So setzen Sie Windows 10 ohne Administratorkennwort auf die Werkseinstellungen zurück – So umgehen Sie das Administratorkennwort in Windows 10

Windows

Wenn Sie Ihr Windows vergessen haben

Sobald Sie das USB-Laufwerk bereit haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. als integrierte Methode zum Löschen Ihres PCs und Wiederherstellen eines „wie neu“-Zustands.Sie können wählen, ob Sie Ihre persönlichen Dateien behalten oder alles entfernen möchten, je nachdem, was Sie brauchen.
  2. Passwort haben und sich nicht anmelden können, können Sie es mit einem USB-Laufwerk zurücksetzen.Dies ist ein relativ einfacher Vorgang, aber Sie benötigen ein leeres USB-Laufwerk mit mindestens 8 GB Speicherplatz.
  3. Stecken Sie das USB-Laufwerk in Ihren PC und starten Sie neu.
  4. Wählen Sie auf dem Startbildschirm die Option Gerät verwenden.
  5. Wählen Sie Ihr USB-Laufwerk aus der angezeigten Geräteliste aus.
  6. Wählen Sie die Option Problembehandlung aus dem angezeigten Menü.
  7. Wählen Sie Diesen PC zurücksetzen aus den aufgelisteten Optionen.Wenn Sie diese Option nicht sehen, versuchen Sie stattdessen, Starteinstellungen auszuwählen und dann von dort aus neu zu starten; dies sollte das gleiche Menü anzeigen.Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Alles entfernen aus, um mit dem Löschen aller Daten von Ihrer Festplatte zu beginnen. Befolgen Sie alle weiteren Eingabeaufforderungen, die angezeigt werden, bis Windows mit der automatischen Neuinstallation beginnt.Je nachdem, wie schnell Ihre Internetverbindung ist, kann dieser Vorgang einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig!Sobald Windows die Einrichtung wieder abgeschlossen hat, sollten Sie sich problemlos anmelden können – verwenden Sie einfach eines der Standardbenutzerkonten, die während der Installation automatisch eingerichtet werden (z. B. Administrator).

Wie umgeht man das Administratorkennwort in Windows 10?

Wenn Sie Ihr Administratorkennwort unter Windows 10 vergessen haben, gibt es eine Möglichkeit, das Kennwort zu umgehen, ohne den standardmäßigen Zurücksetzungsprozess durchlaufen zu müssen.Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.Öffnen Sie zuerst das Startmenü und geben Sie „Passwort zurücksetzen“ ein.Klicken Sie auf das angezeigte Ergebnis. Klicken Sie anschließend im Ergebnisbereich auf „Diesen PC zurücksetzen“. Wählen Sie im nächsten Bildschirm „Passwort vergessen?“ aus. und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden Sie mir eine E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen meines Passworts“. Falls Sie keine E-Mail-Adresse mit Ihrem Konto verknüpft haben, können Sie auch ein neues Formular ausfüllen unter diese Seite und Microsoft sendet Ihnen eine E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Kennworts. Sobald Sie die E-Mail von Microsoft mit Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Kennworts erhalten, befolgen Sie diese sorgfältig.Melden Sie sich zunächst mit Ihren Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) bei Ihrem Konto an. Klicken Sie als nächstes auf den Link „Passwort zurücksetzen“ in der E-Mail-Nachricht, die Sie erhalten haben. Geben Sie Ihren aktuellen Benutzernamen und Ihr neues Passwort in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Passwort zurücksetzen“.

Wie kann ich meinen Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn ich das Administratorkennwort vergessen habe?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihren Windows 10-Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn Sie das Administratorkennwort vergessen haben.Die erste Möglichkeit besteht darin, die Funktion „Diesen PC zurücksetzen“ in der App „Einstellungen“ zu verwenden.Dadurch werden alle Ihre Einstellungen und Apps zurückgesetzt, aber es werden keine Daten oder Dateien gelöscht.

Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihren Computer mit einem bootfähigen USB-Laufwerk in seinen ursprünglichen Zustand zurückzusetzen.Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Website von Microsoft.Wenn keine dieser Methoden funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Kundendienst wenden, um Hilfe beim Zurücksetzen Ihres Computers zu erhalten.

Was passiert, wenn ich mein Administratorkennwort für Windows 10 vergesse?

Wenn Sie Ihr Administratorkennwort für Windows 10 vergessen haben, können Sie es wie folgt zurücksetzen:1.Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Diesen PC zurücksetzen“ ein2.Klicken Sie auf den Link „Diesen PC zurücksetzen“3.Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein4.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“5.Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Dateien behalten oder aus einem Backup6 wiederherstellen möchten.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“7.Starten Sie Ihren Computer neu8.Melden Sie sich nach dem Neustart mit Ihrem neuen Passwort9 bei Windows 10 an.Wenn Sie Hilfe benötigen, sich an Ihr neues Passwort zu erinnern, empfehlen wir die Verwendung unseres Passwort-Managers10.

Wie ändere ich mein Administratorkennwort in Windows 10?

Wenn Sie Ihr Administratorkennwort vergessen haben oder wenn Ihr Computer verloren geht oder gestohlen wird, können Sie es mit den folgenden Schritten zurücksetzen.1.Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Diesen PC zurücksetzen“ ein2.Klicken Sie auf den Link „Diesen PC zurücksetzen“3.Geben Sie Ihr aktuelles Windows 10-Passwort ein4.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“5.Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Dateien und Einstellungen behalten oder aus einem Backup6 wiederherstellen möchten.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“7.Starten Sie Ihren Computer neu8.

Wie entferne ich mein Administratorkennwort in Windows 10?

Wenn Sie Ihr Administratorkennwort vergessen haben oder Ihr Computer nicht richtig funktioniert und Sie ihn auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, gehen Sie wie folgt vor, ohne Kennwort.1.Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Einstellungen“ in das Suchfeld ein.2.Klicken Sie auf die App „Einstellungen“, die auf der Ergebnisseite angezeigt wird.3.Klicken Sie unter „System“ auf „Konten“.4.Klicken Sie auf der rechten Seite des Fensters „Konten“ unter „Optionen zum Zurücksetzen des Passworts“ auf „Passwort entfernen“.5.Geben Sie Ihren alten Windows 10-Anmeldenamen ein (z. B. Administrator) und klicken Sie auf „Weiter“.6.Geben Sie Ihren neuen Windows 10-Anmeldenamen (z. B. Benutzer) ein und bestätigen Sie ihn mit einem Klick auf „OK“.7.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kontoeinstellungen zurücksetzen“.8.Nach einigen Minuten werden Sie aufgefordert, Ihre Windows 10-Anmeldeinformationen erneut einzugeben, um das Zurücksetzen Ihrer Kontoeinstellungen abzuschließen.9.

Kann ich meinen Computer ohne Administratorkennwort auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Ja, Sie können Ihren Computer ohne Administratorkennwort auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Computer zurücksetzen“.
  2. Klicken Sie auf den Link „Computer zurücksetzen“, der in den Ergebnissen erscheint.
  3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche „Probleme beheben“.
  4. Klicken Sie unter „Erweiterte Optionen“ auf die Schaltfläche „Computer zurücksetzen“.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Reset-Vorgang abzuschließen.

Gibt es eine Möglichkeit, Windows 10 zurückzusetzen, ohne ein Administratorkonto oder Passwort zu verwenden?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da die Methode, die Sie verwenden müssen, je nach Ihrem spezifischen Windows variieren wird

  1. Konfiguration.Einige Tipps zum Zurücksetzen eines Windows-Computers auf die Werkseinstellungen ohne Verwendung eines Administratorkontos oder -kennworts sind jedoch:
  2. Versuchen Sie, den Computer über die App „Einstellungen“ zurückzusetzen.Diese Option finden Sie im Startmenü unter „Einstellungen“.Nachdem Sie auf diese Kachel geklickt haben, wählen Sie „Diesen PC zurücksetzen“.
  3. Wenn das Zurücksetzen über die Einstellungen-App fehlschlägt, versuchen Sie, den Computer über eine Eingabeaufforderung zurückzusetzen.Öffnen Sie dazu ein Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie Win+R drücken und cmd in das Suchfeld eingeben.Nachdem Sie ein Eingabeaufforderungsfenster geöffnet haben, geben Sie an der Eingabeaufforderung resetcomputer ein und drücken Sie die Eingabetaste.Beachten Sie, dass Sie Ihren Windows-Produktschlüssel kennen müssen, damit dieser Schritt ordnungsgemäß funktioniert.
  4. Wenn keine dieser Methoden funktioniert, müssen Sie möglicherweise eine vollständige Systemwiederherstellung auf Ihrem Computer durchführen, um ihn in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen, bevor Änderungen vorgenommen wurden (einschließlich aller Änderungen, die durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen vorgenommen wurden). Öffnen Sie dazu zunächst den Datei-Explorer und navigieren Sie zu C:WindowsSystem32configsystemprofileuserdata.Kopieren Sie als Nächstes alle Dateien aus diesem Ordner auf ein externes Speichergerät (z. B. eine SD-Karte) und löschen Sie diese Dateien dann von der Festplatte Ihres Computers, wenn Sie mit dem Kopieren fertig sind.Starten Sie schließlich Ihren Computer neu und rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf, indem Sie gleichzeitig Umschalt+Strg+R drücken, wenn Sie während des Starts dazu aufgefordert werden – wählen Sie danach Wiederherstellen vom Systemabbild aus den auf dem Bildschirm angezeigten Wiederherstellungsmodus-Optionen.

Wie setzen Sie einen PC, der gesperrt wurde, indem Sie das Admin-Passwort vergessen, auf die Werkseinstellungen zurück?

Wenn Sie einen Windows 10-PC haben, der gesperrt wurde, weil Sie das Administratorkennwort vergessen haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, ihn auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.Am einfachsten ist es, die Option „Diesen PC zurücksetzen“ in der App „Einstellungen“ zu verwenden.Sie können auch das Tool „Diesen PC zurücksetzen“ im Windows 10 Anniversary Update (Version 1607) oder späteren Windows-Versionen verwenden.

Wie setze ich mein Windows 10-Passwort zurück, wenn ich es vergessen habe und kein Passwort-Reset-Laufwerk oder ein anderes Administratorkonto auf meinem Computer habe?

Wenn Sie keine Kennwortrücksetzdiskette oder ein anderes Administratorkonto auf Ihrem Computer haben, können Sie Windows auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

  1. Singen Sie die folgenden Schritte:
  2. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Einstellungen“.
  3. Klicken Sie auf die angezeigte App „Einstellungen“ und dann auf „Update & Sicherheit“.
  4. Klicken Sie unter „Windows Update“ auf den Link „Erweiterte Optionen“.
  5. Klicken Sie auf der nächsten Seite unter „Windows Update-Einstellungen“ auf die Schaltfläche „Für alle Benutzer“.
  6. Aktivieren Sie im sich öffnenden Fenster unter „Automatische Updates“ das Kontrollkästchen neben „Automatische Software-Updates deaktivieren“.
  7. Aktivieren Sie unter „Softwareupdates“ das Kontrollkästchen neben „Empfohlene Updates deaktivieren“.
  8. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen.