So bearbeiten Sie den Hintergrund eines Videos auf dem iPhone – Wie wählen Sie den Bereich aus, der im Vordergrund bleiben soll

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Hintergrund eines Videos auf Ihrem iPhone bearbeiten.Dies kann nützlich sein, wenn Sie unerwünschte Objekte aus Ihrem Video entfernen oder den Hintergrund vollständig ändern möchten.

So entfernen Sie den Hintergrund aus einem Video auf Ihrem iPhone:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie das Video aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Bearbeiten.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Zuschneidewerkzeug (es sieht aus wie zwei überlappende Quadrate).
  4. Tippen und halten Sie eine der Ecken des Zuschneidefelds und ziehen Sie es dann nach innen, bis nur der Teil des Videos sichtbar ist, den Sie behalten möchten.Sie können auch mit Ihrem Finger innerhalb des Zuschneidefelds schwenken, um verschiedene Teile des Videos zu rahmen.Wenn Sie mit dem Aussehen zufrieden sind, tippen Sie im iPhone 4s Jailbreak Download Center Jailbreak ios ntethered“ rel=nofollow>in der oberen rechten Ecke iphone on’t update software 3source cydia“ rel=nofollow>of vshare source for cydia cracked auf Done Apps Store“ rel=nofollow> auf dem Bildschirm.

Wie wählen Sie den Bereich aus, den Sie im Vordergrund behalten möchten?

Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun.

  1. Tippen und halten Sie den Bereich, den Sie im Vordergrund behalten möchten, und ziehen Sie ihn dann an die gewünschte Stelle im Video.
  2. Doppeltippen Sie auf den Bereich, den Sie im Vordergrund behalten möchten, und wählen Sie dann im angezeigten Menü die Option „Im Vordergrund behalten“.
  3. Ziehe mit deinem Finger einen Rahmen um den Bereich, den du im Vordergrund behalten möchtest, und tippe dann auf „OK“.

Wie wählen Sie den Bereich aus, den Sie im Hintergrund unscharf machen möchten?

Um den Hintergrund eines Videos auf einem iPhone unkenntlich zu machen, müssen Sie zuerst den Bereich auswählen, den Sie unkenntlich machen möchten.Öffnen Sie dazu das Video in iMovie oder einer anderen Videobearbeitungs-App und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Hintergrund“.Von hier aus können Sie den gesamten Hintergrund, nur einen Teil davon oder nur bestimmte Bereiche unkenntlich machen.

Wie stellen Sie ein, wie unscharf der Hintergrund ist?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Unschärfe des Hintergrunds auf einem iPhone anzupassen.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie das Video aus, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf den Bildschirm, auf dem das Video abgespielt wird, und ziehen Sie es nach oben oder unten, um seine Höhe zu ändern.
  3. Ziehen Sie die untere rechte Ecke des Videos, bis es ein Quadrat mit vier weißen Ecken wird (siehe Abbildung unten). Dadurch wird der Abschnitt „Hintergrund“ der Einstellungen deines Videos geöffnet (siehe Screenshot unten).
  4. In diesem Abschnitt können Sie anpassen, wie verschwommen/klar Ihr Hintergrund ist, indem Sie entweder „Unschärfegrad“ oder „Schärfe“ ändern.
  5. Um Ihre Änderungen zu speichern, tippen Sie oben links in den Hintergrundeinstellungen auf „Fertig“ (siehe Abbildung unten).

Können Sie mehr als eine Person oder ein Objekt im Vordergrund hinzufügen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Personen oder Objekte in den Vordergrund Ihres Videos einzufügen.Sie können die Zoomfunktion Ihrer iPhone-Kamera verwenden, um Nahaufnahmen zu machen, oder Sie können die Schwenk- und Neigefunktionen verwenden, um Personen oder Objekte in Position zu bringen.

Sie können auch Filter und Effekte in iMovie verwenden, um den Hintergrund Ihres Videos zu ändern.Sie könnten beispielsweise einen Sonnenuntergang oder einen Himmel im Hintergrund hinzufügen, damit Ihr Video filmischer aussieht.

Was passiert, wenn sich das Video während der Bearbeitung bewegt?

Wenn sich das Video während der Bearbeitung bewegt, wird es an der Stelle abgeschnitten, an der die Bewegung auftritt.Sie können versuchen, die Bewegung zu glätten, indem Sie einen Bewegungseditor verwenden oder den Bereich um die Bewegung herum zuschneiden.

Wie speichern Sie Ihr bearbeitetes Video mit einem neuen Hintergrund?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr bearbeitetes Video mit einem neuen Hintergrund zu speichern:

  1. Öffnen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Hintergrund“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie einen neuen Hintergrund aus den angezeigten Optionen aus.
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf „Speichern“ tippen.

Kannst du zum Originalvideo zurückkehren, wenn dir deine Bearbeitungen nicht gefallen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Hintergrund eines Videos auf einem iPhone zu bearbeiten.Sie können die Fotos-App verwenden, die im iPhone enthalten ist und grundlegende Bearbeitungswerkzeuge bietet. oder Sie können eine App wie Movie Maker oder iMovie verwenden, die beide kostenlos im App Store erhältlich sind.

Wenn Sie Ihre Bearbeitungen auf das Originalvideo zurücksetzen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun.Die erste Möglichkeit besteht darin, zum Video selbst zurückzukehren und alle Ihre Änderungen zu löschen.Die zweite Möglichkeit besteht darin, Ihre bearbeitete Version als neue Datei zu speichern und sie dann wieder in das Originalvideo zu importieren.

Gibt es eine Begrenzung, wie oft Sie einen Videohintergrund bearbeiten können?

Es gibt keine Begrenzung dafür, wie oft Sie einen Videohintergrund bearbeiten können, aber die Verarbeitung jeder Bearbeitung kann länger dauern.

Gibt es weitere Tipps oder Tricks zum Bearbeiten von Hintergründen in Videos, die mit dem iPhone aufgenommen wurden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Hintergrund von Videos zu bearbeiten, die auf einem iPhone aufgenommen wurden.Eine Möglichkeit ist die Verwendung der Fotos-App.Öffnen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der oberen linken Ecke.Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Hintergrundfarbe ändern, ein Foto oder einen Clip hinzufügen oder andere Einstellungen anpassen.

Eine andere Möglichkeit, Hintergründe in Videos zu bearbeiten, ist die Verwendung von iMovie.Öffnen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf das iMovie-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Datei > Neuer Filmclip… Wählen Sie im Dialogfeld Neuer Filmclip im Dropdown-Menü oben links die Option Hintergrund aus.Geben Sie dann einen Namen für Ihren neuen Clip ein (z. B. „Hintergrund“), wählen Sie einen Speicherort dafür (auf Ihrem Desktop ist in Ordnung) und klicken Sie auf OK.Sie können jetzt Clips wie jeden anderen Clip in iMovie per Drag-and-Drop in Ihren neuen Hintergrundclip ziehen.