Was sind einige Tipps zum Reduzieren der Datennutzung beim Streamen von YouTube-Videos- – Gibt es eine Möglichkeit, YouTube-Videos herunterzuladen, um sie später offline anzusehen-

In der heutigen Welt ist das Streamen von Videos zur Norm geworden.Egal, ob Sie Ihre Lieblingssendung auf Netflix ansehen oder die neuesten YouTube-Videos abrufen möchten, Sie benötigen dazu eine gute Internetverbindung.Leider haben nicht alle von uns jederzeit Zugang zu Highspeed-Internet.Hier ist die Offline-Anzeige praktisch.Sie können YouTube-Videos für die Offline-Anzeige speichern, ohne dass eine aktive Internetverbindung erforderlich ist.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Als erstes müssen Sie die YouTube-App auf Ihrem Gerät installieren, falls Sie dies noch nicht getan haben.Sobald die App installiert ist, öffnen Sie sie und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.Gehen Sie nach der Anmeldung zur linken Seitenleiste und wählen Sie „Bibliothek“.

Wählen Sie unter Bibliothek „Verlauf: Angesehene Videos“ und scrollen Sie dann nach unten, um das Video zu finden, das Sie herunterladen möchten, um es offline anzusehen.Wenn Sie das Video gefunden haben, tippen Sie auf die drei Punkte daneben und wählen Sie „Offline speichern“ aus dem angezeigten Menü.

Nachdem Sie „Offline speichern“ ausgewählt haben, wählen Sie aus, in welcher Qualität das Video heruntergeladen werden soll und ob Untertitel aktiviert werden sollen oder nicht.Wenn alles eingestellt ist, tippen Sie auf „OK“ und warten Sie, bis der Downloadvorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Download abgeschlossen ist, gehen Sie erneut zu „Bibliothek“ und wählen Sie diesmal „Offline-Videos“ aus der Liste der verfügbaren Optionen.Hier sehen Sie alle Videos, die für die Offline-Anzeige heruntergeladen wurden, sortiert nach dem Datum, an dem sie hinzugefügt wurden.

Gibt es eine Möglichkeit, YouTube-Videos herunterzuladen, um sie später offline anzusehen?

Es gibt eine Möglichkeit, YouTube-Videos anzusehen, ohne WLAN oder Daten zu verwenden.Sie können die Videos herunterladen und später offline ansehen.

Verbraucht das Ansehen von YouTube-Videos mehr Daten als andere Aktivitäten wie das Surfen im Internet oder das Abrufen von E-Mails?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort, da dies von Ihren individuellen Nutzungsgewohnheiten und der Art der Videos abhängt, die Sie sich ansehen.Laut einer Studie von YouTube sieht sich der durchschnittliche Nutzer jedoch etwa zwei Stunden Video pro Tag an, ohne Daten oder WLAN zu verwenden.Dies bedeutet, dass beim Ansehen von Videos ohne Daten- oder WLAN-Nutzung wahrscheinlich nicht mehr als Ihre typische Webbrowsing- oder E-Mail-Aktivität verwendet wird.

Wie stoppe ich die automatische Wiedergabe verwandter Videos auf YouTube, nachdem ich ein Video beendet habe?

Es gibt einige Möglichkeiten, YouTube anzusehen, ohne Ihre Mobilfunkdaten oder WLAN zu verwenden.

Die erste Möglichkeit besteht darin, die YouTube-App auf Ihrem Mobilgerät zu verwenden.Die App verwendet die Datenverbindung Ihres Telefons, falls verfügbar, oder Sie können die Option „Mobile Daten verwenden“ verwenden, wenn Sie ein ausreichend gutes Signal haben.

Wenn Sie kein Android-Telefon haben oder Videos offline ansehen möchten, gibt es andere Optionen.Sie können die YouTube-App für Windows oder Mac herunterladen und Videos offline ansehen.Sie können auch einen VPN-Dienst wie ExpressVPN verwenden, um Videos online anzusehen, ohne von Google oder Werbetreibenden verfolgt zu werden.

Was ist die beste Qualitätseinstellung auf YouTube, wenn ich Daten sparen und trotzdem ein gutes Bild erhalten möchte?

Wie kann ich YouTube ohne Internetverbindung ansehen?Es gibt einige Möglichkeiten, YouTube ohne Internetverbindung anzusehen.Sie können ein VPN, einen Proxyserver oder eine Browsererweiterung verwenden.Die beste Art, YouTube anzusehen, hängt von Ihrem Gerät und Ihrem Standort ab. Wenn Sie einen Desktop- oder Laptop-Computer verwenden, ist die beste Qualitätseinstellung die HD-Auflösung.Dadurch werden Daten gespart, da nicht so viele Videos geladen werden müssen.Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, können Sie niedrigere Auflösungen wie SD oder 360p wählen, wodurch auch Daten gespart werden. Um YouTube ohne Internetverbindung über ein VPN anzusehen, melden Sie sich zuerst bei einem VPN-Dienst an und laden Sie dessen App herunter.Öffnen Sie dann die App und klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Wählen Sie unter „Einstellungen“ „VPN-Verbindungen“ aus.Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche neben „YouTube Unblocker (uneingeschränkt)“.Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für den VPN-Dienst ein und klicken Sie auf OK.Wenn Sie jetzt versuchen, von innerhalb Chinas oder einem anderen Land, in dem YouTube blockiert ist, auf YouTube zuzugreifen, wird die Blockierung umgangen und Sie können das Video normal sehen. (Bitte beachten Sie, dass einige VPN-Dienste möglicherweise nicht mit bestimmten Streaming-Plattformen wie z Netflix.)Um YouTube ohne Internetverbindung über einen Proxyserver anzusehen, melden Sie sich zunächst bei einem Proxyserver an und öffnen Sie dann den Google Chrome-Browser auf Ihrem Computer.Klicken Sie in der Menüleiste von Chrome in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auf „Extras“ und dann auf „Erweiterungen“.Suchen Sie im sich öffnenden Erweiterungsfenster nach „Proxy Auto-Config“ und klicken Sie darauf.Geben Sie auf der sich öffnenden Seite „Proxy-Einstellungen“ http://www2xportal3x4u3z5e6f7g8h9i0j1k2l3o4m5n7o8q9o10r11s12t13u14v15w16x17y18z in das Feld „Server“ und 8080 in das Feld „Port“ ein (oder einen anderen Port, wenn Sie die Portweiterleitung verwenden). Klicken Sie auf OK, um alle Fenster zu schließen und Google Chrome erneut zu öffnen. (Bitte beachten Sie, dass einige Proxys möglicherweise nicht mit bestimmten Streaming-Plattformen wie Netflix funktionieren.) Um YouTube ohne Internetverbindung mit einer Browsererweiterung anzusehen, installieren Sie zuerst Adobe Flash Player, falls Sie keinen haben Es ist bereits auf Ihrem Computer installiert.Gehen Sie als nächstes online und suchen Sie nach „Youtube Unblocker“.Wenn Sie es finden, klicken Sie darauf, um es auf Ihrem Computer zu installieren. (Einige Browser wie Firefox haben auch integrierte Youtube-Unblocker.) Sobald der Youtube-Unblocker auf Ihrem Computer installiert ist, öffnen Sie ihn, indem Sie auf das Symbol in Ihrer Symbolleiste oder klicken indem Sie in chrome://extensions/ gehen. Sobald der Youtube-Unblocker geöffnet ist, klicken Sie auf die Hauptregisterkarte namens „Webfilterung“.Unterhalb der Webfilterung sollten zwei Optionen namens „Sites blockieren“ und „Sites zulassen“ angezeigt werden.Wählen Sie Block Sites und unter dieser Liste sollte ein Eintrag namens youtubeunblocked erscheinen. Double-clickon this entryto additontoyourblacklist .Now wheneveryou try touseyoutubefromaninternethostingintheworldthatisblockedbyyoutubeyouwillgetamessagetellingyouthattheycannotserviceyourrequestbecauseyoutubeyounblocksit.(Pleasenotethatsomebrowserextensionsmightnotworkwithallstreamingplatformsincludingspotify.)Nowwheneveryouwanttocontinuewatchingyoutubevideojusthittheplaybuttononytubeunblockingextensionandthevideowillloadwithoutanyproblems.(Somebrowserextensionsmightrequireyoutobeaconsistentwiththeirusagerulesforeveryoneofthestreamingplatformsthathavetheminstalledinthemenu.

Kann ich steuern, wie viele Daten beim Streamen eines Videos auf YouTube verwendet werden?

Ja, Sie können steuern, wie viele Daten beim Streamen eines Videos auf YouTube verwendet werden, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Konto anpassen.Um dies zu tun:

– Videoauflösung: Wählen Sie zwischen Standard (720p), Hoch (1080p) oder Ultra HD (4K). Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, wählen Sie Niedrige Qualität, um Bandbreite zu sparen und Ladezeiten zu verkürzen; Einige Funktionen sind jedoch möglicherweise nicht verfügbar.

– Videokodierungs-Bitrate: Legt fest, wie viele Daten verwendet werden, um jeden Videoframe für das Streaming zu kodieren; Niedrigere Werte führen zu einer höheren Qualität, verwenden jedoch mehr Daten.Der Standardwert ist 3

  1. Öffnen Sie YouTube und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms (bekannt als „YouTube-Startbildschirm“).
  3. Einstellungen auswählen.“
  4. Klicken Sie unter „Datennutzung“ auf „Datennutzung verwalten“.
  5. Wählen Sie auf der nächsten Seite unter „Wie Videos abgespielt werden“ die Option „Streaming-Qualität“ aus.Sie können nun folgende Einstellungen vornehmen:
  6. bps.Beachten Sie, dass bei Verwendung einer Mobilfunkverbindung Ihre Bitrate möglicherweise reduziert wird, um auch unterwegs eine gute Streaming-Qualität zu gewährleisten. Bitte konsultieren Sie die Richtlinien Ihres Mobilfunkanbieters bezüglich Video-Streaming über Mobilfunknetze.

Wenn ich nur eine begrenzte Datenmenge habe, wie kann ich sie am besten rationieren, damit ich im Laufe des Monats trotzdem einige YouTube-Videos ansehen kann?

Es gibt einige Möglichkeiten, YouTube anzusehen, ohne Ihre Daten zu verbrauchen.Die erste besteht darin, die YouTube-App auf Ihrem Telefon oder Tablet zu verwenden.Auf diese Weise können Sie Videos ansehen, ohne Ihre Daten zu verbrauchen.Sie können auch versuchen, Videos offline anzusehen, indem Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen, bevor Sie offline gehen.Schließlich können Sie auch einige Videos über die YouTube-Website ansehen, wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Gibt es eine Möglichkeit, kostenlos unbegrenzt Daten zu erhalten, damit ich so viele YouTube-Videos ansehen kann, wie ich möchte, ohne mir Gedanken über Überschreitungsgebühren machen zu müssen?

Es gibt keine Möglichkeit, unbegrenzte Daten kostenlos zu erhalten, sodass Sie so viele YouTube-Videos ansehen können, wie Sie möchten, ohne sich Gedanken über Überschreitungsgebühren machen zu müssen.Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, YouTube ohne WLAN oder Daten anzusehen.Sie können einen VPN-Dienst verwenden, um YouTube-Videos anzusehen, ohne dass Ihre Internetverbindung unterbrochen wird.Sie können auch die YouTube-App herunterladen und mobile Daten anstelle von WLAN oder Daten verwenden.