Wie lange dauert das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Windows 10 – Wie setzen Sie Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurück-

Windows

10 .

  1. kann nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit den folgenden Schritten wiederhergestellt werden:
  2. Verwenden Sie das Windows-Tool zur Erstellung von Installationsmedien, um Installationsmedien auf einem anderen PC zu erstellen.
  3. Schließen Sie das Installationsmedium an Ihren PC an und starten Sie ihn neu.
  4. Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  5. Klicken Sie auf „Jetzt installieren“ und geben Sie Ihren Produktschlüssel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Akzeptieren Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf „Weiter“.
  7. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Benutzerdefiniert: Nur Windows installieren (erweitert)“ und dann erneut auf „Weiter“.
  8. Wählen Sie auf dem Laufwerksauswahlbildschirm das Laufwerk aus, auf dem Sie Windows n installieren möchten, und klicken Sie dann auf „Formatieren“.Wenn Sie diese Option nicht sehen, liegt es wahrscheinlich daran, dass an Ihren PC keine Laufwerke angeschlossen sind oder sie nicht richtig für die Verwendung mit Windows 10/8 formatiert sind/siehe So beheben Sie, dass die Festplatte während der Windows-Installation nicht erkannt wird?Weitere Informationen dazu finden Sie. Wählen Sie nach dem Formatieren nacheinander jede Partition aus und drücken Sie „Löschen“, bis nur noch nicht zugeordneter Speicherplatz übrig ist. Drücken Sie bei ausgewähltem nicht zugeordnetem Speicherplatz auf „Weiter“, um fortzufahren

Wie setzen Sie Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurück?

  1. Um Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, melden Sie sich zuerst bei Ihrem Computer an und öffnen Sie das Startmenü.
  2. Klicken Sie im Startmenü auf das Symbol „Einstellungen“.
  3. Klicken Sie unter „System“ auf „Erweiterte Systemeinstellungen“.
  4. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Erweiterte Systemeinstellungen“ unter der Überschrift „Optionen zurücksetzen“ auf „Diesen PC zurücksetzen“.
  5. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Alles auf diesem PC löschen“.
  6. Klicken Sie auf „Ja“, um den Rücksetzvorgang zu bestätigen.
  7. Nachdem Windows zurückgesetzt wurde, müssen Sie alle Ihre Programme und Dateien neu installieren.

Welche Vorteile bietet das Zurücksetzen Ihres Computers auf die Werkseinstellungen?

Das Zurücksetzen Ihres Computers auf die Werkseinstellungen kann Ihnen helfen, Probleme zu beheben, Ihren Computer zu optimieren und seinen ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.Wenn Sie Ihren Computer zurücksetzen, werden alle Benutzerdaten und Programme, die Sie installiert haben, gelöscht.Das bedeutet, dass Sie nach dem Zurücksetzen Ihres Computers alle Ihre Anwendungen und Daten neu installieren müssen.

Die Vorteile des Zurücksetzens Ihres Computers auf die Werkseinstellungen hängen von der Windows-Version ab

So führen Sie einen Werksreset auf einem PC mit Windows 10 durch:

  1. Hut, den Sie verwenden.Wenn Sie Windows ome oder Pro verwenden, kann das Zurücksetzen Ihres Computers auf die Werkseinstellungen helfen, Probleme mit dem Betriebssystem, Sicherheitsproblemen und Hardwaretreibern zu beheben.Wenn Sie Windows Enterprise oder Education Edition verwenden, kann das Zurücksetzen Ihres Computers auf die Werkseinstellungen dabei helfen, die Standardeinstellungen und -konfigurationen wiederherzustellen, sodass der Computer effizienter läuft.
  2. Öffnen Sie Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken (oder Win+I drücken), auf Einstellungen klicken und dann auf System klicken.
  3. Klicken Sie unter System & Sicherheit auf Diesen PC zurücksetzen.
  4. Klicken Sie erneut auf Diesen PC zurücksetzen, wenn Sie im Dialogfeld Erweiterte Optionen dazu aufgefordert werden.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen im Fenster Diesen PC zurücksetzen, um den Vorgang abzuschließen.

Woher weiß ich, ob ich meinen Computer zurücksetzen muss?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer haben, z. B. wenn er nicht startet oder langsam ist, müssen Sie ihn möglicherweise zurücksetzen.Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Ihre Daten und Einstellungen auf Ihrem Computer gelöscht, einschließlich aller persönlichen Dateien.Stellen Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Informationen haben.

Was sollte ich tun, bevor ich meinen Computer zurücksetze?

Bevor Sie Ihren Computer zurücksetzen, sichern Sie alle wichtigen Daten.Sie können dies tun, indem Sie ein Systemabbild erstellen oder eine externe Festplatte als Backup verwenden.

Nachdem Sie Ihre Daten gesichert haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Computer zurückzusetzen:

7a Wenn Sie anstelle eines lokalen Kontos ein Domänenkonto verwenden, geben Sie in Schritt 7b unten \DomänennameAdministrator ein, bevor Sie auf OK klicken. Andernfalls überspringen Sie diesen Schritt.

7b Geben Sie [email protected] in Schritt 7c unten ein, bevor Sie auf OK klicken. Andernfalls überspringen Sie diesen Schritt.

8a Klicken Sie auf Start, geben Sie cmd in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie wiederholt die Fey-Taste, bis Sie den Bildschirm „Erweiterte Startoptionen“ sehen.
  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um Abgesicherter Modus mit Netzwerk auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um Computer reparieren auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Wenn das Fenster Systemwiederherstellungsoptionen angezeigt wird, verwenden Sie die Pfeiltasten, um Problembehandlung auszuwählen, und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf der Seite Informationen zur Fehlerbehebung erneut auf Weiter.
  6. Scrollen Sie auf der Seite Problem auswählen nach unten zu Windows Update und klicken Sie zweimal darauf, um das Eigenschaftenfeld zu öffnen (möglicherweise müssen Sie auf Anzeigen klicken, damit es angezeigt wird). Setzen Sie in diesem Feld die Option Installation automatischer Updates auf diesem Computer zulassen auf die ausgewählte Option und klicken Sie auf OK .

Kann ich auswählen, welche Dateien und Einstellungen beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gelöscht werden?

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Dateien und Einstellungen auf Ihrem Computer gelöscht.Sie können nicht auswählen, welche Dateien und Einstellungen gelöscht werden.

Gibt es noch etwas, das ich beachten sollte, bevor ich meinen Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetze?

Bevor Sie Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sollten Sie unbedingt alle wichtigen Daten sichern.Sie können dies tun, indem Sie ein Systemabbild erstellen oder eine externe Festplatte als Backup verwenden.Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neuesten Treiber und Software auf Ihrem Computer installiert haben, bevor Sie ihn zurücksetzen.

Was passiert, wenn mir die Ergebnisse meines Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen nicht gefallen und ich zu meinen alten Einstellungen zurückkehren möchte – ist das möglich?

Wenn Ihnen die Ergebnisse des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen nicht gefallen, können Sie Ihre Windows 10-Installation auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen.Dieser Vorgang wird als „Wiederherstellung“ oder „Zurücksetzen“ bezeichnet.