Wie halte ich meinen Outlook-Kalender und meinen Google-Kalender synchron – Welche Vorteile hat die Zusammenführung von Google-Kalender mit Outlook-

Wenn Sie Outlook verwenden und Ihre Google Kalender-Ereignisse anzeigen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.Eine Möglichkeit besteht darin, Ihren Google-Kalender in das ICS-Format zu exportieren und ihn dann in Outlook zu importieren.Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Drittanbieterdienst wie Sync zu verwenden

Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, das Endergebnis ist dasselbe: Ihre Google Kalender-Ereignisse werden in Outlook angezeigt (und umgekehrt), und alle Änderungen, die Sie in einem der beiden Programme vornehmen, werden im anderen widergespiegelt.Hier erfahren Sie, wie Sie die Dinge einrichten.

Exportieren Sie Ihren Google-Kalender als ICS-Datei

Als erstes müssen Sie Ihren Google-Kalender als ICS-Datei exportieren.Melden Sie sich dazu bei Ihrem Konto unter calendar.google.com an, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen aus dem angezeigten Dropdown-Menü aus.Klicken Sie auf der resultierenden Seite auf die Registerkarte Kalender, suchen Sie den Kalender, den Sie exportieren möchten, in der Liste (er wird wahrscheinlich standardmäßig aktiviert sein) und klicken Sie einmal auf seinen Namen, sodass er hervorgehoben, aber nicht ausgewählt ist (Sie sollten ein weißes Kästchen um den Namen). Klicken Sie dann oben auf der Seite auf die Schaltfläche Exportieren; Durch diese Aktion wird ein Popup-Fenster mit zwei Optionen zum Exportieren Ihres ausgewählten Kalenders angezeigt.Wählen Sie aus diesen Optionen „Als iCalendar exportieren“ (Dateityp .ics) und klicken Sie dann auf OK; Dadurch wird Windows Explorer (oder Finder auf einem Mac) zum Öffnen aufgefordert, sodass Sie Ihre exportierte Datei an beliebiger Stelle auf Ihrer Festplatte oder anderswo speichern können – merken Sie sich einfach, wo sie gespeichert ist!Wenn Sie gefragt werden, ob Sie diese Art von Datei öffnen möchten oder nicht, wählen Sie Öffnen mit > Wählen Sie eine andere App aus diesen Optionen, falls vorhanden; Wenn keine solche Eingabeaufforderung angezeigt wird, öffnen Sie einfach den Windows Explorer/Finder, bis dies der Fall ist, da beide Programme den Zugriff standardmäßig aus Sicherheitsgründen blockieren. Dies öffnet ein weiteres Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, welche Programme Dateien dieses Typs in Zukunft öffnen sollen ; Aktivieren Sie „Immer diese App verwenden“ für jede aufgeführte App, bevor Sie zweimal hintereinander auf OK klicken, wenn Sie Ihre Auswahl hier getroffen haben, da sich sonst beide Fenster automatisch schließen. Möglicherweise werden Sie auch nach Abschluss dieser Schritte erneut aufgefordert, Änderungen zuzulassen – wenn ja, nur Klicken Sie erneut auf Ja/Zulassen/Öffnen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, unabhängig davon, welche Browsersoftware Sie verwenden, da sie in dieser Hinsicht alle unterschiedlich funktionieren Andernfalls ; Wenn nicht, doppelklicken Sie einfach auf die Desktop-Verknüpfung, vorausgesetzt, es existiert eine, die während des Installationsvorgangs erstellt wurde. Das erstere passiert leider häufiger als das letztere Szenario, obwohl Sie sich so oder so keine Sorgen machen müssen, da der gewünschte Effekt trotzdem erreicht wird. Schließlich, wenn icalxpress1_5_enUS läuft, wählen Sie einfach Datei > Öffnen in der Hauptmenüleiste, die sich oben befindet, suchen Sie den Ordner mit der exportierten ICS-Datei, und klicken Sie dann unten rechts auf die Schaltfläche Öffnen, wenn Sie fertig sind. Endlich werden alle darin enthaltenen Ereignisse im entsprechenden Kalender im linken Bereich angezeigt Tag-Monats-Ansicht wird rechts angezeigt, sofern die entsprechende Option über das Dropdown-Menü „Ansicht“ ausgewählt wurde, das sich direkt über dem linken Bereich befindet; Fühlen Sie sich frei Passen Sie die Datumsbereichseinstellungen an besagtes Drop-down-Menü Passen Sie die Ergebnisse später auch entsprechend Ihren persönlichen Bedürfnissen / Vorlieben an Während wir hier sind, können Sie auch die Möglichkeit erwähnen, die Zeitzoneneinstellungen über Extras > Optionen… zu ändern Dialogfeld, das sich nach Auswahl von Voreinstellungen öffnet … Artikel Gefunden unter Anwendung ’s icalXpress1_

  1. r CompanionLink.Und noch eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihr Google Kalender-Konto über den Office 36loud-Dienst von Microsoft direkt mit Outlook zu verbinden.
  2. enu macOS-Benutzer …Beachten Sie, dass alle eingeladenen Personen, die in den Ereignisdetails enthalten sind, nicht korrekt in der resultierenden importierten Kopieansicht angezeigt werden. Denken Sie jedoch daran, dass Sie solche Daten behalten möchten, aber immer noch nützlich sind, wenn Sie wissen, dass Sie Aufgaben erfüllen können, ohne etwas anderes zu verlieren.

Was sind die Vorteile der Zusammenführung von Google Kalender mit Outlook?

1.Sie können Ihre Termine und Ereignisse an einem Ort aufbewahren, was die Verwaltung erleichtert.2.Sie können Kalender mit anderen Personen in Ihrem Büro oder mit Freunden und Familie teilen.3.Es ist einfach, neue Ereignisse oder Termine hinzuzufügen, und Sie sehen alle anstehenden Termine auf einen Blick.4.Wenn Sie mehrere Google-Konten haben, können Sie diese in einem Outlook-Kalender zusammenführen, sodass alles an einem Ort organisiert ist.5.Sie können auch Outlook verwenden, um Ihren Arbeitsplan und wichtige Termine für Kunden oder Kunden zu verfolgen.6.Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, können Sie von überall auf Ihren Kalender zugreifen, wo eine Internetverbindung besteht (sogar im Urlaub!).7.Und wenn Sie ein Smartphone oder Tablet haben, können Sie Ihren Kalender direkt in der App anzeigen und bearbeiten!8.Das Zusammenführen von Google Kalender mit Outlook bietet viele weitere Vorteile – lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu den einzelnen Vorteilen zu erhalten: 1) Hält Termine und Ereignisse an einem Ort: Sowohl mit Google Kalender als auch mit Outlook können Sie alle leicht verfolgen Ihre bevorstehenden Termine und Ereignisse – Sie müssen sich nicht mehr daran erinnern, was wann passiert ist!2) Einfaches Teilen von Kalendern mit anderen: Egal, ob Sie sie mit Kollegen oder Familienmitgliedern teilen möchten, mit beiden Programmen ist dies ganz einfach. Sehen Sie alle Ihre bevorstehenden Termine auf einen Blick: Zu wissen, was auf Sie zukommt, ist der Schlüssel, wenn Sie versuchen, sich nicht zu stressen Kombinieren Sie sie in einem Outlook-Kalender6) Verwenden Sie Outlook als Arbeitszeitplaner: Behalten Sie die geleisteten Arbeitsstunden und Pausen im Auge7) Anzeigen/Bearbeiten des Kalenders auf mobilen Geräten: Keine Notwendigkeit für separate Apps – MergeCalendar lässt sich perfekt in die meisten Android- und iOS-Geräte integrieren8) Weitere verfügbare Vorteile – lesen Sie weiter für weitere Informationen zu den einzelnen Vorteilen…1) Einfaches Verwalten großer Kalender: Mit der Fähigkeit beider Programme, große Kalender (bis zu 1 Million Einträge) zu verwalten, wird es viel einfacher als Bevor Sie alles im Auge behalten, was Ihre Aufmerksamkeit erfordert2) Bleiben Sie auf Reisen organisiert: Ob Sie geschäftlich oder privat unterwegs sind, der Zugriff auf Ihren aktuellen Zeitplan und die Möglichkeit, während Ihrer Abwesenheit neue Einträge hinzuzufügen, ist von unschätzbarem Wert.3) Kommen Sie voraus, indem Sie vorausplanen: Indem Sie wissen, an welchen Tagen im Voraus beschäftigt sind, werden Sie weniger wahrscheinlich ins Straucheln geraten, wenn etwas unerwartet auftaucht4).Bleiben Sie verbunden, auch wenn Sie offline sind: Auch wenn der Mobilfunkdienst an Ihrem Standort nicht so gut ist, stellt die Möglichkeit, Elemente online anzuzeigen/zu bearbeiten, sicher, dass nichts übersehen wird5).

Ist es möglich, mehrere Google-Kalender in einem Outlook-Kalender zusammenzuführen?

Ja, es ist möglich, mehrere Google-Kalender in einem Outlook-Kalender zusammenzuführen.Dies kann hilfreich sein, wenn Sie mehrere Ereignisse an einem Ort verfolgen möchten oder wenn Sie einen Kalender mit anderen Personen teilen müssen.

Werden durch das Zusammenführen meines Google-Kalenders mit Outlook alle vorhandenen Termine in beiden Kalendern gelöscht?

Nein, die Termine bleiben in beiden Kalendern.Wenn Sie jedoch alle Ihre Termine in einem Kalender behalten und Outlook den anderen Kalender verwalten lassen möchten, können Sie ein Tool wie Google Calendar Sync verwenden.

Wie ändere ich die Standardeinstellungen für die zusammengeführten Kalender?

Wenn Sie Ihren Google Kalender mit Outlook zusammenführen möchten, müssen Sie zunächst einige Dinge tun.

  1. Öffnen Sie die Google Kalender-App auf Ihrem Telefon oder Computer und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Kalenderfensters (oder klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Öffnen“).
  3. Navigieren Sie im Dialogfeld „Öffnen“ zu „Outlook 2016CalendarData“ und wählen Sie dort alle Dateien aus (möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen).
  4. Klicken Sie auf „Importieren“.
  5. Stellen Sie im Dialogfeld „Ergebnisse importieren“ sicher, dass beide Kalender aktiviert sind, und klicken Sie auf „OK“.
  6. Öffnen Sie bei Bedarf Outlook 20. Melden Sie sich an (falls Sie noch nicht angemeldet sind).
  7. Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook auf Datei > Neu > Kalendertermin… (oder drücken Sie Strg+N).
  8. Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld „Neuer Kalendertermin“ einen Namen für Ihren Termin ein (z. B. Meeting), wählen Sie einen Datums-/Zeitbereich dafür aus und überprüfen Sie bei Bedarf beide Kalender (indem Sie entweder „Von Google“ oder „An Google“ aktivieren). .

Kann ich einen zusammengeführten Kalender mit anderen teilen?

Ja, Sie können einen zusammengeführten Kalender mit anderen teilen.Öffnen Sie dazu zunächst die Google Kalender-App auf Ihrem Telefon oder Computer.Öffnen Sie dann die Outlook-App auf Ihrem Telefon oder Computer und melden Sie sich an.Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms unter „Kalender“ auf „Termin hinzufügen“.Wählen Sie im Abschnitt „Termindetails“ die Option „Google Kalender“ aus.Wählen Sie unter „Andere Kalender“ die Option „Zusammenführen“.OK klicken.Ihr Termin wird nun zwischen Google Kalender und Outlook geteilt.

Was passiert, wenn ich Änderungen an einem zusammengeführten Kalender auf einer Plattform vornehme, aber nicht auf der anderen?

Wenn Sie Änderungen an einem zusammengeführten Kalender auf einer Plattform vornehmen, aber nicht auf der anderen, werden die Änderungen ignoriert.