So deaktivieren Sie Audioverbesserungen in Windows 10 – Wie funktionieren Audioverbesserungen in Windows 10

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste Ihres Desktops und wählen Sie „Wiedergabegeräte“.
  2. Doppelklicken Sie auf Ihre Lautsprecher, um ihr Eigenschaftenfenster zu öffnen, und klicken Sie auf die Registerkarte „Verbesserungen“.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Alle Soundeffekte deaktivieren“.Sie können Audioverbesserungen auch selektiv deaktivieren, indem Sie bestimmte Kontrollkästchen deaktivieren, z. B. Loudness Equalization oder Bass Boost.
  4. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen.

Wie funktionieren Audioverbesserungen in Windows 10?

Windows 10 enthält eine Reihe von Audioverbesserungen, die die Klangqualität Ihrer Musik, Videos und Spiele verbessern können.Einige Benutzer möchten diese Funktionen jedoch möglicherweise deaktivieren, um die Leistung ihres Computers zu verbessern.Hier finden Sie Anweisungen zum Deaktivieren von Audioverbesserungen in Windows 10:1.Öffnen Sie die Einstellungen-App2.Klicken Sie auf System3.Klicken Sie unter „Sound & Audio“ auf „Audioverbesserungen“4.Aktivieren Sie auf der linken Seite des Fensters unter „Standardmäßig aktivierte Verbesserungen“ das Kontrollkästchen neben jeder Verbesserung, die Sie deaktivieren möchten5.Um eine Erweiterung dauerhaft zu deaktivieren, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Diese Erweiterung dauerhaft deaktivieren“.6.Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern7.Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn Sie Hilfe beim Deaktivieren bestimmter Audioverbesserungen benötigen oder weitere Informationen darüber wünschen, wie Windows 10 mit Audio umgeht, besuchen Sie bitte unsere Support-Seite .

Können Sie Audioverbesserungsfunktionen weiterhin verwenden, wenn sie deaktiviert sind?

Audioverbesserungen sind Funktionen, die in den meisten modernen Audioanwendungen wie Windows Media Player und iTunes zu finden sind.Diese Funktionen können das Hören von Musik oder das Ansehen von Videos angenehmer machen, indem sie die Klangqualität verbessern.Einige Benutzer möchten diese Erweiterungen jedoch möglicherweise deaktivieren, um Systemressourcen zu sparen.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Audioverbesserungen in Windows 10 deaktivieren.

Wie deaktivieren Sie Audioverbesserungen in Windows 10?

Es gibt einige Möglichkeiten, Audioverbesserungen in Windows 10 zu deaktivieren.Sie können die Einstellungen-App, die Systemsteuerung oder die Eingabeaufforderung verwenden.1.Öffnen Sie die Einstellungen-App und klicken Sie auf System.2.Klicken Sie unter „Audio“ auf „Verbesserungen“.3.Auf der linken Seite des Fensters sehen Sie unter „Aktivierte Verbesserungen“ eine Liste mit Optionen, darunter „Spracherkennung“.4.Um die Spracherkennung zu deaktivieren, wählen Sie sie aus und klicken Sie dann auf die blaue Schaltfläche „Deaktivieren“ darunter.5.Wenn Sie einige Audioverbesserungen beibehalten, andere jedoch deaktivieren möchten, wählen Sie die gewünschte Verbesserung aus und klicken Sie dann auf die blaue Deaktivieren-Schaltfläche darunter, um ihren Status zwischen Aktiviert und Deaktiviert umzuschalten.6.Sie können die Audioverbesserungen auch über die Systemsteuerung deaktivieren: 7a) Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Sound (unter Hardware & Sound). 7b) Wählen Sie in diesem Fenster unter „Soundeffekte“ die Option „Verbesserungen“. 8a) Auf der rechten Seite von In diesem Fenster sehen Sie unter „Aktivierte Verbesserungen“ eine Liste mit Optionen, einschließlich Audio Enhancement Wizard (AEW).

Was passiert, wenn Sie Audioverbesserungen in Windows 10 deaktivieren?

Wenn Sie Audioverbesserungen in Windows 10 deaktivieren, versucht das Betriebssystem nicht mehr, die Klangqualität Ihrer Audiodateien zu verbessern.Dies kann zu einem insgesamt besseren Hörerlebnis führen, aber auch die Leistung Ihres Computers verringern.

Gibt es Nachteile beim Deaktivieren der Audioverbesserungsfunktionen?

Es gibt einige potenzielle Nachteile beim Deaktivieren der Audioverbesserungsfunktionen in Windows 10.Erstens können einige dieser Funktionen die allgemeine Klangqualität Ihres Computers verbessern, sodass es schwierig sein kann, einen gleichwertigen Ersatz zu finden, wenn Sie sich entscheiden, sie zu deaktivieren.Darüber hinaus funktionieren einige Anwendungen und Spiele ohne aktivierte Audioverbesserungen möglicherweise nicht so gut, daher ist es wichtig, sie zu testen, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Ist es einfach, die Audioverbesserungen wieder zu aktivieren, wenn Sie Ihre Meinung später ändern?

Audioverbesserungen sind eine Funktion von Windows 10, die Ihr Audioerlebnis verbessern kann.Möglicherweise möchten Sie diese Verbesserungen jedoch deaktivieren, wenn Sie sie zu laut oder aufdringlich finden.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Audioverbesserungen in Windows 10 deaktivieren.

Welche anderen Einstellungen können Sie anpassen, um Ihr Hörerlebnis in Windows 10 zu verbessern, wenn nicht Audioverbesserungen?

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Windows-Computer.
  2. Klicken Sie unter „Sound & Audio“ auf die Registerkarte „Audio“.
  3. Deaktivieren Sie unter „Audioverbesserungen“ die Kontrollkästchen neben allen Audioverbesserungsfunktionen, die Sie nicht verwenden möchten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ und wählen Sie unter „Ausgabe“ entweder „Standard (automatische Erkennung)“ oder ein bestimmtes Audioausgabegerät (z. B. Ihre Lautsprecher).
  5. Wählen Sie unter „Wiedergabeoptionen“ aus, ob Windows den Ton über die Standard-Audiogeräte Ihres Computers oder über ein bestimmtes Audiogerät abspielen soll, das Sie in Schritt ausgewählt haben