So sichern Sie iPhone-Fotos auf Google-Fotos – Was ist der beste Weg, um iPhone-Fotos auf Google-Fotos zu sichern-

Angenommen, Sie möchten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Sichern von iPhone-Fotos in Google Fotos:

  1. Laden Sie die Google Drive-App aus dem App Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone.
  2. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche „+“ und wählen Sie „Neues Album erstellen“.
  4. Benennen Sie Ihr Album und tippen Sie auf „OK“.
  5. Wählen Sie die Fotos, die Sie sichern möchten, aus der Kamerarolle oder der Fotobibliothek Ihres iPhones aus und tippen Sie auf „Hinzufügen“.
  6. Die ausgewählten Fotos werden nun in Ihr Google Drive-Konto unter dem von Ihnen erstellten Album hochgeladen.

Was ist der beste Weg, um iPhone-Fotos auf Google-Fotos zu sichern?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre iPhone-Fotos auf Google-Fotos zu sichern.Sie können die integrierte Sicherungsfunktion auf Ihrem Telefon verwenden oder eine App wie die iCloud-Fotobibliothek verwenden. Unabhängig davon, welchen Weg Sie wählen, befolgen Sie unbedingt diese Tipps:1.Sichern Sie Ihre Fotos regelmäßig2.Verwenden Sie einen zuverlässigen Backup-Service3.Wählen Sie einen Speicherort für Fotos, auf den Sie leicht zugreifen können und der sicher ist4.Bewahren Sie Ihre Originalfotos sicher auf5.Löschen Sie alte Sicherungen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen6.Stellen Sie sicher, dass Ihr Google Fotos-Konto richtig eingerichtet ist7.Schützen Sie Ihre Privatsphäre8.Seien Sie vorsichtig, wenn Sie vertrauliche Informationen weitergeben9.Verlassen Sie sich nicht auf automatische Backups10..

Wie kann ich meine iPhone-Fotos auf Google-Fotos sichern, ohne an Qualität zu verlieren?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre iPhone-Fotos ohne Qualitätsverlust auf Google-Fotos zu sichern.Eine Möglichkeit ist die Verwendung der Google Fotos-App auf Ihrem Telefon.Öffnen Sie die App und wählen Sie „Jetzt sichern“.Sie können dann auswählen, welche Alben Sie sichern möchten und wie viele Kopien von jedem Album Sie erstellen möchten.Sie können auch auswählen, nur neue Fotos oder alle Fotos zu sichern.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Online-Fotosicherungsdienst wie Backblaze oder Carbonite zu verwenden.Beide Dienste bieten kostenlose Testversionen an, damit Sie sie ausprobieren können, bevor Sie entscheiden, ob sie für Sie geeignet sind oder nicht.Sobald Sie sich angemeldet haben, senden Ihnen beide Dienste eine E-Mail mit Anweisungen, wie Sie mit der Sicherung Ihrer iPhone-Fotos beginnen können.

Gibt es eine Möglichkeit, iPhone-Fotos automatisch auf Google-Fotos zu sichern?

Es gibt eine Möglichkeit, iPhone-Fotos automatisch auf Google-Fotos zu sichern, aber es erfordert einige manuelle Arbeit.Öffnen Sie zunächst Google Fotos auf Ihrem Computer und melden Sie sich an.Klicken Sie als Nächstes auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des App-Fensters und wählen Sie „Einstellungen“.Stellen Sie sicher, dass unter „Backup“ „Fotos“ ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „+“ daneben.Geben Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, „iPhone“ in das Suchfeld oben auf dem Bildschirm ein und wählen Sie „Fotos vom iPhone“.Wählen Sie alle Ihre Fotos aus der Fotobibliothek Ihres Telefons aus und klicken Sie auf OK.Wählen Sie schließlich unter „Ziel“ Google Fotos aus.

Was passiert, wenn ich ein Foto von meinem iPhone lösche, nachdem ich es auf Google Fotos gesichert habe?

Wenn Sie ein Foto von Ihrem iPhone löschen, nachdem Sie es in Google Fotos gesichert haben, wird das Foto aus der Sicherung entfernt und ist auf Ihrem Gerät oder in Google Fotos nicht mehr verfügbar.

Kann ich von jedem Gerät aus auf meine gesicherten iPhone-Fotos zugreifen, indem ich mich bei meinem Google-Konto anmelde?

Ja, Sie können von jedem Gerät aus auf Ihre gesicherten iPhone-Fotos zugreifen, indem Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden.

Benötige ich WLAN, um meine iPhone-Fotos auf Google-Fotos zu sichern?

Nein, Sie benötigen kein WLAN, um Ihre iPhone-Fotos auf Google-Fotos zu sichern.Sie können Ihre iPhone-Fotos mit einem USB-Kabel auf Google Photos sichern oder Ihr iPhone mit Google Fotos synchronisieren.

Wie viel Speicherplatz erhalte ich kostenlos mit googlephotos und wie aktualisiere ich bei Bedarf?

Wenn Sie ein iPhone haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Fotos in Google Fotos zu sichern.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mindestens 2 GB freien Speicherplatz in Google Fotos haben.Sie können überprüfen, wie viel Speicherplatz Sie derzeit haben, indem Sie zu https://photos.google.com/settings/storage gehen und auf die Registerkarte „Speicher“ klicken.

Zweitens, wenn Sie alle Ihre Fotos jeden Tag automatisch sichern möchten, können Sie mit der Google Fotos-App eine tägliche Fotosicherung einrichten.Öffnen Sie dazu die Google Fotos App und tippen Sie oben links auf die drei Striche (das Zahnradsymbol). Wählen Sie hier „Einstellungen“.Tippen Sie unter „Backup & Sync“ auf „Tägliche Fotosicherung“.Geben Sie als Nächstes einen Namen für Ihr Backup ein (z. B. „Mein tägliches Foto-Backup“), wählen Sie aus, wie oft es erfolgen soll (jeden Tag oder jede Woche) und entscheiden Sie, ob Videos und Screenshots in Ihr Backup aufgenommen werden sollen oder nicht.

Wenn Sie schließlich nur bestimmte Fotos oder Alben von Ihrem Telefon sichern möchten, können Sie die Filterfunktion der Google Fotos-App verwenden, um bestimmte Dateien von der Sicherung auszuschließen.

Werden meine iPhone-Backups frühere Backups überschreiben oder kann ich mehrere Versionen speichern?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da sie von der konkreten Situation abhängt.Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, mehrere Backups Ihrer iPhone-Fotos zu erstellen, damit Sie eine Version haben, falls etwas mit Ihrem ursprünglichen Backup passiert.Wenn Sie außerdem ältere Versionen Ihrer Fotos von neueren Versionen trennen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Google Fotos als Sicherungsziel verwenden.