Wie greife ich auf meinen Internet-Router zu – Wie lautet die Standard-IP-Adresse für den Zugriff auf meinen Router-

Angenommen, Sie möchten eine allgemeine Anleitung zum Zugriff auf einen Internet-Router:

Die meisten Router werden mit einer Standard-IP-Adresse, einem Benutzernamen und einem Passwort geliefert.Um herauszufinden, welche Ihre ist, konsultieren Sie das Handbuch Ihres Routers oder führen Sie eine schnelle Google-Suche nach der Modellnummer Ihres Routers durch.Sobald Sie diese Informationen haben, öffnen Sie einen Webbrowser auf dem Gerät, das mit Ihrem Router verbunden ist, und geben Sie die IP-Adresse ein.Dadurch gelangen Sie auf die Anmeldeseite für Ihren Router.Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein und drücken Sie Enter/Return.Wenn alles richtig eingegeben wurde, sollten Sie jetzt auf der Einstellungsseite Ihres Routers angemeldet sein!Von hier aus können Sie eine beliebige Anzahl von Einstellungen in Bezug auf Ihr Heimnetzwerk ändern.

Was ist die Standard-IP-Adresse für den Zugriff auf meinen Router?

Die Standard-IP-Adresse für den Zugriff auf Ihren Router ist normalerweise 192.168.1.

Wie ändere ich das Passwort für das Administratorkonto meines Routers?

Um das Passwort für das Administratorkonto Ihres Routers zu ändern, melden Sie sich zunächst mit dem Standard-Benutzernamen und -Passwort bei Ihrem Router an.Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Verwaltung“ und wählen Sie „Passwortverwaltung“.Geben Sie das neue Passwort in das Feld „Neues Passwort“ ein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Passwort ändern“.

Warum kann ich nicht auf die webbasierte Schnittstelle meines Routers zugreifen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise nicht auf die webbasierte Benutzeroberfläche Ihres Routers zugreifen können.Eine Möglichkeit ist, dass der Router passwortgeschützt ist.In diesem Fall müssen Sie das Passwort eingeben, um auf die webbasierte Oberfläche zugreifen zu können.

Wenn Sie keine Verbindung zur webbasierten Schnittstelle Ihres Routers herstellen können, kann dies auch daran liegen, dass die Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Computer und Router instabil ist oder dass etwas Ihren Weg blockiert (z. B. eine Firewall). In diesen Fällen müssen Sie das Problem wahrscheinlich selbst beheben, bevor Sie sich an den Kundendienst wenden.

Wie behebe ich Fehler, wenn ich nicht auf die webbasierte Benutzeroberfläche meines Routers zugreifen kann?

Wenn Sie nicht auf die webbasierte Benutzeroberfläche Ihres Routers zugreifen können, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden und Ihr Router eingeschaltet ist.Versuchen Sie als Nächstes, mit einem anderen Browser oder Gerät auf die webbasierte Benutzeroberfläche des Routers zuzugreifen.Wenn Sie immer noch nicht auf die webbasierte Schnittstelle des Routers zugreifen können, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren ISP oder Hersteller wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen einer drahtlosen und einer kabelgebundenen Verbindung zu meinem Router?

Eine drahtlose Verbindung zu einem Router erfolgt über eine Antenne.Bei einer kabelgebundenen Verbindung wird ein Kabel verwendet, das Ihren Computer oder ein anderes Gerät mit dem Router verbindet.

Muss ich meine Einstellungen neu konfigurieren, nachdem ich meine Router-Firmware aktualisiert oder zurückgesetzt habe?

Wenn Sie Ihre Router-Firmware kürzlich aktualisiert oder zurückgesetzt haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Einstellungen neu konfigurieren.Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf die Konfigurationsmenüs Ihres Routers zuzugreifen:

6a Wenn Sie auf einen anderen Link in diesem Abschnitt klicken, gelangen Sie zu einem anderen Teil des Konfigurationsmenüs. Wenn Sie hier auf OK klicken, wird das Fenster geschlossen, ohne Änderungen zu speichern.

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer und geben Sie die Adresse der Standard-Anmeldeseite Ihres Routers ein (normalerweise http://1916. Wenn Sie diese Seite nicht finden können, versuchen Sie, bei Google oder einer anderen Suchmaschine nach „routerlogin“ zu suchen.
  2. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, die auf der Rückseite der Hardwareverpackung Ihres Routers aufgedruckt oder von Ihrem ISP (falls zutreffend) bereitgestellt wurden. Wenn Sie sich nicht an diese Details erinnern können, wenden Sie sich an Ihren ISP oder Router-Hersteller, um Hilfe zu erhalten.
  3. Sobald Sie angemeldet sind, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf den Link „Erweitert“, um auf erweiterte Konfigurationsoptionen zuzugreifen.
  4. Wählen Sie im Abschnitt „WAN“ aus dem Dropdown-Menü „Internet Protocol Version TCP/IPv“ und klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Wählen Sie im Abschnitt „LAN“ „DHCP-Client“ aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Gibt es noch etwas, das ich über den Zugriff auf und die Verwaltung meines Internet-Routers wissen sollte?

  1. Um auf Ihren Router zuzugreifen, suchen Sie zuerst das physische Gerät und geben Sie dann seine IP-Adresse in einen Webbrowser ein.
  2. Wenn Sie einen Desktop- oder Laptop-Computer verwenden, öffnen Sie das Netzwerkeinstellungsfeld und suchen Sie die Verbindung zu Ihrem Router.
  3. Öffnen Sie auf einem Smartphone oder Tablet den App Store und suchen Sie nach „Router“ oder „Netzwerkeinstellungen“.Wenn Sie die passende App gefunden haben, öffnen Sie diese und suchen Sie unter „Netzwerkverbindungen“ nach dem Namen Ihres Routers.
  4. Wenn Sie Ihren Router auf keinem dieser Geräte finden können, suchen Sie online nach Anweisungen, wie Sie über einen Webbrowser oder das Netzwerkeinstellungsfeld darauf zugreifen können.