So installieren Sie eine externe WD-Festplatte unter Windows 10 – Was sind die Schritte zur Installation einer externen WD-Festplatte unter Windows 10-

Installieren einer externen WD-Festplatte in Windows

  1. ist einfach.Folgen Sie einfach diesen Schritten:
  2. Verbinden Sie die Festplatte über das USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie im Abschnitt Geräte und Laufwerke nach der Festplatte.
  4. Doppelklicken Sie auf die Festplatte, um sie zu öffnen und ihren Inhalt anzuzeigen.
  5. Wenn Sie die Festplatte als zusätzlichen Speicherplatz nutzen möchten, können Sie Dateien wie jeden anderen Ordner auf Ihrem Computer einfach kopieren und einfügen.Wenn Sie es andernfalls als Backup-Speicherort verwenden möchten, empfehlen wir die Verwendung des integrierten Tools zum Sichern und Wiederherstellen in Windows

Was sind die Schritte zum Installieren einer externen WD-Festplatte unter Windows 10?

Externe WD-Festplatten sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Fotos, Videos und Musik zu speichern.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine externe WD-Festplatte unter Windows 10.1 installieren.Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Windows 10 Installation“.2.Klicken Sie auf das angezeigte Ergebnis und dann auf „Windows 10-Installationsmedien“.3.Legen Sie das Windows 10-Installationsmedium in Ihren Computer ein und warten Sie, bis es vollständig geladen ist.4.Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“ neben „WD External Hard Drive“.5.Wählen Sie die externe WD-Festplatte aus der angezeigten Geräteliste aus und klicken Sie auf „Weiter“.6.Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation der externen WD-Festplatte auf Ihrem Computer abzuschließen.7.Öffnen Sie anschließend den Datei-Explorer (oder einen anderen Dateimanager) und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie Ihre externe WD-Festplatte installiert haben – normalerweise C:BenutzerIhrBenutzernameAppDataLocalWD.8.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner in diesem Verzeichnis und wählen Sie „Neu > Ordner“.9.Benennen Sie diesen neuen Ordner wie Sie wollen – wir nennen unseren „Bilder“.10.Ziehen Sie alle Ihre Fotos, Videos und Musikdateien in diesen neu erstellten Bilderordner (oder kopieren Sie sie hinüber, wenn sie bereits dort sind).11.Schließen Sie den Datei-Explorer (oder den zuvor verwendeten Dateimanager) und starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden!Nachdem Sie nun eine externe WD-Festplatte auf Ihrem Windows 10-Computer installiert haben, finden Sie hier einige Tipps zu ihrer Verwendung:1) Um Fotos, Videos oder Musik, die auf Ihrer externen WD-Festplatte gespeichert sind, im Datei-Explorer (oder einem anderen Dateimanager) anzuzeigen ), navigieren Sie einfach zu seinem Speicherort – normalerweise C:UsersYourUserNameAppDataLocalWD.2) Sie können auch die in Windows 10 integrierte Foto-Viewer-App („Fotos“) oder die Video-Player-App („Videos“) verwenden. ), um Dateien anzuzeigen, die auf Ihrer externen WD-Festplatte gespeichert sind – suchen Sie einfach nach diesen Apps im Startmenü -> Alle Apps -> Microsoft -> Fotos & Videos bzw. Startmenü -> Alle Apps -> Microsoft -> Filme & TV3) Wenn Sie möchten Dateien von Ihrer externen WD-Festplatte auf ein anderes Speichergerät – wie eine interne SSD oder ein USB-Flash-Laufwerk – verschieben, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop direkt an ihren neuen Speicherort im Datei-Explorer (oder welchen Dateimanager Sie auch immer verwenden). Wenn Sie jemals Dateien formatieren oder löschen müssen, die auf Ihrer externen WD-Festplatte gespeichert sind, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte: a) Öffnen Sie File Ex plorer (oder welchen Dateimanager Sie auch verwenden), b) Suchen Sie den Ordner mit allen Dateien, die Sie formatieren/löschen möchten, und c) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner und wählen Sie „Formatieren / Löschen …

Wo finde ich die Treiber für eine externe WD-Festplatte unter Windows 10?

Externe WD-Festplatten können auf einem Windows 10-Computer installiert werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Um die Treiber für eine externe WD-Festplatte zu finden, öffnen Sie den Geräte-Manager und suchen Sie die externe WD-Festplatte.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe WD-Festplatte und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.Wenn Sie eine ältere Windows-Version verwenden, müssen Sie möglicherweise den Treiber von der WD-Website herunterladen und installieren.Starten Sie nach der Installation des Treibers Ihren Computer neu.

Muss eine externe WD-Festplatte vor der Installation unter Windows 10 formatiert werden?

Externe WD-Festplatten sind mit Windows 10 kompatibel.Vor der Installation der externen WD-Festplatte muss diese mit dem Windows 10-Installationsmedium formatiert werden.Die externe WD-Festplatte wird als NTFS formatiert und hat einen Standardbenutzernamen und ein Standardkennwort.

Wie partitioniere und formatiere ich eine externe WD-Festplatte für die Verwendung unter Windows 10?

  1. Öffnen Sie den Windows-Computer und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie „Datenträgerverwaltung“ ein.
  3. Wenn die Datenträgerverwaltung angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe WD-Festplatte, die Sie verwenden möchten, und wählen Sie „Formatieren“.
  4. Wählen Sie „NTFS“ als Dateisystemtyp und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um mit der Formatierung der externen WD-Festplatte zu beginnen.
  5. Sobald die Formatierung abgeschlossen ist, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die neu erstellte externe WD-Festplatte und wählen Sie „Neues Volume“.
  6. Geben Sie im Fenster „Neues Volume“ einen Namen für Ihr neues Volume an (z. B. „Eigene Dateien“) und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“, um es zu erstellen.
  7. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihr neu erstelltes Volume und wählen Sie „Eigenschaften“.

Welches Dateisystem sollte ich für meine externe WD-Festplatte verwenden, wenn ich sie unter Windows 10 installiere?

Wenn Sie eine externe WD-Festplatte unter Windows 10 installieren, sollten Sie das NTFS-Dateisystem verwenden.

Kann ich eine vorhandene Partition auf meiner externen WD-Festplatte für die Installation unter Windows 10 verwenden?

Ja, Sie können eine vorhandene Partition auf Ihrer externen WD-Festplatte für die Installation unter Windows 10 verwenden.

Wie erstelle ich ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk, um Windows 10 von meiner externen WD-Festplatte zu installieren?

9a Wählen Sie aus, wie viel Speicherplatz Sie Ihrem neuen Betriebssystem zuweisen möchten: Wenn Sie Windows installieren

Wenn Sie Windows installieren

9b Klicken Sie auf Weiter . Bestätigen Sie auf dem nächsten Bildschirm, dass alles korrekt aussieht, indem Sie auf Fertig stellen klicken.

10a Starten Sie Ihren Computer neu, damit er neu erstellte Dateien auf Ihrer externen WD-Festplatte als primäres Speichergerät verwenden kann. (Optional) Um sicherzustellen, dass alles nach Plan verlief und alle erforderlichen Dateien korrekt von Ihrer externen WD-Festplatte kopiert wurden Laufwerk zum Hauptspeicherbereich Ihres Computers, führen Sie eine schnelle Überprüfung durch, indem Sie den Datei-Explorer öffnen und prüfen, ob jetzt ein Ordner C:BenutzerBenutzernameAppDataLocalMicrosoftWindowsApps vorhanden ist, der Ordner enthält, die nach jeder installierten App aus dem Windows Store benannt sind, wie z Fotos, Karten etc…

  1. Stecken Sie Ihre externe WD-Festplatte in einen USB-Anschluss Ihres Computers.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie „cmd“ in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie „diskpart“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Geben Sie „list disk“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der Festplatten auf Ihrem Computer anzuzeigen.
  5. Wählen Sie die externe WD-Festplatte aus der Liste der Festplatten aus und klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
  6. Geben Sie „select disk x“ ein, wobei x der Buchstabe ist, der die Festplattennummer Ihrer externen WD-Festplatte darstellt (z. B. select disk .
  7. Geben Sie „clean“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um alle vorhandenen Daten auf der ausgewählten Festplatte zu bereinigen (dadurch werden alle Dateien auf der Festplatte gelöscht).
  8. Geben Sie „Primärpartition erstellen“ ein, wobei „Primär“ eine von drei möglichen Optionen ist: Windows W, Wiederherstellung (R) oder Extensible Firmware Interface (EFI) Partition ESP.Wenn Sie Windows in einer vorhandenen Installation von Windows r 1 installieren, wählen Sie Wn anstelle von Wr R anstelle von ESP. Die anderen beiden Optionen dienen nur zum Erstellen neuer Installationen; Wenn Sie Windows in einer vorhandenen Installation von Windows r 1 installieren möchten, wählen Sie ESP. Hinweis: Sie können mit dieser Methode keine GPT-Partition erstellen – nur MBR-Partitionen werden von Windows 10 unterstützt。
  9. Geben Sie in einer vorhandenen Installation von Windows r 8b/8c/8d/nterprise EFI System Partition 16 GB in Byte ein. Geben Sie andernfalls ein, wie viel Speicherplatz Sie Ihrem neuen Betriebssystem in GB zuweisen möchten:
  10. Geben Sie für eine vorhandene Installation von Windows ome Basic 32-Bit Edition 3 GB in Byte ein. Geben Sie andernfalls ein, wie viel Speicherplatz Sie Ihrem neuen Betriebssystem in GB zuweisen möchten:

Was ist bei der Installation oder Verwendung einer externen WD-Festplatte mit Windows 10 zu beachten?

Externe Festplatten von WD sind sowohl mit Windows 10 als auch mit 8.1 kompatibel, sodass Sie sie mit beiden Betriebssystemen verwenden können.Überprüfen Sie vor der Installation einer externen WD-Festplatte unbedingt die Kompatibilitätsliste auf der WD-Website.Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Installation oder Verwendung einer externen WD-Festplatte mit Windows 10:1 beachten sollten.Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über einen freien USB-Anschluss verfügt.2.Wenn Sie einen USB 3-Anschluss verwenden, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer ein USB 3-Controller installiert ist.3.Wenn Sie einen USB 2-Anschluss verwenden, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer ein USB 2-Controller installiert ist4.Stellen Sie vor der Installation sicher, dass die externe WD-Festplatte für Windows 10 formatiert ist5.Wenn Sie die externe WD-Festplatte an Ihren Computer anschließen, stellen Sie sicher, dass Sie sie direkt an den USB-Anschluss des Computers anschließen und nicht über andere Peripheriegeräte6.Nachdem Sie die externe WD-Festplatte an Ihren Computer angeschlossen haben, starten Sie Windows 10 und klicken Sie auf „Arbeitsplatz“.7.Klicken Sie im Fenster „Arbeitsplatz“ mit der rechten Maustaste auf die externe WD-Festplatte und wählen Sie „Formatieren“8.Klicken Sie auf „Formatierungsoptionen“9.. Wählen Sie unter „Dateisystem“ „NTFS“10.. Klicken Sie auf „Start“11.. Trennen Sie nach Abschluss der Formatierung die externe WD-Festplatte von Ihrem Computer12.. Schließen Sie die externe WD-Festplatte an Festplatte auf einen anderen PC13.. Starten Sie den Windows Explorer14.. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der externen WD-Festplatte (es sollte nach dem Formatieren erscheinen)15und wählen Sie „Eigenschaften.