So platzieren Sie ein Video in PowerPoint – Wie betten Sie ein Video in PowerPoint ein-

Angenommen, Sie möchten eine 400-Wörter-Anleitung zum Einfügen eines Videos in eine PowerPoint-Präsentation, hier sind die Anweisungen:

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre PowerPoint-Präsentation.
  2. Klicken Sie auf die Folie, auf der Sie das Video einfügen möchten.
  3. Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Einfügen“.
  4. Klicken Sie dort auf „Medien“ und wählen Sie dann „Video“.
  5. Es erscheint ein Dropdown-Menü mit zwei verschiedenen Optionen zum Einfügen Ihres Videos: „Aus Datei“ oder „Aus Zwischenablage“.
  6. Wenn Sie Ihr Video als Datei auf Ihrem Computer gespeichert haben, klicken Sie auf „Aus Datei“.Wenn Sie die Video-URL von irgendwo aus dem Internet kopiert haben, klicken Sie andernfalls auf „Aus Zwischenablage“.
  7. Wählen Sie Ihre Videodatei (oder fügen Sie die URL ein) und klicken Sie dann auf „Einfügen“.

Wie bettet man ein Video in PowerPoint ein?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Video in PowerPoint einzubetten.Am einfachsten ist es, die Medienbibliothek zu verwenden.Um die Medienbibliothek zu öffnen, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und dann auf Öffnen.Navigieren Sie im Dialogfeld „Öffnen“ zu Ihrer PowerPoint-Datei und wählen Sie das Video aus, das Sie einbetten möchten.Klicken Sie auf OK, um das Video in Ihre Präsentation einzufügen.

Eine andere Möglichkeit, ein Video in PowerPoint einzubetten, ist die Verwendung von QuickTime Player.Öffnen Sie dazu zuerst den QuickTime Player und vergewissern Sie sich, dass er in seinem Standardfenster geöffnet ist (normalerweise unter C:ProgrammeQuickTimeQTPlayer). Doppelklicken Sie anschließend auf die PPTX-Datei, in die Sie das Video einbetten möchten.QuickTime startet und lädt die Präsentation.Klicken Sie nach dem Laden mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle darin und wählen Sie Video einfügen aus dem angezeigten Menü.Von hier aus können Sie auswählen, welche Art von Video Sie einbetten möchten: AVI oder MP4 (beide erfordern ein zusätzliches Plugin).

Wenn Sie keine dieser Methoden verwenden möchten, stehen auch Tools von Drittanbietern zur Verfügung, die eine direktere Kontrolle darüber ermöglichen, wie Videos in Präsentationen eingebettet werden.Ein solches Tool sind Powerpoint Addins für Adobe Premiere Pro CC und After Effects CC (zu finden unter https://www.adobecreativesoftwarestore.com/products/premiere-pro-addins). Dieses Tool ermöglicht eine erweiterte Kontrolle darüber, wie Videos in Präsentationen eingefügt werden, einschließlich der Möglichkeit benutzerdefinierter Übergänge zwischen Videos und sogar der Möglichkeit, Textüberlagerungen während der Wiedergabe direkt zu Videos hinzuzufügen, um zusätzliche Informationen über sie bereitzustellen oder während der Wiedergabe als Untertitel zu fungieren Wiedergabe.

Was sind die Schritte zum Hinzufügen von Videos zu PowerPoint?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um PowerPoint ein Video hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie PowerPoint und erstellen Sie eine neue Präsentation.
  2. Klicken Sie im Bildschirmpräsentationsbereich auf die Registerkarte Einfügen und dann auf Video.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Video eine Videodatei von Ihrem Computer oder Ihrer Medienbibliothek aus und klicken Sie dann auf Öffnen.
  4. Klicken Sie in die Mitte der Folie, wo Sie das Video platzieren möchten, und ziehen Sie es dann an die Stelle, an der es auf der Folie erscheinen soll.
  5. Um die Größe oder Position des Videos zu ändern, verwenden Sie die Steuerelemente im Dialogfeld „Video“ oder verwenden Sie Ihren Mauszeiger, um es auf dem Bildschirm zu bewegen.

Wie füge ich ein Video in meine PowerPoint-Folie ein?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Videos in PowerPoint-Folien zu platzieren.

Die erste Möglichkeit besteht darin, die Medienbibliothek zu verwenden.Um die Medienbibliothek zu öffnen, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und dann auf die Schaltfläche Öffnen.Navigieren Sie im Dialogfeld „Öffnen“ zu der Stelle, an der Sie Ihr Video ablegen möchten, und wählen Sie es aus.Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Einfügen.Das Dialogfeld Video einfügen wird angezeigt.

In diesem Dialogfeld können Sie auswählen, wie Ihr Video angezeigt wird: als Standbild oder als Filmclip.Sie können auch wählen, ob Ihr Video automatisch abgespielt wird, wenn jemand darauf klickt, oder ob Sie es manuell starten müssen.

Wenn Sie Ihrem Video Textanmerkungen hinzufügen möchten, müssen Sie ein anderes Tool namens Powerpoint Annotate (erhältlich von Microsoft Office Online) verwenden. Um auf Powerpoint Annotate zuzugreifen, gehen Sie online und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an (oder erstellen Sie ein Konto, falls Sie noch keines haben). Gehen Sie dann zu powerpoint.com/online und klicken Sie auf den Link Erste Schritte in der oberen rechten Ecke der Startseite.Geben Sie im angezeigten Fenster Erste Schritte Anmerkung in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste . Nach einigen Sekunden sollte Powerpoint Annotate als Option unter Tools in der linken Spalte der Suchergebnisse angezeigt werden. Klicken Sie auf PowerPoint-Anmerkungen und dann auf Anmerkung hinzufügen. Geben Sie in diesem Fenster einen Titel für Ihre Anmerkung ein (z. B. „Video wird hinzugefügt“), fügen Sie Ihre URL für den Ort ein, an dem Sie Ihre Videodatei gefunden oder heruntergeladen haben (.mp). PCs Wenn QuickTime Player noch nicht geöffnet ist, wenn Sie in PowerPoint 20 arbeitenDie dritte Möglichkeit besteht in der Verwendung der Windows Movie Maker-Software, die auf den meisten Windows-Computern vorinstalliert ist Wenn Windows Movie Maker noch nicht geöffnet ist, wenn Sie darin arbeiten PowerPoint20

  1. ormat) und geben Sie dann alle anderen gewünschten Notizen ein (z. B. welcher Teil des Videos welcher Folie entspricht). Stellen Sie schließlich sicher, dass Wiedergabe nach dem Einfügen aktivieren aktiviert ist, damit die Leute Ihr Video ansehen können, nachdem sie es in ihre Folien eingefügt haben!
  2. In späteren Versionen wird es durch Klicken auf Datei > Neu > Projekt aus Dateien gestartet. Doppelklicken Sie von dort aus einfach auf eine beliebige MPile (.mov), die an eine E-Mail-Nachricht angehängt oder direkt auf Ihren Computer hochgeladen wurde. QuickTime Player beginnt sofort mit der Wiedergabe – es sind keine weiteren Schritte erforderlich!
  3. In späteren Versionen wird es durch Klicken auf Datei > Neu > Projekt aus Dateien gestartet. Ziehen Sie von dort aus einfach eine MPile (.

Ist es möglich, ein YouTube-Video in PowerPoint einzufügen?

Ja, es ist möglich, ein YouTube-Video in PowerPoint einzufügen.Öffnen Sie dazu die YouTube-App auf Ihrem Telefon oder Computer und suchen Sie nach dem Video, das Sie Ihrer Präsentation hinzufügen möchten.Wenn Sie das Video gefunden haben, klicken Sie darauf, um es in einem eigenen Fenster zu öffnen.Klicken Sie als Nächstes auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke des Fensters mit der Aufschrift „Teilen“.Von hier aus können Sie wählen, ob Sie das Video mit allen teilen möchten, die es sich gerade auf YouTube ansehen, oder nur mit denen, die Ihren Kanal abonniert haben.Klicken Sie abschließend unten im Fenster auf „Als Präsentation hinzufügen“ und wählen Sie PowerPoint aus der Liste der Optionen aus.

Wie kann ich ein Video automatisch in PowerPoint anzeigen lassen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Videos in PowerPoint zu platzieren.Eine Möglichkeit besteht darin, den Befehl Video einfügen auf der Registerkarte Medien des Menübands zu verwenden.Mit diesem Befehl können Sie nach einer Videodatei auf Ihrem Computer suchen und diese auswählen.Sie können auch das Dialogfeld „Datei öffnen“ verwenden, um eine Videodatei auf Ihrer Festplatte zu suchen und zu öffnen.Nachdem Sie das Video geöffnet haben, können Sie es mithilfe der Steuerelemente auf der Registerkarte „Videotools“ des Menübands an einer beliebigen Stelle in Ihrer Präsentation positionieren.

Was ist der beste Weg, um Videos zu PowerPoint-Präsentationen hinzuzufügen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Videos zu PowerPoint-Präsentationen hinzuzufügen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, die Medienbibliothek zu verwenden.Diese befindet sich auf der Registerkarte Datei des Menübands und enthält alle Ihre Mediendateien, einschließlich Videos.Sie können ein Video per Drag-and-Drop in die Medienbibliothek ziehen oder die Symbolleiste für den Schnellzugriff (QAT) verwenden, um schnell darauf zuzugreifen.

Eine andere Möglichkeit, Ihrer Präsentation Videos hinzuzufügen, besteht darin, die Schaltfläche Video einfügen auf der Registerkarte Start des Menübands zu verwenden.Diese Schaltfläche öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie auswählen können, welche Videodatei Sie einfügen möchten.

Sie können Videos auch mit Microsoft Office Online einfügen.Melden Sie sich dazu mit Ihrem Microsoft-Konto an und klicken Sie in der linken Spalte unter Eigene Dateien (bzw. Dateien) auf Videos. Wählen Sie dann ein Video aus Ihrer Online-Bibliothek aus und klicken Sie auf Einfügen.

Schließlich können Sie Videos von anderen Websites mit einem HTML5-Player wie Vimeo oder YouTube einbetten.Fügen Sie einfach die URL für das Video ein und wählen Sie dann, ob es automatisch abgespielt werden soll, wenn jemand darauf klickt, oder ob die Leute zuerst darauf klicken müssen, bevor es abgespielt wird.