So blockieren Sie YouTube auf Laptop Windows 10 – Welche Methoden gibt es, um YouTube unter Windows 10 zu blockieren-

Angenommen, Sie möchten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Blockieren von YouTube auf einem Laptop mit Windows 10:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.Dies öffnet eine Suchleiste.
  2. Geben Sie „Kindersicherung“ in die Suchleiste ein und wählen Sie „Kindersicherung“ aus der angezeigten Ergebnisliste aus.
  3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das Konto aus, auf das Sie die Kindersicherung anwenden möchten.Wenn Sie nur ein Benutzerkonto auf Ihrem Computer haben, ist dies wahrscheinlich die einzige Option, die im Dropdown-Menü verfügbar ist.
  4. Klicken Sie unter den Webfilteroptionen auf „Ein“, um den Webfilter für dieses Konto zu aktivieren.Eine Liste der verfügbaren Filterkategorien wird unter dieser Option angezeigt, sobald sie aktiviert wurde.
  5. Scrolle nach unten und wähle „YouTube“ aus der Liste der Filterkategorien aus und klicke dann auf „Änderungen speichern“.YouTube wird jetzt für alle Benutzer blockiert, die bei diesem Konto angemeldet sind, wenn sie versuchen, über einen Webbrowser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Mozilla Firefox darauf zuzugreifen.

Welche Methoden gibt es, um YouTube unter Windows 10 zu blockieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, YouTube unter Windows 10 zu blockieren.Sie können die integrierte YouTube-App oder eine der vielen verfügbaren Drittanbieter-Apps verwenden.Hier sind vier Methoden zum Blockieren von YouTube unter Windows 10:1.Verwenden Sie die integrierte YouTube-App2.Verwenden Sie eine Drittanbieter-App3.Verwenden Sie ein VPN4.Verwenden Sie einen ProxyYouTube ist eine der beliebtesten Websites der Welt, und es ist leicht zu verstehen, warum: Videos sind kurz und bündig und enthalten oft lustige oder interessante Inhalte.Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie es vielleicht vermeiden möchten, Videos auf YouTube anzusehen – zum Beispiel, wenn Sie an einem Projekt arbeiten, das Konzentration erfordert, oder wenn Sie versuchen, etwas Schlaf zu bekommen.Glücklicherweise ist das Blockieren von YouTube unter Windows 10 einfach: Sie benötigen lediglich ein Kontopasswort (oder eine PIN) und einige grundlegende Einstellungen, die in den Sicherheitseinstellungen Ihres Computers konfiguriert sind. Hier sind vier Methoden zum Blockieren von YouTube unter Windows 10: 1) Verwenden Sie die integrierte in der YouTube-AppWenn Sie die integrierte YouTube-App auf Ihrem Computer installiert haben, öffnen Sie sie einfach und klicken Sie auf „Video-Manager“ (oder drücken Sie Win+V). Wählen Sie von hier aus „Videos blockieren“ in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm (Abbildung A). Abbildung A: Blockieren von Videos mit dem integrierten Videomanager2) Verwenden Sie eine Drittanbieter-AppWenn Sie keinen Zugriff auf den oben beschriebenen integrierten Videomanager haben, stehen mehrere Drittanbieter-Apps zur Verfügung, mit denen Sie Videos effektiver blockieren können als Googles eigene App tut es.Eine solche App ist XBlocker (Abbildung B), die eine genauere Kontrolle darüber bietet, welche Videos angesehen werden können und wie lange sie abgespielt werden können – perfekt, wenn Sie die Anzeige beispielsweise nur zu bestimmten Tages- oder Wochenzeiten einschränken möchten.Abbildung B: Verwenden von XBlocker zum Blockieren bestimmter Videos3) Verwenden Sie ein VPNBei Verwendung eines beliebigen VPN-Typs – ob ExpressVPN oder NordVPN – wird der gesamte Datenverkehr, der Ihr Gerät durchläuft, standardmäßig verschlüsselt . Das bedeutet, dass nicht einmal Google weiß, welche Websites/Videos/usw. Sie besuchen, während Sie mit ihrem Netzwerk verbunden sind. Dadurch ist es für sie viel schwieriger, blockierte Youtube-Inhalte aufzuspüren, zumal sie keinen Zugriff auf Ihren Browserverlauf haben. Um den VPN-Schutz bei Verwendung von Youtube in Windows 10 zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen > Netzwerk & Internet > Verbindungen > LAN-Verbindung > Erweiterte Optionen (Abbildung C), scrollen Sie nach unten, bis Sie unter „IPv4-Einstellungen“ „Öffentliche IP-Adresse verwenden“ sehen, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen , geben Sie dann Ihre gewünschte VPN-Serveradresse in das Feld „Öffentliche IP-Adresse“ ein (Abbildung D). OK klicken . Abbildung C: Aktivieren des VPN-Schutzes bei der Verwendung von Youtube in Windows 10 Abbildung D: Eingeben der gewünschten VPN-Serveradresse in das Feld „Öffentliche IP-Adresse“ Durch die Umgehung der Google-Server können wir nicht nur blockierte YouTube-Inhalte ohne Probleme ansehen, sondern auch uneingeschränkt auf anderen Websites surfen.

Mit welchen Browsern können Sie YouTube auf einem Windows 10-Laptop blockieren?

Es gibt einige Browser, mit denen Sie YouTube auf einem Windows 10-Laptop blockieren können.

Internet Explorer: Du kannst Internet Explorer verwenden, um YouTube zu blockieren, indem du auf die Website gehst, auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Browserfensters klickst und „Einstellungen“ auswählst.Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf „Inhaltseinstellungen“.Wählen Sie im Abschnitt „Websites blockieren“ die Option „YouTube“ aus.Klicken Sie auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern.

Firefox: Firefox hat auch eine Funktion zum Blockieren von Inhalten, mit der Sie YouTube blockieren können.Öffnen Sie dazu Firefox und gehen Sie zu https://www.youtube.com/watch?v=Q2N3m5Zf7j4&t=569s.Geben Sie in die Adressleiste about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste.Suche auf der Seite about:config nach media.youtube.block_all und setze seinen Wert auf true . Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Google Chrome: Google Chrome verfügt auch über eine Funktion zum Blockieren von Inhalten, mit der Sie YouTube blockieren können.Öffnen Sie dazu Google Chrome und gehen Sie zu https://www.youtube-nocookie-dl.com/.Geben Sie in die Adressleiste chrome://settings/content/block site content ein. Wählen Sie unter „Laden von Websites blockieren“ YouTube aus und klicken Sie auf Websiteinhalte blockieren .

Gibt es eine Möglichkeit, YouTube-Videos unter Windows 10 zu blockieren, ohne die gesamte Website zu blockieren?

Ja, es gibt eine Möglichkeit, YouTube-Videos unter Windows 10 zu blockieren, ohne die gesamte Website zu blockieren.Dazu müssen Sie die YouTube-App auf Ihrem Laptop oder Desktop-Computer verwenden.Nachdem Sie die YouTube-App installiert haben, öffnen Sie sie und klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Wählen Sie hier Einstellungen aus.Auf der Seite Einstellungen sehen Sie unter Videos eine Liste aller Ihrer aktuellen YouTube-Videos.Sie können entweder auf eines dieser Videos klicken, um es anzusehen, oder Sie können auf die blaue Schaltfläche neben einem Video mit der Aufschrift „Dieses Video blockieren“ klicken.Wenn Sie dies tun, erscheint ein neues Fenster mit einigen Optionen.Die erste Option ist Zulassen, dass diese Seite im Inkognito-Modus besucht wird (Dies bedeutet, dass Personen, die nicht bei Google angemeldet sind, diese Seite nicht sehen können). Die zweite Option ist Wiedergabe von Videos von diesem Kanal zulassen (damit können Sie auswählen, von welchen Kanälen Ihre Videos stammen). Die dritte Option ist blockierter Inhalt (damit können Sie die Wiedergabe bestimmter Arten von Videos blockieren). Wenn Sie die Blockierung für ein bestimmtes Video vollständig deaktivieren möchten, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen daneben.

Wie richten Sie die Kindersicherung ein, um YouTube auf einem Windows 10-Laptop zu blockieren?

Das Blockieren von YouTube auf einem Windows 10-Laptop ist einfach.Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und klicken Sie auf das Symbol „System“.Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf die Registerkarte Inhalt.Wählen Sie im Bereich „YouTube“ die Option „Videos blockieren“.Um ein Video zu entsperren, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entsperren.

Was ist der beste Weg, um den Zugriff auf YouTube von einem Windows 10-Laptop aus zu blockieren?

Das Blockieren von YouTube auf einem Windows 10-Laptop ist einfach.Öffnen Sie die Einstellungen-App und klicken Sie auf Netzwerk & Internet.Klicken Sie unter „Web und E-Mail“ auf den Link „Blockierte Websites“.Geben Sie im Fenster „Websites blockieren“ YouTube in das Textfeld „Website“ ein und wählen Sie „Aktiviert“.Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche, um YouTube zu Ihrer Sperrliste hinzuzufügen.Sie können jetzt auf YouTube zugreifen, indem Sie einen neuen Webbrowser öffnen oder einen externen Videoplayer wie VLC verwenden.

Gibt es Programme, mit denen der Zugriff auf YouTube auf einem Windows 10-Laptop blockiert werden kann?

Es gibt einige Programme, mit denen der Zugriff auf YouTube auf einem Windows 10-Laptop blockiert werden kann.Eines der beliebtesten Programme heißt YouTube Unblocker.Mit diesem Programm können Benutzer den Zugriff auf bestimmte Videos oder ganze Kanäle von YouTube blockieren.Ein anderes Programm namens Covenant Eyes ermöglicht es Benutzern auch, bestimmte Videos oder Kanäle daran zu hindern, auf YouTube zu erscheinen.

Ist es möglich, die Microsoft Family Safety-Einstellungen so zu konfigurieren, dass YouTube auf einem Windows 10-Laptop blockiert wird?

Ja, es ist möglich, die Microsoft Family Safety-Einstellungen so zu konfigurieren, dass YouTube unter Windows blockiert wird

So blockieren Sie YouTube auf Laptop-Fenstern

Wenn Sie Ihre Kinder vor unangemessenen Inhalten auf Websites wie YouTube schützen möchten, während Sie arbeiten oder andere Anwendungen auf Ihrem Computer verwenden, kann das Blockieren bestimmter Websites eine großartige Möglichkeit sein!Sie können die Kindersicherung ganz einfach für einzelne Websites oder ganze Kategorien von Websites einrichten, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen:

So beginnen Sie mit dem Blockieren von Videos auf YouTube:

Öffnen Sie die Microsoft Family Safety-Website (https://familysafety.microsoft… ).

Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Einstellungen > Blockierregeln > Neue Regel hinzufügen .

Wählen Sie auf der Seite Neue Regel hinzufügen unter Kategorien die Option Videos aus.

Weiter klicken .

Wählen Sie unter „Aktionen“ die Option „Diese Website für die Sichtbarkeit in diesem Browser blockieren“.

Weiter klicken .

Wählen Sie unter „Bedingungen“ die Option „Wenn ich angemeldet bin“ und klicken Sie dann auf „Fertig stellen“.

  1. aptop.Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Öffnen Sie die Microsoft Family Safety-Website (https://familysafety.microsoft.com/en-us/). Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Einstellungen > Blockierregeln > Neue Regel hinzufügen.Wählen Sie auf der Seite Neue Regel hinzufügen unter Kategorien die Option Videos aus und klicken Sie dann auf Weiter.Wählen Sie unter „Aktionen“ die Option „Diese Website von der Sichtbarkeit in diesem Browser blockieren“ aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.Wählen Sie unter Bedingungen die Option Wenn ich angemeldet bin und klicken Sie dann auf Fertig stellen, um die Bedingung hinzuzufügen, die YouTube blockiert, wenn ein Benutzer auf seinem Windows-Aptop-Computer angemeldet ist.Klicken Sie auf Änderungen speichern, um Ihre Regelkonfiguration zu speichern und das Fenster der Microsoft Family Safety-Website zu schließen.“