So starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus – Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bevor das Windows 10-Logo angezeigt wird.

Windows

Eine Möglichkeit, in den abgesicherten Modus zu booten, ist das Menü „Erweiterte Startoptionen“.Um dorthin zu gelangen, müssen Sie auf den meisten PCs die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie im Windows-Startmenü auf die Option „Neu starten“ klicken.Bei manchen Hardwaregeräten müssen Sie möglicherweise während des Starts eine Taste drücken, um dieses Menü aufzurufen.

Sobald Sie im Menü „Erweiterte Startoptionen“ sind, klicken Sie auf die Option „Fehlerbehebung“.Klicken Sie dann auf „Erweiterte Optionen“.Klicken Sie abschließend auf „Starteinstellungen“.Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach unten und klicken Sie unter „Abgesicherter Modus“ auf die Schaltfläche „Neu starten“.Ihr PC wird automatisch neu gestartet und in den abgesicherten Modus geladen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zum Menü „Erweiterte Startoptionen“ gelangen, machen Sie sich keine Sorgen – es gibt eine andere Möglichkeit, auf den abgesicherten Modus in Windows zuzugreifen

Wechseln Sie in der Systemkonfiguration zur Registerkarte Boot; Hier sehen Sie eine Option mit der Bezeichnung „Safe Boot“.Stellen Sie sicher, dass dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, klicken Sie dann auf „OK“ und starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  1. bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um in den abgesicherten Modus zu booten.Dies kann nützlich sein, wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben und die Fehlerbehebung versuchen möchten, ohne dass fremde Programme ausgeführt werden.
  2. Öffnen Sie einfach das Startmenü und geben Sie „msconfig“ ein.Dies sollte die Systemkonfiguration in den Suchergebnissen anzeigen; klicken Sie darauf, wenn es erscheint.

Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bevor das Windows 10-Logo angezeigt wird.?

  1. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer haben, ist es wichtig, zunächst zu versuchen, diese zu beheben.Wenn dies jedoch nicht funktioniert oder das Problem schwerwiegender ist, müssen Sie möglicherweise in den abgesicherten Modus booten.
  2. Starten Sie dazu Ihren Computer neu und drücken Sie die Fey-Taste, bevor das Windows-Ogo erscheint.?Dadurch wird ein Menü angezeigt, in dem Sie zwischen dem normalen Modus und dem abgesicherten Modus wählen können.?Im abgesicherten Modus werden nur bestimmte Programme ausgeführt und Ihr Computer wird vor Viren geschützt.?Sie sollten auch beachten, dass im abgesicherten Modus einige Ihrer persönlichen Informationen (wie Passwörter) möglicherweise ausgeblendet werden.?
  3. Nachdem Sie im abgesicherten Modus gebootet haben, ist es wichtig, Ihren Computer erneut neu zu starten, damit die im abgesicherten Modus vorgenommenen Änderungen wirksam werden.?Versuchen Sie nach dem Neustart des Computers erneut, das Problem mit Standardmethoden zu beheben.?Wenn dies nicht funktioniert oder das Problem schwerwiegender ist als nur ein Softwareproblem, müssen Sie Windows möglicherweise neu installieren

Wählen Sie Abgesicherter Modus aus der Liste der angezeigten Optionen.?

Um Windows zu booten

  1. Gehen Sie folgendermaßen vor, um in den abgesicherten Modus zu wechseln:
  2. Wählen Sie im Startmenü Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie unter System und Sicherheit auf Abgesicherter Modus.
  4. Wenn Sie von UAC dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, um fortzufahren.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.
  6. Wählen Sie auf dem Bildschirm Startoption auswählen die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerk (oder eine andere Option, die für Ihren Computer geeignet ist).

Ihr Computer startet jetzt im abgesicherten Modus.?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Halten Sie beim Hochfahren des Computers die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf das Windows-Logo-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms klicken.
  3. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Erweiterte Startoptionen.
  4. Wählen Sie unter Startoptionen den abgesicherten Modus aus der Liste der Optionen aus.
  5. Nachdem Sie den abgesicherten Modus ausgewählt haben, befolgen Sie diese Anweisungen weiter, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.?
  6. Halten Sie auf Ihrer Tastatur beide Tasten (Windows + R) gleichzeitig gedrückt, bis „Eingabeaufforderung“ auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  7. Geben Sie „bcdedit /set {bootmgr} safeboot“ ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.?
  8. Sie werden nun nach einem Passwort gefragt; Geben Sie es ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.?
  9. Die Eingabeaufforderung sollte jetzt „SafeBoot aktiviert“ anzeigen; Wenn nicht, wiederholen Sie die Schritte 2-

Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie Ihren Computer einfach neu und er wird normal booten.?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Wenn der Computer hochfährt, drücken Sie wiederholt die Fey-Taste, bis Sie den Windows Boot Manager-Bildschirm sehen.
  3. Wählen Sie auf dem Bildschirm des Windows-Start-Managers aus der Liste der Optionen die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerk aus.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.

Aus welchen Gründen möchten Sie möglicherweise in den abgesicherten Modus booten?

Einige Gründe, warum Sie vielleicht in den abgesicherten Modus booten möchten, sind, wenn Ihr Computer nicht startet, wenn Sie glauben, dass etwas mit dem Betriebssystem nicht stimmt, oder wenn Sie einfach nur Dinge überprüfen möchten.

Wie können Sie feststellen, ob sich Ihr Computer im abgesicherten Modus befindet?

Um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Wenn der Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Fey auf Ihrer Tastatur gedrückt.
  3. Lassen Sie den Fey los, wenn Sie das Windows-Logo sehen.
  4. Klicken Sie in der angezeigten Liste der Optionen auf „Abgesicherter Modus mit Netzwerk“.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.

Welche Möglichkeiten gibt es, auf den abgesicherten Modus in Windows 10 zuzugreifen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf den abgesicherten Modus in Windows 10 zuzugreifen.Die erste Möglichkeit besteht darin, die Tastenkombination F8 zu verwenden.Dadurch wird das Boot-Menü aufgerufen, und Sie können von dort aus den abgesicherten Modus auswählen.

Eine andere Möglichkeit, auf den abgesicherten Modus zuzugreifen, besteht darin, die Ein- / Aus-Taste zu drücken und dann im Energiemenü die Option Neustart zu wählen.Dadurch wird Ihr Computer neu gestartet und Sie gelangen in den abgesicherten Modus.

Die letzte Möglichkeit, auf den abgesicherten Modus zuzugreifen, besteht darin, die App „Einstellungen“ auf Ihrem Computer zu öffnen, zu „System“ zu gehen und auf „Erweiterter Start“ zu klicken.Von hier aus können Sie den abgesicherten Modus oder den abgesicherten Modus mit Netzwerk auswählen.

Ist es möglich, Programme im abgesicherten Modus auszuführen?

Ja, es ist möglich, Programme im abgesicherten Modus auszuführen.Dazu müssen Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus starten und dann auf das Programm zugreifen.

Was sollten Sie tun, wenn Sie den abgesicherten Modus scheinbar nicht verlassen können?

Wenn Sie den abgesicherten Modus anscheinend nicht verlassen können, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten, und sehen Sie, ob das hilft.Wenn nicht, können Sie versuchen, in den Wiederherstellungsmodus zu booten, indem Sie beim Hochfahren des Computers die Taste „R“ drücken.Von dort aus sollten Sie in der Lage sein, Ihren Computer in seinen ursprünglichen Zustand zurückzusetzen.

Gibt es weitere Tipps oder Tricks zur Verwendung des abgesicherten Modus in Windows 10?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer haben, sollten Sie als Erstes versuchen, im abgesicherten Modus zu booten.Auf diese Weise können Sie das Problem beheben und feststellen, ob ein schwerwiegenderes Problem vorliegt, das behoben werden muss.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus booten.