Was sind die Voraussetzungen für die Installation von WordPress auf dem Mac- – So verwenden Sie MAMP, um WordPress lokal auf dem Mac zu installieren

Angenommen, Sie haben einen Mac mit macOS und MAMP ist bereits installiert:

  1. Laden Sie die neueste Version von WordPress von wordpress.org/download/ herunter.
  2. Entpacken Sie die Datei und benennen Sie den Ordner zur einfachen Identifizierung in etwas wie „WordPress“ um.
  3. Öffnen Sie MAMP, klicken Sie auf Einstellungen > Webserver > Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie WordPress entpackt haben, indem Sie das Dokumentstammfeld verwenden > Klicken Sie unten auf OK.
  4. Öffnen Sie nun MAMP erneut und klicken Sie auf „Server starten“.
  5. Geben Sie in Ihrem Browser localhost:8888/WordPress ein (wenn Sie Step in der Adressleiste gefolgt sind, und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre bevorzugte Sprache aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Füllen Sie alle Felder auf dieser Seite nach Bedarf aus, z. B. Datenbankname, Benutzername, Passwort, Hostname usw., und klicken Sie dann auf Senden.
    8Wenn Sie alle Informationen ausgefüllt haben, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Runthe Install.9Geben Sie den Seitentitel, den Benutzernamen, das Passwort (zweimal) und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie dann auf WordPress installieren.
    10Sie sehen eine Erfolgsmeldung, die anzeigt, dass WordPress erfolgreich auf Ihrem Computer installiert wurde.

    Wie verwende ich MAMP, um WordPress lokal auf einem Mac zu installieren?

    Die lokale Installation von WordPress ist eine großartige Möglichkeit, um zu lernen, wie man dieses beliebte CMS verwendet, ohne eine Live-Website zu beeinträchtigen oder Geld für Hosting-Gebühren auszugeben.

    1. Herunterladen & installierenMAMP. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf alles, was Sie zum lokalen Ausführen von WordPress benötigen, einschließlich Apache-Server und MySQL-Datenbank.
    2. Starten Sie die MAMP-Anwendung und gehen Sie zu Preferences>Web Server>Document Root und wählen Sie den Ordner htdocs aus, der standardmäßig unter Applications>MAMP>htdocs zu finden ist. (Hier installieren wir unsere lokale Kopie von WordPress)
    3. (Optional):.Wenn Sie mehr als einen virtuellen Host für verschiedene Projekte wünschen, fügen Sie neue hinzu, indem Sie auf die Registerkarte Virtuelle Hosts gehen und den dort bereitgestellten Anweisungen folgen, aber im Moment brauchen wir nur einen, also lassen Sie es so, wie es ist. Schließen Sie danach das Einstellungsfenster.
    4. (Falls noch nicht ausgewählt) Klicken Sie auf der Hauptoberfläche der MAMP-Anwendung auf die Schaltfläche Server starten, die sowohl Apache- als auch MySQL-Server starten sollte, die durch grüne Lichter daneben angezeigt werden und anzeigen, dass sie betriebsbereit sind (was bedeutet, dass wir loslegen können).
    5. (Falls der MySQL-Server nicht automatisch mit Apache startet) Gehen Sie in Datei>;Startseite öffnen, die http://localhost:8888/MAMP/? öffnen sollte.language=English in Ihrem Standard-Webbrowser, wo wir den MySQL-Server manuell starten können, indem Sie auf Tools>;MySQLAdmin klicken, was die phpMyAdmin-Oberfläche in einem neuen Tab öffnen sollte, wo wir einfach unter der MySQL-Spalte auf Start klicken müssen, die unserer MySQL-Installation entspricht, dh 5xx (unsere Version kann abweichen ).Wir können unsere MySQL-Installation auch überprüfen, indem wir den folgenden Befehl eingeben, wenn das Terminal vor uns geöffnet ist, oder zuerst das Terminal mit der Spotlight-Suche starten (durch gleichzeitiges Drücken der Tasten cmd + Leertaste) und dann die folgenden Befehle eingeben: mysql -uroot -rootpassword Dies sollte uns eine Ausgabe geben wie unten, wenn mysql korrekt installiert ist, sonst würde es einen Fehler ausgeben, der besagt, dass Command not found:mysql.:Welcome To The MySQL Monitor … etc etc …. Wir sind verbunden!SERVERVERSION 5xx..

    Wo kann ich WordPress für Mac herunterladen?

    WordPress ist ein beliebtes Content-Management-System (CMS), mit dem Sie eine Website oder einen Blog von Grund auf neu erstellen oder eine vorhandene Website verbessern können.WordPress ist kostenlos und einfach zu bedienen, was es zu einer großartigen Wahl für kleine Unternehmen und persönliche Blogs macht.Sie können WordPress für Mac von der WordPress-Website herunterladen.

    Ist es schwierig, WordPress auf einem Mac zu installieren?

    WordPress ist ein beliebtes Content-Management-System (CMS), mit dem Sie eine Website oder einen Blog von Grund auf neu erstellen oder eine vorhandene Website verbessern können.WordPress ist kostenlos und einfach zu bedienen, was es zu einer großartigen Wahl für kleine Unternehmen und private Websites macht.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um WordPress auf Ihrem Mac zu installieren:

    1. Laden Sie die Installationsdatei von WordPress.com herunter.
    2. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei, um sie zu starten.
    3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang abzuschließen.
    4. Melden Sie sich bei Ihrer neu installierten WordPress-Site an, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in das Anmeldeformular oben auf der Startseite Ihrer Website eingeben.

    Was kommt als Nächstes, nachdem ich WordPress auf meinem Mac installiert habe?

    Es gibt ein paar Dinge, die Sie nach der Installation von WordPress auf Ihrem Mac tun sollten.Zuerst müssen Sie eine neue Website erstellen oder eine vorhandene installieren.Anschließend müssen Sie die Einstellungen für Ihre Site konfigurieren.Schließlich müssen Sie Inhalte hinzufügen und sicherstellen, dass sie auf Ihrem Mac gut aussehen.

    Benötige ich besondere Fähigkeiten, um WordPress auf myMac zu installieren?

    Nein, Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, um WordPress auf Ihrem Mac zu installieren.Tatsächlich können die meisten Leute WordPress problemlos auf ihrem Mac installieren.Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, um die besten Ergebnisse mit Ihrer WordPress-Installation zu erzielen.

    Kann ich einen bestehenden Domainnamen mit meiner neuen WordPress-Installation auf meinem MacBook Air verwenden?

    Ja, Sie können einen bestehenden Domainnamen mit Ihrer neuen WordPress-Installation auf Ihrem MacBook Air verwenden.

    Was ist, wenn ich bei der Installation von WordPress auf meinem Macintosh-Computer auf Probleme stoße?

    Wenn Sie bei der Installation von WordPress auf Ihrem Macintosh-Computer auf Probleme stoßen, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Version von WordPress installiert haben.Sie können dies überprüfen, indem Sie zu Ihrer WordPress-Site gehen und oben auf der Seite auf die Registerkarte „Version“ klicken.Wenn Sie eine aktuelle Version von WordPress (3.8 oder höher) verwenden, sollte es Ihnen gut gehen.Wenn Sie jedoch eine ältere Version von WordPress (2.9 oder früher) verwenden, müssen Sie die neueste Version von WP Super Cache installieren, damit WordPress ordnungsgemäß funktioniert.

    Eine andere Sache, die Sie versuchen können, ist, Ihren Cache und Ihre Cookies in Ihrem Browser zu löschen, bevor Sie versuchen, WordPress erneut zu installieren.Dies hilft dabei, einige der Standardeinstellungen auf Ihrem Computer wiederherzustellen und hoffentlich alle Probleme zu lösen, die bei der Installation von WordPress auftreten.

    Wie kann ich nach erfolgreichem Abschluss des WordPress-Installationsprozesses auf meinem Mac auf das Administrationsfenster zugreifen?

    Öffnen Sie zunächst einen Webbrowser auf Ihrem Computer und geben Sie die Adresse des WordPress-Administrationsbereichs ein:

    http://localhost/wp-admin/.Sobald Sie diese Seite erreicht haben, können Sie sich mit Ihrem Administrator-Benutzernamen und -Passwort anmelden.

    Gibt es ein Video-Tutorial, das mich Schritt für Schritt durch den Installationsprozess von WordPress auf meinem Apple Mac führt?

    Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da der Installationsprozess für WordPress auf einem Mac je nach Ihrem spezifischen Setup und Ihren Vorlieben variieren kann.Wir können jedoch einige allgemeine Tipps geben, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollten.

    Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie die richtigen Software- und Hardwareanforderungen haben, um WordPress auf einem Mac zu installieren.Sie benötigen einen Apple-Computer mit OS X

    Wenn Sie alle erforderlichen Komponenten eingerichtet haben, folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unten, um WordPress auf einem Mac zu installieren:

    .

    1. r später installiert, zusammen mit mindestens 1 GB freiem Speicherplatz zum Speichern der WordPress-Installationsdateien.Darüber hinaus benötigen Sie Zugriff auf einen Webserver, auf dem Sie Ihre Website hosten können (entweder über Ihr eigenes Hosting-Konto oder mithilfe eines Drittanbieters wie WP Engine). Schließlich benötigen Sie Zugriff auf die entsprechenden Ports Ihres Routers, damit Besucher Ihre Website über Port 8HTTP) und Port 44HTTPS) erreichen können.
    2. Starten Sie iTunes und öffnen Sie den Menüpunkt „Apps“.Wählen Sie „Dienstprogramme“ aus diesem Menü und klicken Sie auf „Terminal“.Dies öffnet ein neues Fenster mit Befehlszeilenoptionen für iTunes.
    3. Geben Sie „sudo launchctl load -w /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/MacOSX.platform/Developer/SDKs/MacOSX/SystemConfigurationDefaults/.launchdock“ in das Terminal ein und drücken Sie die Eingabetaste.Dieser Befehl lädt die Standardeinstellungen zum Starten von Anwendungen in macOS Sierra und höher – einschließlich der Aktivierung automatischer Updates für Apps – stellen Sie also sicher, dass WordPress unter diesen Anwendungen aufgeführt ist, bevor Sie fortfahren!
    4. Suchen Sie als Nächstes den Ordner, in dem Sie die WordPress-Installationsdatei (.zip oder .tar) gespeichert haben. Auf Windows-Computern könnte dieser Speicherort so etwas wie C:UsersusernameDownloadswordpress sein. Auf Mac-Rechnern könnte es so etwas wie /Applications/(Ihr Benutzername)/Library/Application Support/(Ihr App-Name)/WordPress sein. Sobald Sie diesen Ordner gefunden haben, entpacken oder taren Sie ihn in ein leeres Verzeichnis namens wordpress , und stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzernamen durch Ihren tatsächlichen Benutzernamen und den App-Namen durch den tatsächlichen Dateinamen der WordPress-Installationsdatei (.zip oder .tar) ersetzen.
    5. Öffnen Sie das Terminal erneut und geben Sie „cd wordpress“ ein, gefolgt von der Eingabetaste.Dadurch werden die Verzeichnisse dahin geändert, wo WordPress zuvor entpackt oder getarert wurde – in unserem Beispiel wäre es cd /Applications/(Ihr Benutzername)/Library/Application Support/(Ihr App-Name)/WordPress . Jetzt können wir mit der Installation von WordPress auf unserem Rechner beginnen!Dazu müssen wir zunächst mit MySQL eine Datenbank für unsere Website erstellen: sudo mysql -u root -p CREATE DATABASE wordpress ; Als nächstes müssen wir einige wichtige Dateien aus unserem ursprünglich heruntergeladenen Zip oder Tarball in unser neu erstelltes WordPress-Verzeichnis kopieren: cp -r * ~/wordpress/* Schließlich wollen wir WordPRESS innerhalb des Apache-Webservers aktivieren: sudo apachectl start wp Das war’s!Ihre frisch installierte WordPress-Seite sollte jetzt live sein