Wie lege ich Chrome als meinen Standardbrowser auf meinem Mac fest – So ändern Sie den Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Mac

Angenommen, Sie möchten eine Anleitung zum Ändern Ihrer Standard-Apps auf einem Mac:

Es gibt viele Möglichkeiten, die Standardanwendungen auf Ihrem Mac zu ändern.Die Methode, die Sie verwenden, hängt davon ab, wofür Sie die Standardeinstellung ändern möchten.In diesem Artikel behandeln wir die folgenden Themen:

So legen Sie Standardanwendungen für bestimmte Dateitypen fest

So ändern Sie Ihren Standard-E-Mail-Client

So legen Sie den Standard Ihres Webbrowsers fest oder ändern ihn

So machen Sie eine Anwendung zum Standard-Handler für alle Dateien, die sie öffnet

Welche anderen Standardeinstellungen kann ich auf meinem Mac festlegen?

Lass uns anfangen!

So legen Sie Standardanwendungen für bestimmte Dateitypen fest: Wenn es einen bestimmten Dateityp gibt, den Sie immer in einer bestimmten Anwendung öffnen möchten, können Sie diesen als Standard festlegen.Nehmen wir zum Beispiel an, jedes Mal, wenn Sie eine „.txt“-Datei öffnen, möchten Sie, dass sie in TextEdit geöffnet wird.So geht’s:

  1. Öffnen Sie TextEdit und dann Einstellungen aus dem TextEdit-Menü.
  2. Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Öffnen und Speichern.
  3. Aktivieren Sie unter „Beim Öffnen einer Datei“ die Option „Dateien immer in Unicode-Codierung öffnen“.Dadurch wird sichergestellt, dass alle zukünftigen Textdateien, die Sie erstellen, korrekt codiert werden. (Wenn alle Ihre Textdateien in einem anderen Codierungsformat gespeichert sind – wie westeuropäisch oder japanisch – sollten Sie stattdessen diese Option wählen.) Schließen Sie jetzt die Einstellungen.Wählen Sie eine beliebige „.txt“-Datei aus dem Finder aus und wählen Sie „Informationen“ aus dem Menü „Datei“.Wenn unter „Öffnen mit“ bereits eine Anwendung aufgeführt ist, fahren Sie mit Schritt fort. Andernfalls fahren Sie mit Schritt fort. Klicken Sie unter „Öffnen mit:“ auf Anwendung hinzufügen.Ein neues Finder-Fenster wird geöffnet, in dem Sie auswählen können, welche Anwendung der neue Standard für „.txt“-Dateien werden soll; Wählen Sie TextEdit (oder ein anderes gewünschtes Programm). Klicken Sie nach der Auswahl auf „Hinzufügen“ und anschließend auf „Fertig“. Sie sollten jetzt TextEdit als die Anwendung sehen, die für das Öffnen von „.txt“-Dateien verantwortlich ist; schließen Informationen abrufen Von nun an wird jedes Doppelklicken auf eine „.txt“-Datei mit TextEdit statt mit der vorherigen Standardanwendung (falls vorhanden) geöffnet. Hinweis: Der oben beschriebene Prozess kann nicht nur zum Festlegen von Standardeinstellungen basierend auf Dateierweiterungen, sondern auch zum Festlegen von Dokumenttypen und URL-Schemata verwendet werden – alles, wo es mehr als eine mögliche Anwendung gibt, die das Öffnen handhaben könnte. Denken Sie daran, wenn Sie diese Einstellungen über ändern Informationen abrufen Versuchen Sie nicht immer, Immer öffnen mit auszuwählen, da dies einige andere aktuelle Standardwerte weiter unten im Entscheidungsbaum außer Kraft setzen kann, was dazu führen kann, dass verschiedene Dokumente des gleichen Typs von verschiedenen Anwendungen geöffnet werden, je nachdem, wo sie sich befinden oder wie sie erstellt wurden. So erstellen Sie eine Anwendung Der Standard-Handler für alle Dateien, die er öffnet Eine Art, wie ärgerliche Dinge passieren, ist, dass unsere Computer versehentlich unerwünschte Anwendungen starten, weil sie als Handler für alle Dateien ihres jeweiligen Typs bezeichnet wurden. Sicher, vielleicht wollten wir einmal ehrenhaft Aufgaben ausführen, aber vielleicht nicht mehr diese App verwenden Ich möchte nicht jedes Mal auftauchen, wenn Sie etwas anderes versuchen. Oder noch schlimmer, ein Stück Shareware, ha Ich habe heruntergeladen, auf mich genommen, unsere Versuche zu kapern, ein anderes Programm, das uns die Kontrolle vollständig entzieht. Es kann zwar bestimmte Gründe geben, warum es passieren könnte, eine gute Idee, wie Sie Änderungen rückgängig machen können, um sicherzustellen, dass sich alles wieder so verhält, wie Sie es erwarten …

Wie ändere ich den Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Mac?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Standard-Apps auf Ihrem Mac zu ändern.

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte „Apps“.
  2. Wählen Sie die App aus, die Sie als Standard ändern möchten, und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche „Standard-App“.
  3. Sie können jetzt eine andere App als Ihre Standardanwendung auswählen, indem Sie auf ihr Symbol in der Liste „Standard-Apps“ klicken und im Dropdown-Menü „Diese App als meine Standardanwendung verwenden“ auswählen.

Warum kann ich Google Mail nicht als Standard-E-Mail-Client auf meinem Mac festlegen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie Google Mail möglicherweise nicht als Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Mac festlegen können.Eine Möglichkeit ist, dass Sie die App nicht auf Ihrem Mac installiert haben.Sie können es aus dem App Store oder Google Play Store herunterladen.Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie die App in den macOS-Einstellungen als Standard deaktiviert haben.Um den Standard-E-Mail-Client auf einem Mac zu ändern, öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Mail, Kontakte, Kalender.Wählen Sie unter „Standard-E-Mail-Client“ die gewünschte Anwendung aus der Liste der Optionen aus.

Wie mache ich Outlook zum Standard-E-Mail-Client für macOS High Sierra und frühere Versionen?

Wenn Sie Outlook zum Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Mac machen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.Öffnen Sie zunächst die Systemeinstellungen und klicken Sie auf das Mail-Symbol.Wählen Sie als Nächstes die Option „Standard-E-Mail-Client“ aus der Liste auf der linken Seite.Wählen Sie schließlich Outlook aus der Liste auf der rechten Seite.

Thunderbird als Standard-E-Mail-Client in macOS Mojave oder höher festlegen?

Wenn Sie den Standard-E-Mail-Client auf Ihrem Mac ändern möchten, ist Thunderbird eine großartige Option.In macOS Mojave oder höher kann Thunderbird als Standard-E-Mail-Client festgelegt werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Mail.
  2. Wählen Sie unter „E-Mail-Konten“ das Konto aus, dessen Standard Sie ändern möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Standard-E-Mail-Client“.
  3. Wählen Sie Thunderbird aus der Liste der verfügbaren Clients aus und klicken Sie auf OK.

AppleMail – Eine andere Anwendung als Standard-E-Mail-Leseprogramm festlegen?

Wenn Sie die Standardanwendung für das Lesen Ihrer E-Mails auf einem Mac ändern möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

AppleMail ist der Standard-E-Mail-Reader unter macOS, aber es gibt auch andere Anwendungen, die verwendet werden können.Wenn Sie Mail als Ihren Standard-E-Mail-Reader festlegen, aber AppleMail nicht verwenden möchten, können Sie die Systemeinstellungen öffnen und auf Mail klicken.Von hier aus können Sie eine andere Anwendung aus der Liste der verfügbaren Mail-Reader auswählen.

Wenn Sie alternativ eine Anwendung als Standard-E-Mail-Leseprogramm festlegen möchten, ohne die Systemeinstellungen durchlaufen zu müssen, können Sie die App Store-App auf Ihrem Mac verwenden.Öffnen Sie die App Store App und suchen Sie nach „Mail“.Sobald es installiert ist, öffnen Sie es und wählen Sie „Als Standard festlegen“ aus der Menüleiste oben auf dem Bildschirm.