So richten Sie einen Chromecast in einem neuen Netzwerk ein – Wie verbinde ich meinen Chromecast mit einem neuen Wi-Fi-Netzwerk-

5a.

  1. Trennen Sie Ihr Chromecast-Gerät von der Steckdose und dem HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers.
  2. Verbinden Sie ein Ende eines USB-Kabels mit Ihrem Chromecast-Gerät und das andere Ende mit dem mitgelieferten Netzteil oder mit einem freien USB-Anschluss an Ihrem Fernseher.Stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose.Wenn Sie einen USB-Anschluss an Ihrem Fernseher verwenden, überprüfen Sie, ob er genügend Strom (olts, mp) liefert, damit Ihr Chromecast-Gerät ordnungsgemäß funktioniert.Diese Informationen finden Sie normalerweise in der Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.
  3. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät oder Computer die Google Home App .
  4. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms auf Geräte, um verfügbare Chromecast-Geräte anzuzeigen.In einigen Fällen müssen Sie nach dem Öffnen des App-Menüs möglicherweise erneut auf Geräte tippen, um alle verfügbaren Geräte in Reichweite anzuzeigen. Wenn mehrere geeignete Geräte gefunden werden, wählen Sie Gerät auswählen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm; Fahren Sie andernfalls mit Schritt eunten fort.. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stimmen Sie Standortzugriffsanfragen zu, damit Geräte in der Nähe leichter gefunden werden können B. dicke Wände oder Metallgegenstände. Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen auf Ihrem Telefon/Tablet und vergewissern Sie sich, dass WLAN eingeschaltet und mit einem 4-GHz-Netzwerk verbunden ist (Chromecasts sowie viele Router unterstützen sowohl 2-GHz- als auch 5-GHz-Netzwerke, aber das Streamen von Inhalten funktioniert normalerweise am besten über 2 GHz). .Hinweis: Wenn Sie beim Verbinden mit dem Netzwerk zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden, vergewissern Sie sich, dass das eingegebene Passwort für den verwendeten Router korrekt ist (ist normalerweise irgendwo auf dem Router selbst oder über die Webschnittstelle des Routers aufgedruckt). Schließen Sie Google Homeapp > Geräte und öffnen Sie es erneut, um erneut nach Geräten in der Nähe zu suchen. Bestätigen Sie, dass der Gastmodus deaktiviert ist, indem Sie zum Namen Ihres aktuellen Netzwerks unter Netzwerke gehen und dann Dieses Netzwerk vergessen auswählen, wenn der Gastmodus aktiviert ist (der Gastmodus kann die Erkennung bestimmter Smart-Home-Produkte wie Chromecast beeinträchtigen, sodass der Benutzer jedes Mal einen zusätzlichen PIN-Code eingeben muss neue Gerät versucht, sich dem Netzwerk anzuschließen, was nicht ideal ist, da sich der Hauptzweck der Verwendung von Chromecast im Allgemeinen darum dreht, Inhalte mit anderen zu teilen, ohne sich jedes Mal mühsam authentifizieren zu müssen).

Wie verbinde ich meinen Chromecast mit einem neuen WLAN-Netzwerk?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Chromecast in einem neuen Netzwerk einzurichten:

  1. Schließen Sie Ihren Chromecast an die Stromversorgung an und warten Sie, bis er hochgefahren ist.
  2. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet und klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms.
  3. Wählen Sie „Besetzung“.
  4. Wählen Sie im Bereich „Geräte übertragen“ die Option „Chromecast“ aus.
  5. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus und geben Sie bei Bedarf sein Passwort ein. (Wenn Sie noch kein Wi-Fi-Netzwerk haben, können Sie eines erstellen, indem Sie auf die blaue Schaltfläche in der unteren rechten Ecke dieses Bildschirms klicken.)

Funktioniert mein Chromecast mit einem 5-GHz-WLAN-Netzwerk?

Chromecast ist ein kleines Dongle-ähnliches Gerät, das an einen HDTV angeschlossen wird, um Inhalte aus dem Internet zu streamen.Es kann auch verwendet werden, um Inhalte von Ihrem Telefon oder Tablet auf den Fernseher zu übertragen.

So richten Sie Chromecast in einem neuen Netzwerk ein:

  1. Verbinden Sie Chromecast mit Ihrem Fernseher und schalten Sie ihn ein.
  2. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Telefon oder Tablet und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  3. Suchen Sie nach „Chromecast“ und installieren Sie die App, falls sie noch nicht installiert ist.
  4. Öffnen Sie die Chromecast-App und wählen Sie im Hauptmenü „Einstellungen“.
  5. Tippen Sie unter „Netzwerkeinstellungen“ auf „WLAN-Netzwerke“ und fügen Sie einen neuen Netzwerknamen hinzu (z. B. „Mein 5-GHz-WLAN-Netzwerk“). Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort für das neue Netzwerk ein (der Standardwert ist normalerweise „Passwort“).
  6. Wählen Sie „Chromecast-Geräte“ unter „Meine Geräte“. Vergewissern Sie sich, dass Sie sowohl Ihr Telefon oder Tablet als auch Chromecast zu diesem neuen Netzwerk hinzugefügt haben, indem Sie sie unter „Verbundene Geräte“ auswählen. Wenn nicht, müssen Sie sie erneut verbinden, bevor Sie fortfahren.)
  7. Stellen Sie unter „Übertragungsoptionen“ sicher, dass „Übertragung von diesem Gerät aktivieren“ unter „Von anderen Geräten“ aktiviert ist.

Warum kann ich die Seriennummer meines Chromecasts in der Einrichtungs-App nicht sehen?

Wenn Sie die Seriennummer Ihres Chromecasts in der Setup-App nicht sehen können, bedeutet dies, dass das Gerät nicht bei Google registriert ist.So registrieren Sie Ihren Chromecast:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Tippen Sie auf Menü (drei Zeilen hintereinander).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (drei Striche hintereinander).
  4. Tippen Sie unter „Geräte“ auf Gerät hinzufügen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Chromecast zu Ihrem Konto hinzuzufügen und einzurichten.

Was ist der Unterschied zwischen einem 2,4-GHz- und einem 5-GHz-WLAN-Netzwerk?

EIN

Damit Chromecast funktioniert, ist eine drahtlose Verbindung erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass auf Ihrem Router die neueste Firmware installiert ist und dass Sie den richtigen Netzwerktyp für Ihren Chromecast verwenden.

So richten Sie Chromecast in einem neuen Netzwerk ein:

  1. 4-GHz-Netzwerke werden normalerweise von Heimnetzwerken und kleinen Büronetzwerken verwendet, während ein 5-GHz-Netzwerk häufiger in großen Geschäftsgebäuden und Schulen zu finden ist.
  2. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  3. Tippen Sie auf Menü (drei Zeilen hintereinander) und dann auf Einstellungen (vier Zeilen hintereinander).
  4. Tippen Sie unter „Netzwerk und Internet“ auf Netzwerkeinstellungen.
  5. Tippen Sie unter „WLAN“ auf den Namen Ihres WLAN-Netzwerks.Wenn Ihr WLAN-Netzwerk nicht aufgeführt ist, versuchen Sie, den Flugmodus zu deaktivieren und Ihr Gerät neu zu starten.Schalten Sie dann WLAN ein und verbinden Sie sich mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk.Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, sich mit einem anderen WLAN-Hotspot in der Nähe zu verbinden, oder verwenden Sie ein Ethernet-Kabel, um eine Verbindung zu Ihrem Modem/Router herzustellen.
  6. Wählen Sie im Bereich „Verbindungstyp“ „Chromecast“ aus.Wenn Sie mehrere Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden haben, werden sie alle unter „Verbundene Geräte“ angezeigt.Wählen Sie aus, welches Sie als Hauptdisplay zum Streamen von Inhalten von Apps wie Netflix oder Hulu Plus (falls installiert) verwenden möchten. Sie können diesen Bildschirm auch verwenden, um andere Einstellungen wie Videoqualität oder Casting-Optionen für bestimmte Apps (wie Fotos von Instagram) zu ändern.

Wie finde ich die IP-Adresse meines Chromecasts?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Chromecast in einem neuen Netzwerk einzurichten:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Tippen Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Startbildschirms.
  3. Einstellungen auswählen.“
  4. Tippen Sie unter „Netzwerk & Internet“ auf „Chromecast“.
  5. Suchen Sie auf der Registerkarte „Chromecast“ unter „Geräte“ Ihr Chromecast-Gerät und wählen Sie es aus (es sollte unter „Übertragungsgeräte“ aufgeführt sein). Wenn Ihr Chromecast nicht aufgeführt ist, vergewissern Sie sich, dass er an eine Steckdose angeschlossen ist und dass Sie seine Firmware aktualisiert haben (siehe unten).
  6. Suchen Sie unter „Erweiterte Einstellungen“ das Netzwerk, in dem Sie Ihren Chromecast verwenden möchten, und wählen Sie es aus (Sie können jeweils nur ein Netzwerk verwenden). Wenn Sie Wi-Fi verwenden, geben Sie hier die IP-Adresse Ihres Routers ein; Wenn Sie Ethernet verwenden, geben Sie die IP-Adresse oder den DNS-Namen Ihres Computers ein (falls verfügbar). Sie können das Streamen auch von jedem Gerät in diesem Netzwerk zulassen – nicht nur von Geräten, die in Ihrem Google-Konto registriert sind.Tippen Sie abschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern und zum Startbildschirm zurückzukehren.

Warum verbindet sich mein Chomecast nicht mit dem WLAN-Netzwerk meines Hotels?

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Chromecast mit dem WLAN-Netzwerk eines Hotels zu verbinden, können Sie einige Dinge überprüfen.Stellen Sie zunächst sicher, dass der Chromecast ordnungsgemäß mit der Stromquelle und Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.Versuchen Sie als Nächstes, alle anderen Geräte in Ihrem Zuhause auszuschalten, die die Chromecast-Verbindung stören könnten.Stellen Sie abschließend sicher, dass das WLAN-Netzwerk des Hotels korrekt konfiguriert und in den Einstellungen Ihres Geräts aktiviert ist.

Kann ich einen Ethernet-Adapter mit meinem Chomecast verwenden?

Das Einrichten eines Chromecasts in einem neuen Netzwerk kann eine kleine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Tools und Anweisungen ist es nicht allzu schwierig.Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Chromecast mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist und mit Strom versorgt wird.Als nächstes müssen Sie die IP-Adresse Ihres Chromecasts finden.Öffnen Sie dazu die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Computer und sagen Sie „Hey Google, zeige meine IP-Adresse“.Die IP-Adresse wird unter „Netzwerkinformationen“ aufgeführt.Wenn Sie die Google Home-App nicht auf Ihrem Gerät installiert haben, finden Sie hier weitere Informationen zur Einrichtung.Sobald Sie die IP-Adresse Ihres Chromecasts gefunden haben, müssen Sie sich als Nächstes über Ihren Router mit ihm verbinden.Öffnen Sie die Einstellungsseite Ihres Routers und suchen Sie nach einer Option namens „Chromecast“.Klicken Sie auf diese Schaltfläche und geben Sie dann die IP-Adresse Ihres Chromecast in das angezeigte Feld ein.Aktivieren Sie schließlich die Portweiterleitung auf Ihrem Router, damit der Datenverkehr von Geräten wie Telefonen und Computern den Chromecast über seinen Port (normalerweise 3478) erreichen kann.

Was sind einige häufige Ursachen für Verbindungsprobleme mit Chromecasts?

Wie behebe ich Verbindungsprobleme mit Chromecast?Was sind einige Tipps zur Optimierung der Chromecast-Leistung?Wie kann ich einen Chromecast mit einem bestehenden Netzwerk verwenden?

Chromecast ist ein Streaming Media Player, mit dem Benutzer Inhalte von ihren Smartphones, Tablets oder Computern auf Großbildfernsehern ansehen können.

Tipps zur Fehlerbehebung beim Einrichten Ihres Chromecast?

Wenn Sie Probleme beim Einrichten Ihres Chromecast haben, befolgen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk mit Chromecast kompatibel ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Chromecast-App auf Ihrem Gerät installiert haben.
  3. Überprüfen Sie, ob das Signal von Chromecast blockiert ist.
  4. Versuchen Sie, Ihren Chromecast mit einer anderen Steckdose zu Hause oder im Büro zu verbinden, um zu sehen, ob die Verbindungsprobleme dadurch behoben werden.
  5. Setzen Sie Ihren Chromecast zurück, indem Sie ihn ausstecken und nach fünf Minuten ohne Verwendung wieder einstecken.