So installieren Sie Windows 10 neu und löschen die Festplatte – Muss ich Windows 10 neu installieren, wenn ich meine Festplatte löschen möchte-

Windows

Wenn Sie ganz von vorne anfangen möchten, können Sie eine Neuinstallation von Windows durchführen

Unabhängig davon, ob Sie zurücksetzen oder eine Neuinstallation durchführen, sollten Sie zuerst Ihre wichtigen Dateien sichern.Auf diese Weise verlieren Sie nichts Wichtiges, wenn während des Prozesses etwas schief geht.

Wenn Sie bereit sind zu beginnen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. kann auf verschiedene Arten neu installiert werden.Am häufigsten wird die Funktion „Diesen PC zurücksetzen“ in den Windows-Einstellungen verwendet.Dadurch bleiben Ihre persönlichen Dateien erhalten, es werden jedoch alle Apps oder Programme entfernt, die nach der Erstinstallation von Windows installiert wurden.
  2. Dazu benötigen Sie eine Kopie des Windows-Installationsmediums und einen Produktschlüssel.Sobald Sie diese Dinge haben, können Sie Ihre Festplatte neu formatieren und dann Windows von Grund auf neu installieren.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien haben.Andernfalls können sie während des Vorgangs verloren gehen.
  4. Legen Sie Ihr Windows-Installationsmedium in Ihren Computer ein und starten Sie ihn neu.Wählen Sie auf dem anfänglichen Setup-Bildschirm „Benutzerdefiniert: Nur Windows installieren (erweitert)“ aus.Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Laufwerksoptionen (erweitert)“ aus.Suchen Sie das Laufwerk, das Windows enthält, und löschen Sie es, indem Sie es auswählen und unten im Fenster auf die Option „Löschen“ klicken. Wählen Sie ein verfügbares Laufwerk aus und klicken Sie auf „Neu“.

Muss ich Windows 10 neu installieren, wenn ich meine Festplatte löschen möchte?

Wenn Sie Windows 10 neu installieren, müssen Sie Ihre Festplatte nicht löschen.Wenn Sie jedoch von Windows 7 oder 8.1 aktualisieren, müssen Sie Ihre Festplatte löschen, bevor Sie Windows 10 installieren.

Wie installiere ich Windows 10 richtig neu und lösche meine Festplatte?

Windows

  1. Es ist ein großartiges Betriebssystem, aber es kann manchmal mit alten Dateien und Programmen vollgestopft werden.Wenn Sie Ihren Computer bereinigen und Windows 10 neu installieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:
  2. Sichern Sie zuerst Ihre wichtigen Dateien und Ordner.Dies hilft, wenn während der Neuinstallation etwas schief geht.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine externe Festplatte oder ein USB-Flash-Laufwerk einsatzbereit haben.Dies wird verwendet, um Ihre ursprünglichen Windows-Installationsdateien zu speichern, nachdem sie durch die neue Version des Betriebssystems ersetzt wurden.
  4. Laden Sie das Windows-Installationsprogramm herunter und installieren Sie es (verfügbar auf der Microsoft-Website). Klicken Sie nach der Installation auf das Symbol auf Ihrem Desktop.
  5. Klicken Sie im Hauptmenü des Installationsfensters auf „Computer reparieren“.Dadurch wird der Reparaturvorgang gestartet, der alle Probleme beheben sollte, die möglicherweise während des Setups erkannt wurden (z. B. fehlende Treiber oder Updates).
  6. Wenn der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Windows installieren“.Sie werden nun aufgefordert, auszuwählen, wo Windows installiert werden soll, entweder auf einer lokalen Festplatte oder auf einem externen Speichergerät wie einem USB-Flash-Laufwerk oder einer Festplatte, die über einen USB-Anschluss angeschlossen ist.
  7. Wenn Sie Windows auf einer lokalen Festplatte installieren, vergewissern Sie sich, dass mindestens 8 GB freier Speicherplatz verfügbar sind (Sie benötigen diesen Speicherplatz für das neue Betriebssystem und zusätzliche Software, die Sie möglicherweise installieren möchten). Wählen Sie in diesem Menü „Eine neue Installation erstellen und die Sprache und den Speicherort für Ihren PC auswählen“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  8. Wenn Sie Windows auf einem externen Speichergerät wie einem USB-Flash-Laufwerk oder einer Festplatte installieren, die über einen USB-Anschluss angeschlossen sind, stellen Sie sicher, dass beide Geräte an eine aktive Steckdose angeschlossen und von Ihrem Computer aus zugänglich sind.
  9. Wenn alles nach Ihren Wünschen eingerichtet ist, klicken Sie auf „Weiter“.An dieser Stelle werden Sie gefragt, ob Sie Ihre aktuellen Benutzerkontoinformationen (Anmeldename und Passwort) behalten oder ein neues erstellen möchten.
  10. Wählen Sie „Neues Benutzerkonto erstellen“, wenn Sie ein neues Benutzerkonto erstellen möchten – damit können Sie auf alle Funktionen Ihres Computers zugreifen, ohne sich Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort merken zu müssen.
  11. .Ansonsten weiter mit Schritt unten…

Welche Schritte sind zu unternehmen, um Windows 10 neu zu installieren und meine Festplatte zu bereinigen?

1.Wenn Sie eine Windows 10-Installations-CD haben, legen Sie sie in Ihren Computer ein und starten Sie Ihren Computer neu.2.Wenn Sie keine Windows 10-Installations-CD haben, gehen Sie zur Microsoft-Website und laden Sie die ISO-Datei für Ihre Edition von Windows 10.3 herunter.Brennen Sie die ISO-Datei auf eine DVD oder ein USB-Laufwerk4.Starten Sie Ihren Computer von der DVD oder dem USB-Laufwerk5.Wenn Sie den Desktop erreichen, klicken Sie auf Einstellungen (oder drücken Sie Win+I)6.Klicken Sie auf Update & Sicherheit7.Klicken Sie unter „Windows Update“ auf „Nach Updates suchen“8.Klicken Sie auf „Updates installieren“9.Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Alle verfügbaren Updates installieren“10.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren Computer neu11.Wenn Sie sich erneut anmelden, klicken Sie zunächst auf Start (oder drücken Sie Win+X) und geben Sie dann Windows Update12 ein.Wählen Sie im angezeigten Suchergebnisfenster „Windows Update“13.Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm unter „Verfügbare Updates“ die Option „Jetzt aktualisieren“. Erstellen Sie in diesem Ordner18. einen neuen Ordner mit dem Namen „OneDrive“19. Kopieren Sie alle Ihre Dateien von OneDrive in diesen neu erstellten Ordner20. Schließen Sie den Datei-Explorer21,.Starten Sie Ihren Computer neu22,.Wenn Sie sich erneut anmelden23,.Unter Personalisierung24,.Unter Aussehen25,.Unter System26.(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) geben Sie die Anmeldedaten des Administrators ein27.(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) geben Sie die Anmeldedaten des lokalen Kontos ein28.(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) geben Sie den Produktschlüssel ein29.(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) klicken Sie auf OK30.. In der Systemsteuerung31.. Unter System32.. Unter Hardware33.. Klicken Sie auf Geräte-Manager34.. Doppelklicken Sie auf ein beliebiges Gerät mit einem Ausrufezeichen35.. Klicken Sie im Geräte-Manager36 mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Gerät mit einem Ausrufezeichen37, wählen Sie Eigenschaften38, unter Allgemein39 ,, klicken Sie auf Deinstallieren40(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) bestätigen Sie mit Ja41(Wenn Sie dazu aufgefordert werden) starten Sie Ihren Computer neu42Bei der Neuinstallation von Windows 10:1.– Wenn Sie eine Wiederherstellungspartition verwenden:a.) Booten Sie von einem Medium, das Installationsdateien des Betriebssystems enthältb.) Befolgen Sie die Anweisungen während des Setupsc.) Nach Abschluss.) Beenden Sie die Wiederherstellungsumgebung2.– Wenn keine Wiederherstellungspartition erstellt wurde:a.) Booten Sie von einem Medium, das Installationsdateien des Betriebssystems enthältb.) Folgen Sie den Anweisungen während des Setupsc.) Nach Abschluss.) Beenden Sie Setup3. – Laden Sie Microsoft herunter und installieren Sie es t’s Media Creation Tool4.– Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit dem Media Creation Tool5.– Verwenden Sie das Media Creation Tool, um Installationsmedien für 64-Bit-Versionen von Windows10 zu erstellen– Wählen Sie die Sprache (Englisch/Französisch/Spanisch)6.– Installieren Sie eine neue Kopie von Windows 10 auf die Festplatte7.– Verwenden Sie das im Betriebssystem enthaltene Datenträgerbereinigungstool, um alte Daten zu bereinigen8.– Stellen Sie sicher, dass die neuesten Treiber installiert sind9.: Deaktivieren Sie die Antivirensoftware, bevor Sie den Upgrade-Prozess starten10.

Muss das Laufwerk vor einer Neuinstallation von Windows 10 formatiert oder partitioniert werden?

Windows

So installieren Sie Windows 10 neu:

Nach Abschluss der Installation:

  1. Installationsmedien können verwendet werden, um das Betriebssystem auf einem Computer neu zu installieren, auf dem bereits Windows ausgeführt wird. Bevor Sie jedoch Windows 10 installieren, wird empfohlen, dass Sie die Festplatte löschen und eine neue Partition erstellen.Dies trägt dazu bei, die Leistung Ihres Computers zu verbessern und die Verwaltung Ihrer Dateien zu vereinfachen.
  2. Legen Sie das Windows-Installationsmedium in Ihren Computer ein.Wenn Sie die ISO-Datei heruntergeladen haben, brennen Sie sie auf eine DVD oder ein USB-Flash-Laufwerk.
  3. Klicken Sie auf Start, geben Sie „neu installieren“ in das Suchfeld ein und klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Windows neu installieren. (Falls Sie Windows installiert haben, singen Sie eine Upgrade-CD oder einen USB-Stick, befolgen Sie stattdessen diese Schritte.)
  4. Klicken Sie auf dem Bildschirm Computer neu installieren auf Weiter.
  5. Wählen Sie auf der Seite Wählen Sie das zu installierende Betriebssystem aus die Option Benutzerdefiniert: Wählen Sie aus, was Sie mit Ihrem Computer tun möchten. (Wenn Sie Windows anstelle von Windows 10 installieren, überspringen Sie diesen Schritt.)
  6. Wählen Sie im Abschnitt Wählen Sie die Version von Microsoft Office aus, die Sie verwenden möchten des Assistentenbildschirms aus, ob Sie spätere Office 20r-Versionen der Microsoft Office-Software verwenden möchten (falls diese auf Ihrem Computer installiert sind). Wenn Sie nach der Installation von Windows 10 keine Office-Software verwenden möchten, lassen Sie diesen Abschnitt leer und klicken Sie auf Weiter.
  7. Überprüfen Sie auf der Seite Installationsoptionen bestätigen Ihre Auswahl und klicken Sie dann auf Jetzt installieren.
  8. Schließen Sie alle geöffneten Programme auf Ihrem Computer, damit sie Windows-Updates oder andere Änderungen, die möglicherweise während der Installation vorgenommen wurden, nicht stören.
  9. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie vom Installationsprogramm dazu aufgefordert werden; Wenn der Neustart abgeschlossen ist, melden Sie sich wie gewohnt an. Suchen Sie nach der Anmeldung nach Updates, indem Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Nach Updates suchen gehen. Falls Updates verfügbar sind, installieren Sie diese. Wenn Sie mit der Suche nach Updates fertig sind, gehen Sie zurück zu Schritt

Kann ich nach erfolgreicher Neuinstallation von Windows 10 weitere Programme auf meinem Computer installieren?

Ja, Sie können andere Programme auf Ihrem Computer installieren, nachdem Sie eine Neuinstallation von Windows 10 erfolgreich abgeschlossen haben.Bevor Sie dies tun, ist es jedoch wichtig sicherzustellen, dass alle Dateien, die während der ursprünglichen Installation installiert wurden, von Ihrer Festplatte entfernt werden.Dies kann durch Neuinstallation von Windows 10 und anschließender Verwendung des Windows 10-Installationsmedienerstellungstools (Benutzer von Windows 7 oder 8) oder der Microsoft-Datenträgerbereinigung (Benutzer von Windows 10) erfolgen, um alle installierten Programme und Dateien zu entfernen.

Warum sollte jemand eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen, anstatt von einer früheren Version zu aktualisieren?

Es gibt einige Gründe, warum jemand eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen möchte.Wenn der Benutzer beispielsweise Windows 10 auf einem neuen Computer installiert hat und keine der vorherigen Software oder Einstellungen auf dem Computer haben möchte, ist die Durchführung einer Neuinstallation der beste Weg, um loszulegen.Wenn mit Windows 10 etwas schief geht und der Benutzer es neu installieren muss, stellt eine Neuinstallation sicher, dass alle seine Daten gesichert werden.Schließlich ziehen es einige Leute vor, mit jeder neuen Windows-Version von vorne anzufangen, weil sie feststellen, dass neuere Versionen mehr Funktionen bieten als ältere Versionen.

Lässt mein Computer schneller laufen, wenn ich alles auf meiner Festplatte lösche und mit einer neuen Kopie von Windows 10 neu starte?

Windows

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Windows 10 neu installieren:

  1. Die Einstallation ist ein Vorgang, mit dem Sie Ihren Computer auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen können.Dazu gehört das Löschen aller Daten auf Ihrer Festplatte, die Neuinstallation von Windows Rom und die Konfiguration Ihres Computers so, wie Sie ihn zum ersten Mal gekauft haben.
  2. Sichern Sie alle wichtigen Dateien oder Ordner auf Ihrer Festplatte.Sie können sie nach der Neuinstallation von Windows 10 nicht wiederherstellen, daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie Kopien davon an anderer Stelle haben.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Internetverbindung haben, bevor Sie mit der Neuinstallation beginnen.Bei der Installation werden viele Updates und Funktionen heruntergeladen und installiert, und ohne Internetverbindung funktionieren sie nicht.
  4. Wenn Sie alles auf Ihrer Festplatte löschen und mit einer neuen Kopie von Windows 10 neu beginnen möchten, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer genügend Speicherplatz verfügbar ist.Der Installationsvorgang benötigt etwa 2 GB Speicherplatz, was etwa der Hälfte dessen entspricht, was Ihr aktuelles Betriebssystem auf der Festplatte belegt.

Wenn ich wichtige Dateien habe, die ich behalten muss, wie kann ich diese Dateien sichern, bevor ich mit der Neuinstallation von Windows 10 beginne?

Wenn Sie Windows 10 von Grund auf neu installieren, ist es wichtig, zuerst Ihre Dateien zu sichern.Sie können ein Backup-Programm wie Microsoft OneDrive oder Google Drive verwenden, um Backups Ihrer Dateien zu erstellen.Nachdem Sie die Backups erstellt haben, können Sie den Installationsvorgang starten und ggf. Ihre Dateien wiederherstellen.

Muss ich nach Abschluss der Neuinstallation von Windows 10 noch etwas tun, damit alles wieder so reibungslos läuft wie zuvor?

Wenn Sie Windows 10 neu installieren, ist es wichtig, zuerst Ihre Daten zu sichern.Sie können eine Sicherungssoftware verwenden oder mithilfe von Windows ein Systemabbild erstellen

  1. Installationsmedien.Nachdem Sie Ihre Daten gesichert haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows 10 neu zu installieren:
  2. Booten Sie vom Windows-Installationsmedium und geben Sie setup.exe ein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu installieren“ und wählen Sie Ihre Sprache und Edition von Windows aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um mit dem Installationsvorgang fortzufahren.
  5. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „Anpassen“ und wählen Sie Ihre regionalen Einstellungen, Zeitzone, Tastaturbelegung und mehr aus.
  6. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Weiter“, um mit der Installation fortzufahren .
  7. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Jetzt installieren“, um mit der Installation von Windows auf Ihrem Computer zu beginnen.
  8. Wenn Sie von Setup dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Produktschlüssel ein (in der Verpackung enthalten). Wenn Sie keinen Produktschlüssel haben, müssen Sie während der Einrichtung einen erstellen.
  9. Nachdem Setup seine Aufgaben abgeschlossen hat, starten Sie Ihren Computer im normalen Modus neu, indem Sie Ft startup drücken oder Systemkonfiguration in Systemsteuerung > Verwaltung > Starteinstellungen > Jetzt neu starten verwenden.