So kombinieren Sie mehrere Word-Dokumente zu einem PDF – Öffnen Sie das erste Word-Dokument, das Sie zusammenführen möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mehrere Word-Dokumente zu einem PDF kombinieren können.Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Adobe Acrobat Pro.Sie können auch den kostenlosen Onlinedienst Smallpdf.com nutzen.Hier sind die Schritte für jede Methode:

Adobe Acrobat Pro

  1. Öffnen Sie alle Word-Dokumente, die Sie in Microsoft Word zu einem PDF kombinieren möchten.
  2. Klicken Sie in jedem Dokument auf „Datei“ > „Drucken“, wählen Sie dann „Adobe PDF“ als Drucker und klicken Sie auf „Drucken“.Dadurch wird jedes Dokument in eine PDF-Datei konvertiert und an Ihrem Standardspeicherort gespeichert (normalerweise in Ihrem Downloads-Ordner).
  3. Starten Sie Adobe Acrobat Pro und klicken Sie oben links im Hauptfenster auf „PDF erstellen“.
  4. Klicken Sie im Popup-Fenster im Menü „Erstellen“ in der rechten Seitenleiste auf „Dateien kombinieren…“. Klicken Sie auf „Dateien hinzufügen…“ und wählen Sie alle PDF-Dateien aus, die Sie kombinieren möchten, und klicken Sie dann auf „Öffnen“.Sie können die Reihenfolge der Dateien ändern, indem Sie sie innerhalb dieses Fensters ziehen und ablegen. Wenn Sie mit der Sortierung fertig sind, klicken Sie auf „Weiter“.Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm sicher, dass „Alle Dateien zu einer einzigen PDF-Datei zusammenführen“ ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf „Erstellen“.Ihre kombinierte PDF-Datei wird an Ihrem Standardspeicherort gespeichert

Öffnen Sie das erste Word-Dokument, das Sie zusammenführen möchten.?

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei und wählen Sie Optionen.?Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und vergewissern Sie sich, dass der Dateityp auf PDF eingestellt ist.?Klicken Sie auf OK.?Öffnen Sie das zweite Word-Dokument, das Sie zusammenführen möchten.Klicken Sie auf die Registerkarte Datei und wählen Sie Dokumente zusammenführen.Klicken Sie im Dialogfeld Dokumente zusammenführen auf Hinzufügen.Navigieren Sie im Dialogfeld Dokument hinzufügen zu dem Speicherort, an dem Sie Ihr erstes Word-Dokument gespeichert haben (wahrscheinlich C:Dokumente und EinstellungenBenutzernameEigene Dateien). Wählen Sie es aus und klicken Sie auf OK.Wählen Sie in der Liste Quelldokument Ihr zweites Word-Dokument aus.Klicken Sie auf OK.Die beiden Dokumente werden zu einer PDF-Datei zusammengeführt.

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und dann auf Objekt.Wählen Sie Adobe Acrobat Document aus der Liste der Optionen.?

So führen Sie zwei PDF-Dateien zusammen:

  1. Um mehrere Word-Dokumente zu einem PDF zusammenzufassen, öffnen Sie das erste Dokument und klicken Sie dann auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Exportieren und wählen Sie dann PDF aus der Liste der Optionen.?
  3. Geben Sie im Feld Name einen Namen für Ihr PDF-Dokument ein und klicken Sie dann auf Speichern.?
  4. Öffnen Sie das zweite Dokument und klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  5. Klicken Sie auf Exportieren und wählen Sie dann PDF aus der Liste der Optionen.?
  6. Geben Sie im Feld Name einen Namen für Ihr PDF-Dokument ein und klicken Sie dann auf Speichern.?
  7. Wenn beide Dokumente als PDF exportiert wurden, müssen Sie sie mit Adobe Acrobat zusammenführen?s Funktion zum Zusammenführen von Dokumenten.?
  8. Adobe Acrobat öffnen?und wählen Sie Acrobat?aus der Hauptmenüleiste.?
  9. Wählen Sie Dokumente aus Acrobat zusammenführen?s Symbolleiste.?
  10. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie jede Ihrer PDF-Dateien gespeichert haben (eine pro Fenster).?
  11. Wählen Sie jede Datei aus und drücken Sie Strg+E (Windows)?oder Befehl+E (Mac OS X)?um sie in ihren jeweiligen Fenstern zu öffnen.??Bei Bedarf können Sie jede Datei per Drag & Drop auf das jeweilige Fenster ziehen, um sie automatisch zusammenzuführen.??Wenn beide Dateien erfolgreich zusammengeführt wurden, schließen Sie beide Fenster, ohne die Änderungen zu speichern.

OK klicken.Dadurch wird eine leere Seite mit einem Adobe-Symbol in der Mitte in Ihr Dokument eingefügt.?

Um mehrere Word-Dokumente in einem PDF zusammenzufassen, müssen Sie Adobe Acrobat verwenden.Öffnen Sie zunächst das erste Dokument in Ihrer Sammlung.Klicken Sie als Nächstes auf das Adobe Acrobat-Symbol in der Mitte der leeren Seite, die beim Erstellen dieses Handbuchs eingefügt wurde.Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf Datei > Dokumente kombinieren.

Sie werden dann aufgefordert, auszuwählen, welche Dokumente Sie kombinieren möchten.Klicken Sie auf jedes Dokument, das Sie einschließen möchten, und klicken Sie dann auf OK.Klicken Sie abschließend auf Datei > Speichern unter und speichern Sie Ihr kombiniertes Dokument als PDF-Datei.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Bearbeiten.Dadurch wird Adobe Acrobat in Word geöffnet.?

  1. Markieren Sie den gesamten Text im ersten Dokument und kopieren Sie ihn in die Zwischenablage.
  2. Öffnen Sie das zweite Dokument und fügen Sie den kopierten Text ein.
  3. Markieren Sie den gesamten Text in beiden Dokumenten und drücken Sie STRG+A (PC) oder CMD+A (Mac). Dadurch wird der gesamte Text in beiden Dokumenten ausgewählt.?
  4. Drücken Sie STRG+C (PC) oder CMD+C (Mac), um den ausgewählten Text in die Zwischenablage zu kopieren.?
  5. Gehen Sie zurück zu Acrobat und klicken Sie auf Datei > Als PDF exportieren?Dadurch wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie auswählen können, welche Seiten Ihrer Dokumente Sie als PDF exportieren möchten.?
  6. Klicken Sie auf Seiten und wählen Sie alle aus.?
  7. Stellen Sie sicher, dass im Dialogfeld „Als PDF exportieren“ die Option „Seiten einbeziehen“ aktiviert ist, und klicken Sie auf „Speichern?“.Dadurch wird Ihr Dokument als PDF-Datei gespeichert.

Gehen Sie zum zweiten Dokument, das Sie zusammenführen möchten, und wählen Sie den gesamten Inhalt aus, indem Sie Strg-A drücken.Kopieren Sie diesen Inhalt, indem Sie Strg-C drücken.?

Öffnen Sie das PDF-Merge-Tool, indem Sie zu:?Windows: Start -> Alle Programme -> Adobe Acrobat -> Adobe PDF Merge Tool.Mac: Gehen Sie zu Anwendungen -> Adobe Acrobat -> Adobe PDF Merge Tool.?Klicken Sie auf die Datei, die Sie zusammenführen möchten, und wählen Sie „Dokumente zusammenführen“.Klicken Sie im ersten Dokument auf das Textfeld mit der Aufschrift „Text zum Zusammenführen“.Klicken Sie im zweiten Dokument auf das Textfeld mit der Aufschrift „Nach dem Zusammenführen hinzuzufügender Text“.Fügen Sie diese beiden Texte in das Textfeld im ersten Dokument ein.?Klicken Sie auf „Zusammenführung starten“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.?Wenn es fertig ist, haben Sie ein zusammengeführtes Dokument mit all Ihren Inhalten aus beiden Dokumenten in einem kombiniert.?Wenn es Fehler gibt, können Sie diese beheben, indem Sie auf „Fehler beheben“ klicken und dann nacheinander auf jeden Fehler klicken, bis er behoben ist.

Kehren Sie zu Ihrem ersten Dokument zurück und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den kopierten Inhalt aus Ihrem zweiten Dokument einfügen möchten.Drücken Sie Strg-V, um es an Ort und Stelle einzufügen.?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mehrere Word-Dokumente in einer PDF-Datei zusammenzufassen:

  1. Öffnen Sie das erste Dokument und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den kopierten Inhalt aus Ihrem zweiten Dokument einfügen möchten.Drücken Sie Strg-V, um es an Ort und Stelle einzufügen.?
  2. Öffnen Sie das zweite Dokument und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den kopierten Inhalt aus Ihrem ersten Dokument einfügen möchten.Drücken Sie Strg-V, um es an Ort und Stelle einzufügen.?

Wenn Sie mehr als zwei Dokumente zusammenführen möchten, wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 für jedes weitere Dokument, bis alle gewünschten Inhalte zu Ihrem ersten Dokument hinzugefügt wurden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mehrere Word-Dokumente in einer PDF-Datei zusammenzufassen:

  1. Öffnen Sie jedes der gewünschten Word-Dokumente auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „PDF aus diesem Dokument erstellen“.
  3. Wählen Sie die Option „Dokumente kombinieren“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Kombinieren starten“.
  4. Sobald alle Dokumente kombiniert wurden, werden Sie aufgefordert, Ihre neue PDF-Datei zu speichern.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern unter…“ und wählen Sie einen Dateinamen für Ihr Dokument.

Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Inhalten fertig sind, speichern Sie Ihr zusammengeführtes Adobe PDF, indem Sie auf Datei > Speichern unter klicken > Dateityp „PDF“ aus dem Dropdown-Menü auswählen > auf „Speichern“ klicken?

Wenn Sie mehrere Word-Dokumente in einem PDF kombinieren möchten, besteht der erste Schritt darin, jedes Dokument in Adobe Acrobat zu öffnen.Folgen Sie danach diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf Datei > Zusammenführen und wählen Sie alle Dateien aus, die Sie in Ihr PDF aufnehmen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen und wählen Sie aus, wie das zusammengeführte Dokument aussehen soll.Sie können wählen, ob Sie eine einzelne Seite mit allen Dokumenten zusammen haben möchten, oder Sie können einzelne Seiten für jedes Dokument haben.

Beenden Sie Adobe Acrobat?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mehrere Word-Dokumente zu einem PDF zusammenzufassen.Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Adobe Acrobat.Acrobat kann kostenlos von der Adobe-Website heruntergeladen werden.Sobald es installiert ist, öffnen Sie es und klicken Sie auf die Menüoption Datei.Wählen Sie im Menü „Datei“ die Option „Exportieren“ und dann „PDF/A-1“ als Format aus.Dadurch wird ein einzelnes PDF-Dokument erstellt, das alle einzelnen Dokumente enthält, die miteinander kombiniert wurden.