So entfernen Sie den Standort von iPhone-Fotos – Ist es möglich, die Standortdaten von meinen iPhone-Fotos zu entfernen-

Es ist ganz einfach, Standortdaten von Ihren iPhone-Fotos zu entfernen.Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und gehen Sie zur Registerkarte Alben.
  2. Wählen Sie das Foto aus, von dem Sie Standortdaten entfernen möchten.
  3. Tippen Sie auf das Info-Symbol (i) in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  4. Scrollen Sie zum Ende der Seite und tippen Sie auf Standortdaten entfernen… unter dem EXIF-Abschnitt.
  5. Bestätigen Sie, dass Sie Standortdaten aus dem Foto entfernen möchten, indem Sie im Popup-Fenster auf Standortdaten entfernen tippen.

Ist es möglich, die Standortdaten von meinen iPhone-Fotos zu entfernen?

Ja, es ist möglich, die Standortdaten von Ihren iPhone-Fotos zu entfernen.Öffnen Sie dazu die Fotos-App und wählen Sie ein Foto aus.Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten (drei Zeilen hintereinander) und dann auf die Schaltfläche Standort.Auf dem nächsten Bildschirm können Sie auswählen, ob Sie die Standortdaten für dieses Foto behalten oder löschen möchten.

Wie kann ich die GPS-Daten von meinen iPhone-Bildern löschen?

Es gibt einige Möglichkeiten, Standortdaten von Ihren iPhone-Bildern zu löschen.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie ein beliebiges Bild aus.Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Tippen Sie unter „Einstellungen“ auf „Allgemein“.Tippen Sie im Bereich „Standort“ auf das rote X neben „GPS“.Dadurch werden alle Standortdaten von diesem Foto entfernt.
  2. Wenn Sie bestimmte Orte aus Ihren Fotos entfernen möchten, öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie ein beliebiges Bild aus.Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie eine Liste mit Miniaturansichten sehen, und tippen Sie dann auf eine davon, um ihren Inhalt anzuzeigen.Tippen Sie in dieser Liste auf den Pfeil neben „Standort“ und tippen Sie dann auf einen der roten Punkte, die neben jedem Standortnamen angezeigt werden.Dadurch werden die Daten dieses Standorts aus diesem Foto entfernt.

Wie entfernt man Geotags von Fotos auf dem iPhone?

Es gibt einige Möglichkeiten, Standortdaten von Fotos auf einem iPhone zu entfernen.

  1. Verwenden Sie die Bearbeitungswerkzeuge der Fotos-App.Tippen und halten Sie auf ein Foto und wählen Sie dann „Standort bearbeiten“.Geben Sie im Feld „Ort“ die Stadt oder das Land ein, in dem Sie das Foto aufgenommen haben.Die Geotags werden von allen Kopien dieses Fotos in Ihrer Bibliothek entfernt.
  2. Verwenden Sie die integrierten Geotagging-Funktionen von Apple in iPhoto oder Aperture.Öffnen Sie ein Bild in einer dieser Apps und klicken Sie auf die Schaltfläche „Info“ (die drei Zeilen in der unteren linken Ecke des Bildschirms). Deaktivieren Sie im Abschnitt „Allgemeine Informationen“ unter „Geotagging-Optionen“ die Option „Speicherort hinzufügen, wenn Bild auf Festplatte gespeichert wird“.Speichern Sie Ihr Bild dann unter einem Dateinamen, der keine Standortinformationen enthält (z. B. „Bild_ohne_Standort“).
  3. Verwenden Sie Google Maps, um Breiten- und Längengradkoordinaten zu Fotos hinzuzufügen, die mit einem iPhone oder iPad mit der integrierten Kamera-App aufgenommen wurden (tippen und halten Sie auf ein Foto, während es noch in der Kamera geöffnet ist). Sie können Google Maps auch verwenden, um Adressen von Orten zu finden, die Sie zuvor fotografiert haben – geben Sie einfach ihre Namen in die Suchleiste oben in Google Maps ein, tippen Sie dann auf eines dieser Ergebnisse, um die Kartenansicht zu öffnen, und ziehen Sie Ihren Finger herum, bis Sie sehen, wie eine rote Stecknadel auf eine Adresse in der Nähe des Ortes fällt, an dem Sie Ihr Bild aufgenommen haben.Sobald Sie auf diese Weise Koordinaten zu einigen Fotos hinzugefügt haben, können Sie mit Photo Lab benutzerdefinierte Karten erstellen, indem Sie Stecknadeln von einer Karte auf eine andere ziehen – oder einfach Koordinaten direkt in die Textfelder von Photo Lab kopieren/einfügen (sie werden als blaue Punkte angezeigt). ).

Wie deaktiviere ich Ortungsdienste für bestimmte Apps auf Ihrem iPhone oder iPad?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ortungsdienste auf Ihrem iPhone oder iPad zu deaktivieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Datenschutz.
  2. Unter Ortungsdienste können Sie alle Dienste deaktivieren, indem Sie sie auswählen und auf den Schalter neben Deaktivieren tippen.
  3. Sie können auch bestimmte Apps deaktivieren, indem Sie die Einstellungen dieser App öffnen und die Ortungsdienste unter „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Ortungsdienste aktivieren“ deaktivieren.

So deaktivieren Sie die Ortungsdienste auf Ihrem iPhone vollständig [iOS-Tipps]?

Wenn Sie Standortdaten von Ihren Fotos auf Ihrem iPhone entfernen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie ein beliebiges Foto aus.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Fotos (oder halten Sie ein Bild gedrückt).
  3. Wählen Sie „Einstellungen“ aus dem angezeigten Menü.
  4. Tippen Sie unter „Datenschutz“ auf „Ortungsdienste“.
  5. Deaktivieren Sie „Ortungsdienste“, indem Sie nach links schieben (oder auf „Aus“ tippen).

Wie entfernt man mit einem Jailbreak-Tweak schnell Geotags von Fotos auf dem iPhone?

Wenn Sie Standortdaten von Fotos auf Ihrem iPhone entfernen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.Eine Möglichkeit besteht darin, einen Jailbreak-Tweak zu verwenden, und eine andere besteht darin, die Fotos-App in iOS zu verwenden

Um Geotags von Fotos mit einem Jailbreak-Tweak zu entfernen, können Sie den Geotag Remover von Cydia verwenden.Diese Optimierung kostet $

  1. r später.
  2. 9nd erfordert iOS r später.Um Geotags von Fotos in der Fotos-App zu entfernen, öffnen Sie die App und wählen Sie ein Foto aus.Tippen Sie unten links auf dem Bildschirm auf Bearbeiten > Ort und Datum entfernen… Wenn Sie ein iPhone r später mit zwei Kameras haben, können Sie Standortdaten auch mit ARKit entfernen, indem Sie auf das Kamerasymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen und Wählen Sie im angezeigten Menü Ort und Datum entfernen aus.

Aus Datenschutzgründen: Wie entfernt man EXIF-Daten, einschließlich Geolokalisierung, bevor man Bilder online teilt?

Es gibt einige Möglichkeiten, Standortdaten von Fotos auf Ihrem iPhone zu entfernen.

a) Tippen Sie auf ein einzelnes Foto in Ihrer Galerie und verwenden Sie dann die Schaltfläche „Einstellungen“ am unteren Bildschirmrand, um auf „Allgemein“ zuzugreifen.Wählen Sie in diesem Abschnitt unter „Datenschutz“ die Option „Exif-Daten anzeigen“.Jetzt zeigen nur Bilder, die bearbeitet oder geteilt wurden, ihre EXIF-Daten an, einschließlich Geolokalisierungsinformationen, falls vorhanden.

b) Eine weitere Option ist die Verwendung einer Drittanbieter-App wie iStripes, die automatisch alle EXIF-Daten einschließlich Geolokalisierung aus ausgewählten Bildern entfernen kann, ohne sie zuerst bearbeiten zu müssen.

  1. Verwenden Sie das Menü „Bearbeiten“ der Fotos-App und wählen Sie „Standort entfernen“.Dadurch werden die Geolokalisierungsinformationen von allen Fotos in Ihrem Album sowie von allen Fotos, die Sie mit anderen teilen, entfernt.
  2. Öffnen Sie die Fotos-App und tippen Sie auf ein einzelnes Foto, um den Bearbeitungsbildschirm zu öffnen.Tippen Sie unter „Erweitert“ auf die Registerkarte „Standort & Datenschutz“ und wählen Sie dann „Standort entfernen“.Dadurch werden auch Geolokalisierungsinformationen von diesem Foto entfernt, aber es wirkt sich nicht auf Fotos aus, die Sie über andere Apps oder Dienste mit anderen teilen.
  3. Wenn Sie nur die EXIF-Daten (einschließlich Geolokalisierung) entfernen möchten, stehen Ihnen einige verschiedene Methoden zur Verfügung:

Warum Sie Fotos in sozialen Medien niemals mit Geo-Tags versehen sollten (und wie Sie sie deaktivieren)?

Es gibt einige Gründe, warum Sie möglicherweise Standortinformationen von Fotos entfernen möchten, die Sie in sozialen Medien posten.Zum Beispiel, wenn Sie auf Reisen sind und nicht möchten, dass Ihre Freunde und Familie wissen, wo Sie sich befinden, oder wenn Sie sich Sorgen über Datenschutzprobleme machen.

So deaktivieren Sie Geo-Tagging auf einem iPhone:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie auf Fotos & Kamera.
  3. Deaktivieren Sie unter „Ortungsdienste“ die Option „Geotagging“.
  4. Geben Sie bei Bedarf Ihren Passcode ein, um die Ortungsdienste wieder zu aktivieren (falls erforderlich).

3 einfache Möglichkeiten zum Entfernen von EXIF-Daten von Fotos auf Android und iOS?

Es gibt einige Möglichkeiten, Standortdaten von Fotos auf Android und iOS zu entfernen.

  1. Rufen Sie auf einem Android-Gerät die Fotos-App auf und wählen Sie ein Foto aus.Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und dann auf Bearbeiten.Tippen Sie unter „Erweiterte Einstellungen“ auf Standort entfernen.Wählen Sie einen oder mehrere Orte aus, die Sie aus dem Foto löschen möchten, und tippen Sie dann auf OK.
  2. Öffnen Sie auf einem iPhone oder iPad die Fotos-App und wählen Sie ein Foto aus.Tippen und halten (oder drücken und halten) Sie eine der Ecken des Fotos, bis es aus dem Rahmen herausspringt, und ziehen Sie es dann auf einen anderen Teil Ihres Bildschirms, um eine neue Auswahl zu treffen.Tippen Sie unter „Bearbeiten“ auf Standort entfernen.Wählen Sie einen oder mehrere Orte aus, die Sie aus dem Foto löschen möchten, und tippen Sie dann auf OK.
  3. Auf einem Android-Gerät mit aktiviertem GPS: Navigieren Sie zu Einstellungen > System > Ortungsdienste > EIN/AUS . Wenn AUS ausgewählt ist, schalten Sie Ortungsdienste ein . Öffnen Sie ein Foto, von dem Sie Standortdaten entfernen möchten, und halten Sie einen beliebigen Teil davon gedrückt, bis ein Menü angezeigt wird. Wählen Sie Geotagging & Standorte aus. Wählen Sie im Menü „Geotagging & Standorte“ die Option „Standort entfernen“ aus. Wählen Sie einen oder mehrere Orte aus, die Sie aus Ihren Fotos löschen möchten, und tippen Sie dann auf OK .