So deaktivieren Sie das Passwort für kostenlose Apps ios 14 – Wie kann ich die Passwortanforderung für kostenlose Apps auf meinem iPhone umgehen

Angenommen, Sie möchten eine Anleitung zum Deaktivieren der Kennwortanforderung für kostenlose Apps in iOS 14:

Jetzt kann jeder mit Zugriff auf Ihr Gerät kostenlose Apps herunterladen, ohne ein Passwort einzugeben.Beachten Sie, dass dies auch bedeutet, dass In-App-Käufe auch ohne Passwort getätigt werden können.

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät und wählen Sie „Bildschirmzeit“.
  2. Tippen Sie auf „Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen“ und geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Stellen Sie den Schalter neben „Passwort erforderlich“ im Bereich „KOSTENLOSE APPS“ auf die Position „Aus“.

Wie kann ich die Passwortpflicht für kostenlose Apps auf meinem iPhone umgehen?

In iOS 14 hat Apple eine neue Funktion eingeführt, bei der Benutzer ein Passwort eingeben müssen, bevor sie auf kostenlose Apps zugreifen können.Dies gilt zusätzlich zu der bestehenden Anforderung, sich mit einem Konto anzumelden. Wenn Sie die Kennwortanforderung für kostenlose Apps auf Ihrem iPhone deaktivieren möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Zuerst können Sie zu Einstellungen gehen und dann tippen auf Allgemeines.Unter „Passwort & Sicherheit“ sehen Sie eine Liste aller auf Ihrem Gerät installierten Apps.Scrollen Sie als Nächstes nach unten und tippen Sie auf „Kostenlose App“.In diesem Menü können Sie den Schalter neben „Passwort anfordern“ ausschalten. Alternativ können Sie, wenn Sie eine ältere Version von iOS auf Ihrem Gerät installiert haben, iTunes verwenden, um die Passwortanforderung für kostenlose Apps zu deaktivieren.Öffnen Sie zunächst iTunes und melden Sie sich mit Ihren Apple-ID-Anmeldeinformationen an.Klicken Sie dann in der linken Spalte auf Apps und wählen Sie eine beliebige App aus, für die Sie Einstellungen ändern möchten.

Gibt es eine Möglichkeit, kostenlose Apps ohne Passwort auf mein iOS-Gerät herunterzuladen?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Methode zum Deaktivieren eines Passworts für kostenlose Apps auf einem iOS-Gerät je nach verwendeter App und iOS-Version unterschiedlich ist.Einige Tipps zum Deaktivieren eines Passworts für kostenlose Apps auf einem iPhone oder iPad finden Sie jedoch unten.

Zuallererst ist es wichtig, daran zu denken, dass nicht alle kostenlosen Apps ein Passwort erfordern, um aktiviert zu werden.Tatsächlich benötigen viele der beliebtesten kostenlosen Apps, die im App Store erhältlich sind, überhaupt kein Passwort.Wenn Sie jedoch Passwörter für bestimmte kostenlose Apps deaktivieren möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

Eine Möglichkeit, Passwörter für bestimmte kostenlose Apps zu deaktivieren, besteht darin, auf Ihrem iPhone oder iPad in die App Store-App zu gehen und auf das „Store“-Symbol am unteren Bildschirmrand zu tippen.Tippen Sie von hier aus auf „Kostenlose Apps“ und wählen Sie dann aus der Liste der angezeigten Optionen die App aus, für die Sie Passwörter deaktivieren möchten.

Als nächstes müssen Sie auf „Einstellungen“ klicken, um auf zusätzliche Einstellungen für diese App zuzugreifen.Scrollen Sie im Einstellungsmodus für diese App nach unten, bis Sie „Passwortschutz“ sehen, und klicken Sie dann auf diese Option.

Von hier aus können Sie je nach Ihren Vorlieben zwischen zwei verschiedenen Modi umschalten – „Kein Passwort erforderlich“ und „Nur Passwort erforderlich“.Wenn Sie möchten, dass Passwörter für diese App vollständig deaktiviert werden, wählen Sie einfach „Kein Passwort erforderlich“ aus dieser Menüoption.

Wenn Sie möchten, dass Passwörter nur bei der Anmeldung mit Facebook- oder Google-Konten erforderlich sind (z. B.), wählen Sie stattdessen „Required Password Only“ aus dieser Menüoption.Dies ermöglicht Benutzern den Zugriff auf die App, ohne dass irgendein Passwort eingerichtet werden muss; Sie benötigen lediglich ihre Anmeldeinformationen von einer dieser Social-Media-Plattformen, um sie ordnungsgemäß zu verwenden.

Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, welche Benutzer auf welche Teile einer App zugreifen dürfen, ohne beispielsweise ein Passwort zu benötigen, dann ist möglicherweise ein anderer Ansatz für Ihre Anforderungen besser geeignet. Sie können die Funktionen der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) darin aktivieren eine App, indem Sie erneut in das Einstellungsmenü gehen und von hier aus „Zwei-Faktor-Authentifizierung…“ auswählen. Danach werden Sie aufgefordert, Ihre Anmeldedaten erneut einzugeben, um die 2FA-Funktionen nutzen zu können; Allerdings.müssen.Siediesmal.auch.diePasswortschutzfunktionausderobenerwähntenMenüoptioneinschalten,wennSieIhrenprimärenSicherheitsmechanismusinderAppauswählen möchten, anstatt nur2FAzuverwenden.

Warum werde ich nach einem Passwort gefragt, wenn ich versuche, kostenlose Apps auf meinem iPhone zu installieren?

Wenn Sie Probleme haben, eine kostenlose App auf Ihrem iPhone zu installieren, kann dies einen Grund haben.In einigen Fällen kann es sein, dass die App Sie auffordert, Ihr Passwort einzugeben, um sie zu installieren.Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Anforderung zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf den Abschnitt „Empfohlen“.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf eine App, die Sie deinstallieren möchten.
  4. Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm des App Store auf das entsprechende Symbol und dann auf „Vom Startbildschirm entfernen“ (oder „Löschen“, wenn es sich um eine kostenpflichtige App handelt).
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein oder melden Sie sich mit Ihren iCloud-Kontoinformationen an.

Wie verhindere ich, dass mein iPhone beim Herunterladen kostenloser Apps nach einem Passwort fragt?

In iOS 14 hat Apple eine neue Funktion namens „Password Auto-Fill“ eingeführt.Mit dieser Funktion können Sie Ihr Passwort automatisch eingeben, wenn Sie kostenlose Apps aus dem App Store herunterladen.Wenn Sie diese Funktion jedoch deaktivieren möchten, können Sie einige Schritte unternehmen. Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf „Allgemein“.Scrollen Sie als Nächstes nach unten und tippen Sie auf „Passcode-Sperre“ (falls noch nicht ausgewählt). Deaktivieren Sie schließlich den Schalter neben „Automatisches Ausfüllen des Passworts“. Wenn Sie jetzt eine kostenlose App aus dem App Store herunterladen, fragt Ihr iPhone nicht mehr nach Ihrem Passwort.

Kann ich die Eingabe eines Passworts für kostenlose App-Downloads auf meinem iPad umgehen?

Ja, Sie können die Passwortanforderung für kostenlose App-Downloads auf Ihrem iPad deaktivieren, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPad und suchen Sie die App, die Sie herunterladen möchten.
  2. Tippen Sie auf das Symbol der App, um die Detailseite zu öffnen.
  3. Suchen Sie unter „Einstellungen“ nach „Allgemein“ und tippen Sie darauf.
  4. Scrollen Sie im Abschnitt „Allgemein“ nach unten, bis Sie „Passwortanforderung“ sehen, und tippen Sie darauf.
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Passwort zum Herunterladen dieser App erforderlich“ und tippen Sie dann auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Was bringt es, Passwörter für kostenlose App-Downloads auf iOS-Geräten zu verlangen?

Es gibt einige Gründe, warum Passwörter für kostenlose App-Downloads auf iOS-Geräten erforderlich sind.Das erste ist, dass es hilft, die Daten des Benutzers zu schützen.Wenn jemand Ihr Gerät stehlen würde, wäre er nicht in der Lage, auf Ihre Apps oder Daten zuzugreifen, es sei denn, Sie hätten Ihr Passwort in jede App eingegeben.Zweitens hilft die Anforderung eines Passworts zu verhindern, dass Personen Apps herunterladen, die sie eigentlich nicht benötigen.Wenn jemand kein Passwort für eine App hätte, wäre er nicht in der Lage, sie herunterzuladen und zu verwenden.Schließlich tragen Passwörter dazu bei, dass Benutzer für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden.Wenn jemand eine App herunterladen würde, ohne ein Passwort einzugeben, würde er benachrichtigt, dass die App nicht erlaubt sei, und aufgefordert, entweder ein Passwort einzugeben oder es von seinem Gerät zu löschen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Passwortanforderung zu umgehen, wenn kostenlose Apps auf ein iPhone oder einen iPod Touch mit iOS 14 heruntergeladen werden?

Es gibt keine einfache Möglichkeit, die Passwortanforderung für kostenlose Apps unter iOS 14 zu deaktivieren, aber es gibt ein paar Methoden, die Sie ausprobieren können.

Eine Möglichkeit besteht darin, eine Drittanbieter-App wie AppLock oder Touch ID Unlocker zu verwenden, um die Kennwortanforderung zu umgehen.Mit diesen Apps können Sie auf die App zugreifen, ohne Ihr Passwort einzugeben, was hilfreich sein kann, wenn Sie eine App schnell herunterladen müssen und nicht jedes Mal Ihr Passwort eingeben möchten.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu versuchen, das Passwort Ihres Geräts zurückzusetzen.Dadurch werden alle Ihre Benutzerdaten und Einstellungen entfernt, aber es kann ausreichen, um Ihnen den Zugriff auf kostenlose Apps zu ermöglichen, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.Sie können das Passwort Ihres Geräts zurücksetzen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPod Touch.
  2. Tippen Sie unter „Allgemein“ auf „Zurücksetzen“.
  3. Geben Sie Ihren Apple-ID-Benutzernamen und Ihr Passwort ein (oder melden Sie sich mit Facebook an, wenn Sie mit einem Konto verbunden sind).
  4. Tippen Sie auf „Passwort zurücksetzen“.Geben Sie bei Aufforderung das neue Kennwort ein, das Sie für dieses Gerät verwenden möchten.
  5. Öffnen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens die App, für die eine Anmeldung erforderlich ist, und versuchen Sie, sich mit dem neuen Kennwort anzumelden, das Sie in Schritt eingerichtet haben