So installieren Sie Windows 10 auf einem brandneuen Computer – Was sind die Anforderungen für die Installation von Windows 10 auf einem brandneuen Computer-

Windows installieren

  1. Ein brandneuer Computer ist sehr einfach.Folgen Sie einfach diesen Schritten:
  2. Gehen Sie zur Microsoft-Website und laden Sie die Windows-Installationsdatei herunter.
  3. Führen Sie die Installationsdatei aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Was sind die Voraussetzungen für die Installation von Windows 10 auf einem brandneuen Computer?

Zunächst benötigen Sie einen PC mit mindestens 8 GB RAM und 1 TB Festplattenspeicher.Zweitens benötigen Sie eine Internetverbindung und einen gültigen Produktschlüssel für Windows 10.Stellen Sie drittens sicher, dass auf Ihrem Computer die neuesten Updates installiert sind.Viertens: Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit Windows 10-Installationsdateien und stecken Sie es in das optische Laufwerk Ihres neuen Computers.Befolgen Sie fünftens die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Windows 10 zu installieren.

Welche Edition von Windows 10 sollte ich auf einem brandneuen Computer installieren?

Es gibt drei Editionen von Windows 10: Home, Pro und Enterprise.Welche Edition Sie installieren, hängt von Ihren Anforderungen ab.

Wenn Sie gerade einen neuen Computer einrichten, ist die Installation von Windows 10 Home die beste Option, da es kostenlos ist und die meisten Funktionen enthält, die in den anderen Editionen verfügbar sind.Wenn Sie einige der in Pro oder Enterprise verfügbaren Funktionen nicht benötigen, ist die Installation von Windows 10 Pro eine gute Option.Wenn Sie mehr Funktionen benötigen, als in Windows 10 Home oder Pro enthalten sind, ist die Installation von Windows 10 Enterprise die bessere Wahl.

Wie erstelle ich ein bootfähiges Medium für die Installation von Windows 10 auf einem brandneuen Computer?

  1. Wenn Sie einen Computer verwenden, auf dem Windows 10 bereits installiert ist, können Sie ein Upgrade auf Windows durchführen, indem Sie den Anweisungen auf der Microsoft-Website folgen.
  2. Wenn Sie einen neuen Computer kaufen, können Sie Windows von einem USB-Laufwerk oder einer DVD installieren, wenn Ihr Computer über ein optisches Laufwerk verfügt.
  3. Sie können Windows auch von einem digitalen Download installieren, wenn Ihr Computer über eine Internetverbindung und ein geeignetes Softwareprogramm dafür verfügt (z. B. das Media Creation Tool von Microsoft).
  4. Schließlich können Sie Windows auch über die Luft (OTA) installieren, wenn Ihr Computer über integrierte drahtlose Funktionen und eine geeignete Antenne/Empfänger verfügt.

Wie ändere ich die BIOS-Einstellungen, um die Installation von Windows 10 auf einem brandneuen Computer vorzubereiten?

a) Suchen Sie das Installationsmedium (DVD oder USB-Laufwerk), das von Microsoft bereitgestellt wurde, als Ihr PC gekauft oder von früheren Windows-Versionen aktualisiert wurde.

b) Legen Sie das Installationsmedium in das optische Laufwerk Ihres PCs ein und warten Sie, bis es automatisch geladen wird.

c) Wenn die Installation beginnt, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie abzuschließen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer vollständig aktualisiert und mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.
  2. Wenn Sie einen Windows-Romputer haben, können Sie mit dem Windows-pgrade-Assistenten auf Windows oder kostenlos upgraden.
  3. Wenn Sie einen Computer haben, der weniger als ein Jahr alt ist, bietet Microsoft ein kostenloses Upgrade auf Windows ro für Geräte an, die mit einem aktiven Microsoft-Konto verbunden sind (früher bekannt als Hotmail, Live oder Outlook).
  4. So installieren Sie Windows auf einem brandneuen Computer:

Welche Schritte sind erforderlich, um Windows 10 auf einem brandneuen Computer zu installieren?

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Computer die Systemanforderungen erfüllt.Windows 10 kann auf einem PC mit einem Intel Core i3- oder AMD A8-Prozessor, 4 GB RAM und mindestens 16 GB Speicher installiert werden.Nachdem Sie überprüft haben, dass Ihr Computer die Systemanforderungen erfüllt, müssen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen.Stecken Sie dazu das USB-Laufwerk in Ihren Computer und drücken Sie F12, um das BIOS aufzurufen.Wählen Sie unter „Boot Options“ „USB Drive (1st) as First Boot Device“ aus.Kopieren Sie als Nächstes die Windows 10-ISO-Datei auf das USB-Laufwerk und beenden Sie das BIOS.Sobald Sie die ISO-Datei auf das USB-Laufwerk kopiert haben, stecken Sie es in Ihren Computer und drücken Sie F10, um Ihren Computer zu starten.Wenn Windows 10 startet, klicken Sie auf „Jetzt installieren“, um mit der Installation von Windows 10 auf Ihrem Computer zu beginnen.

Welche Schritte zur Fehlerbehebung sollte ich unternehmen, wenn bei der Installation von Windows 10 auf meinem brandneuen Computer Probleme auftreten?

  1. Stellen Sie vor der Installation von Windows 10 sicher, dass auf Ihrem Computer die neuesten Updates installiert sind.Windows hat manchmal Kompatibilitätsprobleme, wenn es auf Computern installiert wird, auf denen nicht die neuesten Updates installiert sind.
  2. Wenn Sie ein USB-Laufwerk verwenden, um Windows 10 zu installieren, müssen Sie es vor der Verwendung formatieren, damit es mit dem Betriebssystem Ihres Computers funktioniert.Sie können dies tun, indem Sie im Arbeitsplatz mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk klicken und Format aus den Menüoptionen auswählen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil und schnell genug ist, um Windows herunterzuladen und zu installieren. Der Installationsvorgang kann einige Stunden dauern, stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um ihn abzuschließen.
  4. Wenn Sie während des Installationsvorgangs auf Probleme stoßen, lesen Sie unbedingt unsere Anleitung zur Fehlerbehebung für häufige Installationsprobleme . Dieses Handbuch enthält Tipps zur Lösung häufiger Probleme wie fehlgeschlagene Downloads oder verlorene Dateien während der Installation.

Kann ich eine Neuinstallation von Windows 10 auf einem brandneuen Computer durchführen oder muss ich zuerst ein Upgrade von einem vorhandenen Betriebssystem durchführen?

Wenn Sie zum ersten Mal einen neuen Computer erhalten, ist Windows bereits vorinstalliert

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist und die neuesten Treiber installiert sind.Sie können nach Updates suchen, indem Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen und nach Updates suchen.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Computer über mindestens 8 GB freien Festplattenspeicher verfügt.Sie benötigen diesen Speicherplatz, um Windows zu installieren

Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil und schnell genug ist, um große Dateien wie Windows herunterzuladen und zu installieren

  1. Wenn Sie Windows jedoch auf Ihrem eigenen Computer installieren möchten, müssen Sie zunächst einige Dinge wissen.Diese Anleitung führt Sie durch den Prozess der Installation von Windows auf einem brandneuen Computer.
  2. Finden Sie andere Software, die Sie auf Ihrem Computer verwenden möchten.
  3. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder instabil ist, versuchen Sie, sich mit einem anderen Netzwerk zu verbinden oder statt einer drahtlosen eine kabelgebundene Verbindung zu verwenden.

Welche grundlegenden Einstellungen und Aufgaben sollte ich nach der Installation von Windows 10 auf meinem brandneuen Computer konfigurieren, bevor ich ihn verwende?

  1. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer die neuesten Updates installiert sind.Windows lädt Updates automatisch herunter und installiert sie, aber Sie können Updates auch manuell über die Systemsteuerung suchen und installieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über einen gültigen Produktschlüssel verfügt.Wenn Sie keinen Produktschlüssel haben, müssen Sie einen von Microsoft oder einem autorisierten Händler erwerben, bevor Sie mit der Installation beginnen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über mindestens 8 GB freien Festplattenspeicher verfügt, um Windows n zu installieren.Das Installationsprogramm benötigt etwa 150 GB freien Speicherplatz auf Ihrer Systempartition, um die Installation abzuschließen. Seien Sie also darauf vorbereitet, einige Dateien zu löschen, falls erforderlich.
  4. Wenn Sie ein Touchscreen-Gerät verwenden, vergewissern Sie sich, dass es richtig angeschlossen ist und von der Grafikkarte Ihres Computers unterstützt wird (die meisten modernen Laptops haben eine integrierte Grafik). Weitere Informationen zu Touchscreens und Kompatibilität finden Sie in unserem Leitfaden zur Verwendung von Windows mit einem Touchscreen-Gerät .
  5. Aktivieren Sie Erweiterte Startoptionen in Einstellungen > System > Erweiterte Startoptionen . Auf diese Weise können Sie auswählen, welche Programme gestartet werden, wenn Ihr Computer hochfährt (oder aus dem Ruhezustand reaktiviert wird).
  6. Beachten Sie, dass die Installation von Windows möglicherweise ältere Versionen von Programmen entfernt, die zuvor auf Ihrem System installiert waren – stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten sichern, bevor Sie mit der Installation beginnen!
  7. . Stellen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs sicher, dass Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden (falls Sie dies noch nicht getan haben) und aktualisieren Sie alle Anwendungen, die während der Einrichtung installiert wurden: Microsoft Edge , OneDrive , Cortana , Mail , Kalender , Fotos , Karten, Xbox Live Gold, etc…