So wählen Sie aus, welche Apps beim Start von Windows 10 geöffnet werden – Wie verwalten Sie Ihre Liste der Apps, die automatisch gestartet werden-

  1. Entscheiden Sie, welche Apps Sie beim Start öffnen möchten.Dies können Sie tun, indem Sie Ihre Liste der installierten Programme durchsehen und feststellen, welche Sie regelmäßig verwenden und welche nur gelegentlich verwendet werden.
  2. Sobald Sie eine Liste der Apps haben, die Sie beim Start öffnen möchten, starten Sie msconfig.exe, indem Sie die Windows-Taste + R drücken und „msconfig“ in das Dialogfeld „Ausführen“ eingeben.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Systemkonfigurationsfenster auf die Registerkarte „Startup“.Dies zeigt Ihnen eine Liste aller Apps, die beim Start von Windows gestartet werden sollen.
  4. Suchen Sie die App oder Apps in dieser Liste, die Sie ändern möchten, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben.Dadurch wird verhindert, dass sie beim nächsten Start Ihres Computers automatisch gestartet werden.
  5. Wenn es Apps gibt, die Sie beim Start immer geöffnet haben möchten, auch wenn sie sich derzeit nicht in Ihrem Autostart-Ordner befinden, aktivieren Sie auch das Kontrollkästchen daneben, damit sie immer automatisch gestartet werden, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Sie können dieser Liste auch neue Programme hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ klicken und nach ihrer ausführbaren Datei (.exe) suchen. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie hier mit den Änderungen fertig sind, bevor Sie msconfig vollständig schließen.

Wie verwalten Sie Ihre Liste der automatisch startenden Apps?

In Windows 10 können Sie auswählen, welche Apps beim Start geöffnet werden, indem Sie die App „Einstellungen“ verwenden.So geht’s:

Wie verwalten Sie Ihre Liste der automatisch startenden Apps?In Windows die Einstellungen-App

So geht’s:

8 .

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“. Klicken Sie unter „System und Sicherheit“ auf „Starten“. Wählen Sie auf der Registerkarte „Starten“ unter „Apps, die automatisch starten“ die Apps aus, die beim Start geöffnet werden sollen. Klicken Sie auf „Einstellungen ändern“. Apps werden gestartet (Optional) Damit eine App automatisch geöffnet wird, wenn Sie sich anmelden oder Ihren Bildschirm schließen, wählen Sie Diese App immer öffnen, wenn ich mich anmelde oder meinen Bildschirm schließe (Optional) Damit eine App automatisch geöffnet wird, wenn Sie Ihr Gerät ausschalten oder neu starten, wählen Sie Immer, wenn ich mein Gerät ausschalte oder neu starte (Optional). Damit eine App automatisch geöffnet wird, nachdem seit der letzten Verwendung eine bestimmte Zeit verstrichen ist, wählen Sie Nach einer bestimmten Zeit seit der letzten Verwendung (Optional) bis eine App immer starten soll, wenn Sie Ihren Computer hochfahren, wählen Sie Diese App immer starten, wenn ich hochfahre. Klicken Sie auf OK (optional). kann auch was ändern f Ältere werden in der Liste der Dateien angezeigt, nach denen gesucht wird, wenn eine Anwendung versucht, automatisch zu starten (Optional). Sie können auch ändern, welche Anwendungen in der Liste der verfügbaren Anwendungen angezeigt werden, die beim Start gestartet werden sollen (Optional). Sie können auch ändern, wie lange danach Ein Benutzer meldet sich ab, bevor alle laufenden Anwendungen beendet werden
  2. Sie können auswählen, welche Apps beim Start geöffnet werden, indem Sie verwenden
  3. Öffnen Sie die Einstellungen-App
  4. Klicken Sie unter System und Sicherheit auf Start
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Start unter Automatisch startende Apps die Apps aus, die Sie beim Start öffnen möchten
  6. Klicken Sie auf Einstellungen ändern
  7. Wählen Sie unter App-Verhalten die Option Wenn ich mich anmelde oder meinen Bildschirm schließe aus, werden diese Apps gestartet
  8. ( Optional ) Damit eine App automatisch geöffnet wird, wenn Sie sich anmelden oder Ihren Bildschirm schließen , wählen Sie Diese App immer öffnen, wenn ich mich anmelde oder meinen Bildschirm schließe
  9. (Optional) Damit eine App automatisch geöffnet wird, wenn Sie Ihr Gerät ausschalten oder neu starten, wählen Sie Immer, wenn ich mein Gerät ausschalte oder neu starte

Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der Apps, die automatisch gestartet werden können?

Die Anzahl der Apps, die unter Windows 10 automatisch gestartet werden können, ist unbegrenzt.Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, die Anzahl der Startanwendungen auf diejenigen zu beschränken, die für Ihre Arbeit oder den täglichen Gebrauch unerlässlich sind.Sie können dies tun, indem Sie die Starteinstellungen-App in der Systemsteuerung verwenden.Um die Starteinstellungen-App zu öffnen, klicken Sie auf Start, geben Sie „Systemsteuerung“ in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.Klicken Sie unter System und Sicherheit auf Verwaltung und dann auf Starteinstellungen.Wählen Sie in der Liste der Startprogramme eine Anwendungskategorie aus (z. B. Programme oder Alle Programme) und stellen Sie dann sicher, dass nur die Anwendungen, die Sie automatisch starten möchten, unter Autostart aufgeführt sind.

Warum möchten Sie, dass bestimmte Apps beim Start geöffnet werden?

Es gibt einige Gründe, warum Sie möchten, dass bestimmte Apps beim Start geöffnet werden.Beispielsweise möchten Sie vielleicht, dass Ihre E-Mail-App jedes Mal geöffnet wird, wenn Sie Ihren Computer starten, oder Sie möchten vielleicht, dass Ihr Browser geöffnet ist, damit Sie schnell auf das Internet zugreifen können.Sie können auswählen, welche Apps beim Start eingeschlossen werden sollen, indem Sie das Menü „Starteinstellungen“ in Windows 10.1 verwenden.Öffnen Sie das Menü „Starteinstellungen“, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ und dann auf „Einstellungen“ klicken.2.Klicken Sie im Fenster „Einstellungen“ auf „System“.3.Klicken Sie unter „System“ auf „Erweiterter Start“.4.Klicken Sie auf dem Bildschirm „Erweiterter Start“ unter „Apps, die beim Start des PCs gestartet werden sollen“ auf das Kontrollkästchen neben den Apps, die Sie beim Start einbeziehen möchten.5.Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und den Bildschirm „Erweiterter Start“ zu schließen.6.

Sind alle Startups gleich oder können sie angepasst werden?

Bei der Auswahl der Apps, die beim Start von Windows 10 geöffnet werden, sind einige Dinge zu beachten.Zunächst sollten Sie sich überlegen, welcher Nutzertyp Sie sind.Möchten Sie, dass alle Ihre Lieblingsprogramme automatisch geöffnet werden, wenn Sie Ihren Computer starten, oder möchten Sie anpassen können, welche geöffnet werden?Zweitens kann die Funktionalität einiger Programme davon abhängen, dass andere Programme auf Ihrem Computer installiert sind.Wenn eine dieser Abhängigkeiten nicht vorhanden ist, funktioniert das Programm möglicherweise nicht richtig.Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht alle Startanwendungen gleich sind.Einige brauchen länger als andere zum Laden und können Ihren Computer möglicherweise verlangsamen.Es ist immer am besten, verschiedene Optionen auszuprobieren, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Wie behandelt Windows 10 App-Starts im Vergleich zu anderen Versionen?

Windows 10 bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um anzupassen, wie Ihre Apps beim Start geöffnet werden.Sie können auswählen, welche Apps automatisch gestartet werden, wenn Sie sich anmelden, oder Sie können bestimmte Apps zum Autostart-Ordner hinzufügen.Sie können auch den Befehl „App öffnen mit“ im Startmenü verwenden, um bestimmte Apps mit bestimmten Programmen zu öffnen.

Was sind einige Tipps zur Optimierung von App-Starts in Windows 10?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihren App-Start in Windows 10 zu optimieren.Stellen Sie zunächst sicher, dass die Apps, die Sie bei jedem Start Ihres Computers automatisch starten möchten, installiert und bei Windows registriert sind.Sie können das Startmenü verwenden, um nach diesen Apps zu suchen und sie zu installieren, oder den App Store auf Ihrem Telefon oder Tablet verwenden, um sie zu finden und herunterzuladen.

Stellen Sie zweitens sicher, dass die mit den Apps verknüpften Dateien an Orten gespeichert sind, an denen sie beim Start von Windows zugänglich sind.Das bedeutet, dass Sie sie in Ordnern auf Ihrer Festplatte an einem leicht zugänglichen Ort oder sogar auf einem Wechseldatenträger wie einem USB-Flash-Laufwerk ablegen.

Erwägen Sie schließlich die Verwendung von Startprogrammen, um den Start bestimmter Anwendungen zu beschleunigen.Sie können beispielsweise eine Verknüpfung zu einer Anwendung auf Ihrem Desktop erstellen und sie dem Autostart-Ordner hinzufügen, sodass sie automatisch gestartet wird, wenn Sie Ihren Computer starten.

Wie kann ich Probleme mit Apps beheben, die beim Start in Windows 10 nicht geöffnet werden?

In Windows 10 können Sie auswählen, welche Apps beim Start geöffnet werden.Dies ist hilfreich, wenn Sie Ihren Startbildschirm sauber halten möchten oder wenn Sie viele Apps haben und nicht möchten, dass sie alle gleichzeitig geöffnet werden. So wählen Sie aus, welche Apps beim Start in Windows 10:1 geöffnet werden.Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen.2.Klicken Sie unter System auf Apps und Features.3.Wählen Sie unter „Apps, die starten, wenn ich mich anmelde“ aus der Liste der Optionen die App aus, die Sie ändern möchten.4.Wählen Sie unter „Diese App automatisch öffnen, wenn ich mich anmelde“ eine der folgenden Optionen aus: Immer öffnen: Diese Option öffnet die ausgewählte App immer, wenn Sie sich bei Windows 10 anmelden, auch wenn sie derzeit nicht ausgeführt wird.

Nur zuletzt geöffnete Dateien anzeigen: Diese Option zeigt nur zuletzt geöffnete Dateien aus der ausgewählten App an, wenn Sie sich bei Windows 10 anmelden, anstatt bei jeder Anmeldung die gesamte App zu öffnen.

Nie öffnen: Diese Option öffnet die ausgewählte App nie, wenn Sie sich bei Windows 10 anmelden, auch wenn sie gerade ausgeführt wird oder kürzlich geöffnet wurde.“5a Falls erforderlich, unter „Beim Start dieser App“ (unter „Diese App automatisch öffnen“). ), wählen Sie eine dieser Optionen aus: Sofort starten: Diese Option startet die ausgewählte App sofort, wenn sie nach dem Schließen oder Minimieren gestartet wird.“5b Falls erforderlich, unter „Starteinstellungen für dieses Konto“ (unter „Beim Start dieser App „), wählen Sie eine dieser Optionen aus: Autostart mit zuletzt verwendeten Dokumenten: Wenn diese Einstellung aktiviert ist, startet diese Einstellung automatisch die ausgewählte Dokumentanwendung, wenn sich Ihr Benutzerkonto bei Windows anmeldet.