitet.Sie können viele der BIOS-Einstellungen ändern, indem Sie eine bootfähige Diskette oder ein USB-Laufwerk verwenden, aber einige sind einfacher über das normale Betriebssystem des Computers zugänglich.

Die BIOS-Einstellungen können auf ihre Standardwerte zurückgesetzt werden, indem Sie während des Starts eine bestimmte Taste drücken oder ein Dienstprogramm wie EasyBCD oder Resetter verwenden.

C.Es gibt mehrere Möglichkeiten, die BIOS-Einstellungen zu ändern:

-Verwendung eines bootfähigen Datenträgers oder USB-Laufwerks: Dies ist normalerweise die einfachste und zuverlässigste Methode, um Änderungen an Ihrem BIOS vorzunehmen, ohne Ihr Betriebssystem zu beeinträchtigen.Legen Sie einfach das Medium in Ihren Computer ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

-Über Windows: Einige BIOS-Änderungen (wie das Ändern der Startreihenfolge) können über Windows vorgenommen werden, während andere Änderungen (wie das Aktivieren der Übertaktung) spezielle Software erfordern, die separat von Windows installiert werden muss.

-Verwendung von EasyBCD oder Resetter: Mit diesen Dienstprogrammen können Sie viele gängige BIOS-Änderungen vornehmen, ohne Windows verwenden zu müssen, und sie verfügen auch über Funktionen zum Zurücksetzen der BIOS-Werte auf ihre Standardwerte, wenn während des Setups etwas schief geht.

Was ist der Zweck der Änderung der Bios-Einstellungen?

Der Zweck der Änderung der Bios-Einstellungen besteht darin, die Leistung Ihres Computers zu optimieren.Durch Anpassen der Einstellungen in Ihrem BIOS können Sie die Systemstabilität verbessern, die Prozessorgeschwindigkeit erhöhen und den Stromverbrauch senken.

Welche Bios-Einstellung sollte beim Übertakten einer CPU zuerst geändert werden?

Beim Übertakten einer CPU ist die erste BIOS-Einstellung, die normalerweise geändert wird, der CPU-Multiplikator.Das Übertakten einer CPU kann dazu führen, dass sie heißer läuft und möglicherweise beschädigt wird, wenn sie nicht richtig durchgeführt wird.

Was sind einige häufige Fehler, die Leute machen, wenn sie die BIOS-Einstellungen ändern?

1.Nicht wissen, welche BIOS-Einstellungen geändert werden sollen2.Ändern der falschen BIOS-Einstellung3.Keine Sicherung der BIOS-Einstellungen4.Bios5 lässt sich nicht zurücksetzen.Übertaktung6.Untertaktung7.Falsche Formatierung der Festplatte8.Falsch konfigurierte Hardware9.Fehler beim Installieren von Treibern10.Unsachgemäße Verwendung von Übertaktungssoftware11.Unbefugte Änderungen12.Schlechte Systemleistung13.. Fehlerhafte Stromversorgung14.. Virenbefall15.. Hardwarefehler16.. Betriebssystemfehler17.. Nicht genügend Arbeitsspeicher18.. Nicht genügend Speicherplatz19.. Schlechter Luftstrom20…Unzureichende Kühlung21…Beschädigte oder fehlende Komponenten22….Falscher Mainboardtyp23….Unsachgemäße Installation24….Verwendung inkompatibler Hardware25…..Schlechte Belüftung26…..Übermäßige Hitze27…..Fehler bei der ordnungsgemäßen Reinigung des Computers28…….Mangelnde Belüftung29…….Staubansammlung30……

Ist es möglich, einen Computer zu beschädigen, indem ich die Bios-Einstellungen ändere?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Folgen einer Änderung der Computer-BIOS-Einstellungen je nach Marke und Modell Ihres Computers variieren.Es ist jedoch im Allgemeinen sicher, die BIOS-Einstellungen zu ändern, wenn Sie damit vertraut sind und die damit verbundenen potenziellen Risiken verstehen.

Um das BIOS (Basic Input/Output System) eines Computers zu ändern, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist.Suchen Sie als Nächstes die CMOS-Batterie in Ihrem Computer und entfernen Sie sie.Greifen Sie schließlich auf das BIOS zu, indem Sie eine Tastenkombination wie F2 oder Del drücken, während Sie Ihren Computer hochfahren.Suchen Sie im BIOS nach einem Bildschirm mit der Aufschrift „BIOS Setup“.Auf diesem Bildschirm können Sie verschiedene Einstellungen in Bezug auf die Hardware Ihres Computers ändern.

Was sind einige Tipps zur Fehlerbehebung, wenn Änderungen an den BIOS-Einstellungen scheinbar nicht wirksam werden?

  1. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel eingesteckt und der Computer eingeschaltet ist.
  2. Versuchen Sie, das Bios zurückzusetzen, indem Sie während des Starts die Fey-Taste gedrückt halten und dann „Zurücksetzen“ auswählen.
  3. Wenn Änderungen an den BIOS-Einstellungen immer noch nicht wirksam werden, versuchen Sie, Ihr Betriebssystem neu zu installieren oder Ihre Hardware zu aktualisieren.