So überprüfen Sie die Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 – Wie kann ich meine Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 testen-

Wenn Sie Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 überprüfen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung und klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.Klicken Sie anschließend auf Adaptereinstellungen ändern.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihre Ethernet-Verbindung und wählen Sie Eigenschaften.Suchen Sie schließlich auf der Registerkarte Allgemein nach der Verbindungsgeschwindigkeit.Hier erfahren Sie, wie schnell Ihre Verbindung ist.

Wie kann ich meine Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 testen?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows zu testen

  1. Sie können das Netzwerk- und Freigabecenter, die Eingabeaufforderung oder Tools von Drittanbietern verwenden.
  2. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken, „Netzwerk“ eingeben und die Eingabetaste drücken.
  3. Klicken Sie im Netzwerk- und Freigabecenter auf die Verbindung, die Sie überprüfen möchten (z. B. Ethernet), und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Auf der Registerkarte Allgemein des Eigenschaftenfensters sehen Sie unter Geschwindigkeit eine Zahl, die Ihre aktuelle Netzwerkgeschwindigkeit in Megabit pro Sekunde (Mbit/s) darstellt.
  5. Um Ihre Internetverbindung mit einem Webbrowser zu testen, öffnen Sie eine beliebige Website, die eine Onlineverbindung erfordert (z. B. Google), und geben Sie Ihre Adresse ein (z. B. www.google.com). Wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, sehen Sie in Internet Explorer oder Chrome ein Symbol neben „Verbunden“. Wenn Sie mit einem Ethernet-Netzwerk verbunden sind, sehen Sie neben „Verbunden“ ein Symbol eines Ethernet-Kabels.

Was ist der schnellste Weg, um die Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 zu überprüfen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 zu überprüfen.Am einfachsten ist es, das Netzwerk- und Freigabecenter zu verwenden.Um das Netzwerk- und Freigabecenter zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, geben Sie „Netzwerk“ ein und klicken Sie dann auf das Symbol „Netzwerk“.Unter „Netzwerkverbindungen“ sehen Sie alle Ihre aktiven Netzwerke.Doppelklicken Sie auf diejenige, auf der Sie Ihre Ethernet-Geschwindigkeit überprüfen möchten.In der Spalte „Status“ sehen Sie unter „Geschwindigkeit“ eine Zahl, die angibt, wie schnell Ihr Netzwerk derzeit arbeitet.Wenn Sie eine Kabelverbindung verwenden, wird diese Zahl in Megabit pro Sekunde (Mbit/s) angegeben. Wenn Sie eine drahtlose Verbindung verwenden, wird diese Zahl in Kilobit pro Sekunde (Kbps) angegeben.

Gibt es ein integriertes Tool zum Überprüfen der Ethernet-Geschwindigkeit in Windows 10?

Ja, es gibt ein integriertes Tool zum Überprüfen der Ethernet-Geschwindigkeit in Windows 10.Öffnen Sie dazu das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken, „Netzwerk- und Freigabecenter“ in das Suchfeld eingeben und die Eingabetaste drücken.Klicken Sie dann auf den Link unter „Ethernet“.

Als erstes müssen Sie Ihren Netzwerkadapter aus der Liste der Geräte auswählen.Wenn Ihr Netzwerkadapter nicht aufgeführt ist, bedeutet dies wahrscheinlich, dass er derzeit mit keinem Netzwerk verbunden ist oder dass Sie noch keine Treiber dafür installiert haben.

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte „Status“.Diese Registerkarte zeigt Ihnen Informationen über Ihre Netzwerkverbindung, einschließlich der Geschwindigkeit, mit der Daten über Ihren Netzwerkadapter übertragen werden.Die Standardeinstellung für diese Registerkarte ist „Up.

Wie finde ich heraus, wie hoch meine aktuelle Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 ist?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows zu überprüfen

  1. Sie können das Netzwerk- und Freigabecenter, die Eingabeaufforderung oder die Windows PowerShell-Befehlszeile verwenden.
  2. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken, „Netzwerk“ eingeben und dann die Eingabetaste drücken.
  3. Klicken Sie im Fenster Netzwerk- und Freigabecenter auf die Verbindung, die Sie überprüfen möchten (z. B. Ethernet), und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Auf der Registerkarte „Allgemein“ des Dialogfelds „Eigenschaften“ sehen Sie unter „Geschwindigkeitskategorie“ eine Liste der verfügbaren Netzwerkgeschwindigkeiten, aus denen Sie auswählen können (10 bps, bps, bps).
  5. Um Ihre aktuelle Ethernet-Geschwindigkeit mit den integrierten Netzwerktools von Windows 10 herauszufinden, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie auf die Schaltfläche Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung (Admin) klicken. Geben Sie „ipconfig“ in die Adressleiste dieses Fensters ein, um Informationen über die aktuellen IP-Konfigurationseinstellungen Ihres Computers zu erhalten, einschließlich der aktuellen MAC-Adresse (Media Access Control) Ihres Ethernet-Adapters und der zugehörigen physischen Portnummer(n).

Warum läuft meine Ethernet-Verbindung unter Windows 10 langsam?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 zu überprüfen.Stellen Sie zunächst sicher, dass der Netzwerkadapter ordnungsgemäß installiert und konfiguriert ist.Stellen Sie zweitens sicher, dass das Kabel richtig angeschlossen ist.Stellen Sie drittens sicher, dass der Datenverkehr in Ihrem Netzwerk keine Störungen verursacht.Versuchen Sie schließlich, eine andere Netzwerkverbindung oder einen anderen Router zu verwenden.

Was kann ich tun, um meine Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 zu verbessern?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ethernet-Geschwindigkeit unter Windows 10 zu verbessern.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Netzwerkadapter richtig konfiguriert ist.Sie können dies überprüfen, indem Sie die App „Netzwerk- und Freigabecenter“ öffnen und auf den Link „Netzwerkstatus anzeigen“ im Bereich „Netzwerkverbindungen“ klicken.Wenn Ihr Netzwerkadapter nicht richtig konfiguriert ist, kann er Ihren Router oder andere Geräte im Netzwerk möglicherweise nicht mit voller Geschwindigkeit erreichen.

Stellen Sie zweitens sicher, dass Sie die bestmögliche Ethernet-Kabelverbindung verwenden.Ein hochwertiges Ethernet-Kabel bietet eine bessere Leistung als ein billiges Kabel.Versuchen Sie, wenn möglich, ein Ethernet-Crossover-Kabel zu verwenden, da diese Kabel tendenziell eine bessere Leistung bieten als Standard-Straight-Through-Kabel.

Versuchen Sie schließlich, Ihre Computereinstellungen für eine optimale Netzwerkleistung zu optimieren.Dazu gehört das Einrichten Ihres Computers mit den neuesten Treibern und Software-Updates, das Deaktivieren unnötiger Dienste und das Optimieren Ihrer Browsereinstellungen.

Kann ich bessere Ethernet-Geschwindigkeiten erzielen, indem ich die Einstellungen in Windows 10 ändere?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit in Windows zu verbessern

  1. Sie können die Netzwerkadaptereinstellungen ändern, die TCP/IP-Einstellungen anpassen oder eine Netzwerksoftware verwenden.
  2. Ändern Sie die Netzwerkadaptereinstellungen: Eine Möglichkeit, Ihre Ethernet-Geschwindigkeiten zu verbessern, besteht darin, die Netzwerkadaptereinstellungen zu ändern.Auf diese Weise können Sie eine bessere Netzwerkkarte auswählen und ihre Eigenschaften entsprechend einstellen.Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung und klicken Sie auf Netzwerk- und Internetverbindungen.Klicken Sie im sich öffnenden Fenster mit der rechten Maustaste auf Ihre Ethernet-Verbindung und wählen Sie Eigenschaften aus dem angezeigten Menü.
  3. Passen Sie die TCP/IP-Einstellungen an: Eine weitere Möglichkeit, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit zu verbessern, besteht darin, die TCP/IP-Einstellungen anzupassen.Auf diese Weise können Sie festlegen, welche Protokolle für die Kommunikation über das Internet verwendet werden sollen und welche Ports für eingehenden Datenverkehr geöffnet werden sollen.Öffnen Sie dazu Netzwerkverbindungen in der Systemsteuerung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Ihrer Ethernet-Verbindung (oder wählen Sie es aus der Liste der Verbindungen aus). Wählen Sie im angezeigten Menü Eigenschaften aus.
  4. Verwenden Sie eine Netzwerksoftware: Wenn Sie noch mehr aus Ihrer Ethernet-Verbindung herausholen möchten, können Sie eine Netzwerksoftware wie Ethernet Speed ​​Test oder NetSpeedTest Pro verwenden.

Gibt es Tools von Drittanbietern, die mir helfen können, meine Ethernet-Geschwindigkeiten unter Windows 10 zu testen oder zu verbessern?

Es gibt einige Tools von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre Ethernet-Geschwindigkeiten unter Windows 10 testen oder verbessern können.Ein solches Tool ist der Ethernet Speed ​​Test von Network Utilities.Dieses Tool kann Ihnen helfen, Ihre Ethernet-Geschwindigkeit zu überprüfen und Probleme mit Ihrer Netzwerkverbindung zu identifizieren.Darüber hinaus bieten einige Softwareanbieter ihre eigenen Tools an, mit denen Sie Ihre Ethernet-Verbindung optimieren können.Beispielsweise bietet Microsoft das Windows 10 Ethernet Optimization Tool an, das Ihnen helfen kann, Ihre Netzwerkleistung zu verbessern, indem es Ihre Netzwerkeinstellungen optimiert.

Haben andere Benutzer nach dem Upgrade auf Windows 10 langsame Ethernet-Geschwindigkeiten erlebt?

Windows 10 enthält einen integrierten Ethernet-Geschwindigkeitstest, mit dem Sie die Geschwindigkeit Ihrer Ethernet-Verbindung überprüfen können.Um den Test durchzuführen, öffnen Sie die Einstellungen-App und klicken Sie auf Netzwerk & Internet.Wählen Sie unter „Netzwerkverbindungen“ Ihre Ethernet-Verbindung aus und klicken Sie dann auf „Internetgeschwindigkeit testen“.Der Test wird ausgeführt und zeigt Ihnen die Ergebnisse in Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Wenn Sie nach dem Upgrade auf Windows 10 langsame Geschwindigkeiten feststellen, kann dies daran liegen, dass Ihr Netzwerk überlastet ist oder der Datenverkehr in Ihrem Netzwerk durch etwas blockiert wird.Sie können versuchen, diese Probleme zu beheben, indem Sie die folgenden Tipps befolgen.